gtag('event', 'page_view');
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)
Filter schließen
Filtern nach:

Messer, Spatel & Pinzetten

Nützliche Helfer für das Schneiden, Portionieren und Vorbereiten im Laboralltag

Während beim Kochen und Backen in der häuslichen Küche auch mal etwas vom Rezept abgewichen und improvisiert werden darf, ist in der Welt der Wissenschaft und Forschung präzises Arbeiten unerlässlich. Dabei spielen die richtigen Werkzeuge eine entscheidende Rolle, um genaue, verlässliche und...

Die THOMAFLUID®-Produktgruppe

Welche Produkte verbergen sich hinter dem THOMAFLUID®-Markennamen?

Das Sortiment der RCT Reichelt Chemietechnik umfasst über 80.000 verschiedene Artikel für die Labor- und Chemietechnik, den Maschinenbau, die Lebensmittelindustrie und die Medizintechnik. Eingeteilt wird das Produktprogramm in vier Produktgruppen, die in farblich differenzierten Handbüchern...
Schläuche, Schlauchverbinder und mehr: Fluorkunststoffe in Chemietechnik und Alltag

In den letzten Jahrzehnten haben Fluorkunststoffe dank ihrer einzigartigen Eigenschaften und vielseitigen Anwendungen eine immer größere Bedeutung in verschiedensten Industriebereichen erlangt. Einer dieser bemerkenswerten Fluorkunststoffe ist Fluorethylenpropylen (FEP), der auch unter...
Die richtige Verbindung: Schlauchverschraubungen im Überblick

Schläuche sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich: Ob flexibel oder starr, ob aus günstigen Massenkunststoffen oder speziellen Hochleistungspolymeren, ob in kleinen oder großen Nennweiten. Nur: Mit einem Schlauch alleine ist es in den seltensten Fällen getan, zumeist muss er auch...

Siebgewebe für die Filtrationstechnik

Von der Wasserfiltration bis zur Lebensmittelverarbeitung

Die Filtration ist neben der Zentrifugation und der Sedimentation ein fundamentales Separationsverfahren, welches in zahlreichen industriellen Prozessen Anwendung findet. Dabei werden feste Partikel aus Flüssigkeiten oder Gasphasen entfernt, indem sie durch Filtermedien zurückgehalten...
Gefahr durch elektrostatische Entladung vermeiden

Antistatische Beutel und Folienschläuche aus Polyethylen (PE) sind essentielle Produkte für die Herstellung, Lagerung und den Transport von elektronischen Bauteilen. Diese speziellen, ableitfähigen Verpackungsmaterialien dienen dazu, elektrostatische Entladungen (ESD, engl. für...

Ein Gruß zu Weihnachten

Betriebsferien zu Weihnachten, Kinder unterm Regenbogen & neue Produkte für das kommende Jahr

Die Eiskratzer haben wieder ihren Weg in unsere Fahrzeuge gefunden, die Supermärkte sind mit festlichen Artikeln geschmückt und die allseits bekannten Weihnachtsklassiker laufen im Radio rauf und runter. Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. In vielerlei Hinsicht ein produktives...

Kappen und Stopfen aus Kunststoffen

Verschlusselemente aus weichen Elastomeren und harten Kunststoffen

Verschlusselemente wie Kappen und Stopfen sind wichtige Komponenten im Alltag und in verschiedensten Industriezweigen, von der Medizin über die Betriebstechnik bis zur Lebensmittelverarbeitung. Sie verschließen Flaschen und Laborbehälter , schützen Rohrenden, Gewindestutzen und Pole von...
Hochwertige Schlauchverschraubungen aus PVDF und PA – chemisch beständig und in zahlreichen Ausführungen kurzfristig lieferbar

Der Transport verschiedener Medien durch Schlauchleitungen ist eine essentielle Aufgabenstellung in der Chemietechnik. Die korrekte und sichere Verbindung von Rohren oder Schläuchen ist von großer Bedeutung, um Leckagen, Undichtigkeiten oder unerwünschte Vermischungen zu vermeiden. Eine...

Polyetheretherketon (PEEK)

Hochleistungswerkstoff für Kapillaren, Fittings, Folien und Befestigungselemente

Polyetheretherketon (PEEK) nimmt unter den Polymeren eine Sonderstellung ein. Dieser bemerkenswerte Hochleistungskunststoff hat gegenüber Massenkunststoffen wie etwa Polyethylen (PE) oder Polyvinylchlorid (PVC) einiges in petto, von extremer Hitzebeständigkeit bis hin zu beeindruckender...
Schlauchschellen und Rohrschellen als unverzichtbare Accessoires der Fluidtechnik

Mit Hilfe von Schlauchschellen und Rohrklemmen lassen sich Schläuche, Rohre und Kabel sicher fixieren. Sie gelten als unverzichtbare Accessoires in der Schlauchtechnik und begegnen uns auch im Alltag, beispielsweise zur Befestigung von Waschmaschinen- und Spülmaschinenschläuchen, der...

Filtermembranen aus PVDF & PTFE

Die Membranfiltration als stoffschonende Filtrationstechnik

Neben der Sedimentation und dem Zentrifugieren ist die Filtration ein essentielles Verfahren, um feste Bestandteile aus Flüssigkeiten und Gasen abzutrennen. In zahlreichen Filtrationsanwendungen der Biotechnologie, der pharmazeutischen Industrie oder des Lebensmittel- und Getränkebereichs...

Thermoplastische Elastomere

Thermoplastische Elastomere vereinen die Eigenschaften von Elastomeren und Thermoplasten

Üblicherweise werden Kunststoffe nach ihren mechanisch-thermischen Eigenschaften und der zugrunde liegenden Polymerstruktur in die drei Klassen Thermoplaste, Elastomere und Duroplaste eingeteilt. Man kennt allerdings noch einen weiteren Vertreter, der zwischen den beiden erstgenannten Klassen...

Rundschnüre in der Dichtungstechnik

Dichtungsschnüre aus Moosgummi, Zellkautschuk und gummielastischen Kunststoffen

Vollkommen plane und auf den Nanometer genau gefertigte Bauteile sind großindustriell nicht realisierbar. Die fertigungsbedingten Toleranzen, Unebenheiten und andere Materialfehler von Konstruktionsteilen aus Metallen oder harten Kunststoffen werden durch Dichtungen ausgeglichen. So kann der...
Jahrtausende alte Funde belegen, dass Keramiken zu den ältesten von Menschen gefertigten Werkstoffen zählen. Und auch heute noch sind Keramiken wie Porzellan Teil unseres modernen Lebens.

Das zugrunde liegende Handwerk, die Töpferei, beinhaltet die Herstellung von Gegenständen aus Ton, geformt mit der Hand oder später auch mit der Töpferscheibe. Objekte aus Keramik haben in all der Zeit nichts an ihrer Beliebtheit eingebüßt. Sie sind auch in unserer modernen Gesellschaft in...

Laborkanister & Lagerflaschen

Kanister sind dicht verschließbare Behältnisse, die der Aufbewahrung und dem Transport von zumeist flüssigen Stoffen dienen.

Der sicherlich bekannteste Vertreter dieser Klasse ist der Benzinkanister mit zugehörigem Auslaufstutzen, der bei vielen Autofahrern im Kofferraum mitgeführt wird oder beim Auftanken des Benzin-Rasenmähers zum Einsatz kommt. Auch für destilliertes Wasser und Nahrungsmittel wie Säfte werden...

Schutzschläuche & Isolierschläuche

Schläuche dienen nicht nur dem Transport von festen, flüssigen oder gasförmigen Medien, sondern auch dem Schutz empfindlicher Bauteile und elektronischer Komponenten. Diese Schlauchausführungen werden auch als Schutzschläuche oder Isolierschläuche bezeichnet.

Was sind Schutzschläuche und Isolierschläuche? Im Gegensatz zu medienführenden Förderschläuchen sind Schutzschläuche und Isolierschläuche nicht für den Transport von Materie konzipiert. Sie schützen empfindliche Bauteile vor mechanischen Beschädigungen oder korrosiven Medien, isolieren...
Abtrennen fester Partikel aus Suspensionen oder Gasgemischen

Das Abtrennen fester Partikel aus Suspensionen oder Gasen ist eine notwendige Aufgabe in vielen industriellen Prozessen. Ein wesentliches Verfahren, um Stoffgemische mit festen Bestandteilen aufzutrennen, stellt neben der Sedimentation und der Zentrifugation die Filtration dar. In diesen Bereich...
Luer-Lock-Stopfen und Luer-Lock-Kappen sind Verschlusselemente für Luer-Lock-Verbinder, Hähne, Spritzen, Kanülen und andere Bauteile mit Luer-Lock-Anschluss. Doch was steckt hinter dem Verbindungssystem? Wer hat es erfunden, wie funktioniert es und wo kommen Luer-Lock-Verbinder zum Einsatz?

Seinen Durchbruch in Deutschland hat die Luer-Technologie einem traurigen Ereignis zu verdanken. Ende der 1980er Jahre stürzten auf der US-Militärbasis Ramstein in Rheinland-Pfalz während einer militärischen Flugschau drei Flugzeuge in die Besuchermenge. Die anschließenden Erste-Hilfe-Maßnahmen...
Das Verkleben von Werkstücken: Wichtiges Fügeverfahren in der industriellen Fertigung

Zu den wichtigsten industriellen Fügetechniken gehört neben dem Schweißen, Löten und mechanischen Verbindungsverfahren, wie dem Schrauben und Nageln, auch das Verkleben von Werkstücken. Ob Kunststoff, Metall oder Glas: Mit industriellen Klebstoffen lassen sich heute eine Vielzahl...
Produktneuheit bei Reichelt Chemietechnik: Schmierfette aus PTFE

Was haben Fahrradketten, festsitzende Vorhängeschlösser und quietschende Möbelscharniere gemeinsam? Damit es „wie geschmiert läuft“, behandeln wir diese Alltagskomponenten mit Ölen, Fetten und anderen Schmiermitteln. Denn überall dort, wo sich mechanische Komponenten gegeneinander bewegen und...
Schläuche dienen dem Transport von Flüssigkeiten, Feststoffen und Gasen. Sie werden in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens verwendet, sei es im Haushalt als Wasserschlauch an der Waschmaschine, in unseren Fahrzeugen als Öl- und Benzinschläuche oder in Produktionsanlagen als Förderschläuche für aggressive Chemikalien.

Auch das moderne Labor kommt ohne Schläuche nicht aus. Als Zuleitungen stellen sie die Wasserzirkulation im Liebig-Kühler sicher und versorgen den Bunsenbrenner mit Brenngas. Und um Unterdruck in Exsikkatoren oder Versuchsaufbauten zu erzeugen, bedarf es nicht nur einer Vakuumpumpe – es...

Steckverbinder und Steckschläuche

Schlauchsteckverbinder sind werkzeuglos montierbare Schlauchverbinder bzw. Schlauchkupplungen für harte Kunststoffschläuche, Kunststoffrohre und Metallrohre. Steckverbinder werden in der Pneumatik, Hydraulik, Mess- und Regeltechnik sowie Trinkwassertechnik eingesetzt. Doch auch für die Handhabung von flüssigen Lebensmitteln und Getränken, wie Softdrinks und Bier, finden sie Einsatz.

Was sind Schlauchverbinder? Schlauchverbinder sind kleine, aus Kunststoff oder Metall gefertigte Bauteile der Fluidtechnik, die entweder linear oder verzweigt aufgebaut sind. Die Verbinder sind für die Fluid- und Schlauchtechnik von großer Bedeutung, denn sie erlauben das Verbinden, Verlängern...
Produktneuheit bei Reichelt Chemietechnik: Fluorsilikon-Kautschuk, kurz Fluorsilikon oder FVMQ, ist der neue Hochleistungs-Schlauchwerkstoff für Treibstoffe und Öle. Fluorsilikon vereint die chemische Beständigkeit und Quellbeständigkeit von Fluorkautschuk mit der Tieftemperaturbeständigkeit, Elastizität und Flexibilität von Silikonen.

Was ist Kautschuk? Naturkautschuk (NR, „natural rubber“) ist ein natürliches Polymer aus Isopren-Einheiten, das im Milchsaft vieler Kautschukpflanzen zu finden ist. Der weiße, viskose Milchsaft wird auch als Latex bezeichnet. Durch das Verfahren der Vulkanisation, welches im Jahr 1839...

Abdampfschalen und Petrischalen

Abdampfschalen und Petrischalen sind flache, runde Laborbehälter, die aus der Chemie, Medizin und Biologie nicht mehr wegzudenken sind. Trotz der geometrischen Gemeinsamkeiten werden sie für sehr unterschiedliche Anwendungen benötigt. So dienen die hitzebeständigen Abdampfschalen dem Einengen von Lösungen, während Petrischalen für die Kultivierung von Mikroorganismen benötigt werden.

Was sind Abdampfschalen? Abdampfschalen , die auch als Kristallisierschalen bezeichnet werden, sind flache bis halbtiefe, schalenförmige Laborbehälter , gefertigt aus Porzellan, Glas, Keramik oder Hochleistungskunststoffen. Sie dienen dem Erhitzen von Lösungen und werden eingesetzt, um...
„Geschüttelt, nicht gerührt“ – was an anderer Stelle ein unabdingbares Muss ist, gilt zumeist nicht fürs chemische Labor. Dort dient Rühren dazu, verschiedene Komponenten in heterogenen Systemen gut zu durchmischen. Aber auch in homogener Phase ist häufig Rühren nötig, beispielsweise um einen nach und nach zugegebenen Stoff effektiv in der Lösung zu verteilen, große Konzentrationsunterschiede zu beheben oder örtliche Überhitzungen zu vermeiden.

Ein häufig eingesetzter Rührertyp ist der Magnetrührer . Dieses Gerät ermöglicht das Vermischen von Flüssigkeiten auch in geschlossenen Gefäßen, ohne dabei die Probleme anderer Rührapparate mit sich zu bringen. Möglich macht das die Zuhilfenahme von kleinen, rotierenden Rührmagneten – auch...

Garnwickelfilter in der Chemietechnik

Nicht selten müssen bei industriellen Verfahren feste Partikel von Suspensionen oder auch von Gasen abgetrennt werden. Neben der Sedimentation und der Zentrifugation spielt die Filtration eine wichtige Rolle. Zu der Vielzahl unterschiedlicher Filter-Ausführungen zählen auch die sogenannten Garnwickelfilter.

Garnwickelfilter sind zylindrische, garnumwickelte Filter, die zur Separation von Partikeln aus Suspensionen und Gasen Einsatz finden. Je nach Werkstoff können sie auch für das Zurückhalten von Feststoffen aus aggressiven Medien wie starken Säuren und Laugen sowie sehr reaktionsfähigen Gasen...

Pulverschläuche im Einsatz

Pulverschläuche finden bei zahlreichen technischen Industrieanwendungen zur Förderung von körnigen und rieselfähigen Medien Einsatz. Doch auch in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie werden sie benötigt. Hierfür müssen die verwendeten Schlauchmaterialien, zumindest jedoch die Innenseele, physiologisch unbedenklich sein. Entsprechende Schlauchausführungen sind FDA-konform, BfR-konform sowie konform zu diversen EU-Normen. Um zusätzliche mechanische Stabilität zu gewährleisten sowie zur Vermeidung von Funkenbildung durch elektrostatische Aufladung, sind Pulverschläuche häufig durch elektrisch leitende Spiralen verstärkt, beispielsweise aus Edelstahl.

Was sind Pulverschläuche? Pulverschläuche kommen als Druckschläuche und Saugschläuche zur Förderung von Feststoffen, wie rieselfähigen Materialien oder Granulaten, zum Einsatz. Da bei der Leitung von Feststoffen elektrostatische Aufladung durch Reibung erfolgen und daraus resultierende...

Fettschläuche

Fette bestimmen unser Leben und nein, damit sind nicht die oft unliebsamen Fettpölsterchen gemeint. In unseren Nahrungsmitteln kommen sie als Konservierungsstoffe vor und bestimmen als Geschmacksträger, wie aromatisch unser Essen schmeckt. Es wird von „guten“ und „schlechten“ Fetten gesprochen, welche bei ungesunder Ernährung oder einem Mangel zu Erkrankungen führen können.

Aus Fetten werden Produkte für die Körperpflege wie Körperöle hergestellt und sie werden Kosmetika zugesetzt. Sie dienen als Rohstoff zur Herstellung von Seifen und Bindemitteln in Farben und Lacken. Als Schmierfette verhindern sie die Rostbildung und sorgen dafür, dass alles rund läuft. So...
Flüssiger Stickstoff, kurz als LN bezeichnet, wird für eine Vielzahl von Anwendungen in der Labor- und Kryotechnik benötigt. Seine niedrige Temperatur von -196 °C gestaltet die Lagerung und Leitung jedoch sehr schwierig. Diese Herausforderung an die Lager- und Schlauchtechnik kann durch den Einsatz von Edelstählen und Hochleistungskunststoffen von Reichelt Chemietechnik gemeistert werden.

Anwendungen von gasförmigem Stickstoff – wofür wird er benötigt? Stickstoff ist mit ca. Vol.-78 % Hauptbestandteil unserer Atemluft. Er kommt in drei Aggregatzuständen, nämlich gasförmig, flüssig und fest, vor. Gasförmiger Stickstoff wird in Gasflaschen gelagert und unter anderem in...

Gewebefilter für die Chemietechnik

Bei vielen industriellen Prozessen in der Chemietechnik müssen feste Partikel von Flüssigkeiten oder auch von Gasen wie Luft abgetrennt werden. Neben der Sedimentation und dem Zentrifugieren ist die Filtration eine häufig genutzte Technik. Entsprechend der zahlreichen Einsatzgebiete der Filtration gibt es viele verschiedene Typen von Filtern, die sich in Material und Eigenschaften unterscheiden.

Unter diese Filter-Ausführungen fallen auch die sogenannten Gewebefilter. Welche Anforderungen an Filter gestellt werden, aus welchen Materialien die Gewebe hergestellt werden und in welchen Bereichen diese eingesetzt werden, soll im Folgenden erläutert werden. Was versteht man unter...

Gasdichte Schläuche

Kunststoffschläuchen aus Elastomeren wird der Vorzug bei der Gasentnahme aus Verteileranlagen und Druckgasflaschen gegeben. Absolut gasdichte, elastische Kunststoffschläuche für beliebige Gase existieren aufgrund der physikalisch-chemischen Eigenschaften der Schlauchmaterialien jedoch nicht.

Es werden Schläuche mit vernachlässigbarer Gasdurchlässigkeit angeboten. Sie kommen als nahezu gasdichte Förderschläuche in vielfältigen technischen und analytischen Anwendungen zum Einsatz, wie zum Beispiel zur Förderung von Brenngasen und Schutzgasen. Auch Hochdruckschläuche für chemische...
Mikroverbinder sind Schlauchverbinder für Schläuche, Kunststoffrohre und Kapillaren mit Nennweiten im unteren Millimeter-Bereich. Sie werden verwendet, um Schlauchleitungen werkzeugfrei zu verbinden und werden aus Metallen, aber auch FDA-konformen Kunststoffen gefertigt. Sie finden nicht nur im Labor, sondern auch in der Lebensmittelindustrie und der Medizintechnik Verwendung. Auch Luer-Verbinder gehören zu den Mikroverbindern: Dieser Standard wird vor allem in der Medizin- und Kliniktechnik verwendet.

Was sind Schlauchverbinder und Mikroverbinder? Schlauchverbinder sind kleine, aus Kunststoff oder Metall gefertigte Verbindungselemente, die entweder linear oder verzweigt aufgebaut sind. Die Verbinder sind besonders wichtig für die Fluid- und Schlauchtechnik, denn sie erlauben das...
Für viele Applikationen in Labor und Industrie ist die Elastizität von Schläuchen, die sich den jeweiligen äußeren Gegebenheiten anpassen und flexibel bewegt werden können, von großer Bedeutung. Reichelt Chemietechnik verfügt über ein großes Repertoire elastischer Schläuche für Labor und Industrie.

Wo kommen elastische Schläuche zum Einsatz? Für Gummischläuche und Wellschläuche gibt es zahlreiche unterschiedliche Labor- und Industrieanwendungen. Häufig sind im Laboralltag starre Rohre und Leitungen hinderlich, wenn etwa an kompliziertere Glas- und Messapparaturen Leitungen variabel...
Alkoholschläuche finden nicht nur bei der industriellen Produktion von Spirituosen und Lebensmitteln Verwendung, sondern auch im Hobby-Bereich. Die Wahl eines geeigneten Schlauchmaterials ist dabei nicht nur von den Betriebsbedingungen wie der Medientemperatur und dem Betriebsdruck abhängig, sondern auch von dem Alkoholgehalt. Sind die Spirituosen außerdem für den Konsum bestimmt, müssen die Schlauchmaterialien lebensmittelecht sein und den Anforderungen der FDA, des BfR und diverser EU-Normen genügen.

Welche Anforderungen müssen Alkoholschläuche erfüllen? Wenn im allgemeinen Sprachgebrauch von Alkohol die Rede ist, ist meist Ethanol beziehungsweise Ethylalkohol gemeint, der in Spirituosen und anderen „alkoholhaltigen“ Getränken enthalten ist. Streng genommen stellen Alkohole aber eine ganze...
Acrylnitril-Butadien-Kautschuk, kurz Nitrilkautschuk oder als NBR abgekürzt, ist, anders als Naturkautschuk (NR), ein synthetisch hergestelltes Elastomer. Aufgrund der hervorragenden Eigenschaften findet der gummiartige Werkstoff vielfältigen Einsatz, etwa als Ausgangsmaterial für Handschuhe im Arbeitsschutz, Flachdichtungen, O-Ringe oder Membranen. Auch zur Herstellung von Schläuchen, den sogenannten „Nitrilschläuchen“, wird das Elastomer verwendet. Wie NBR synthetisiert wird, welche Eigenschaften dieser Kunststoff besitzt und wo Nitrilschläuche überall zum Einsatz kommen, soll im Folgenden erläutert werden.

Wegen schwankender Rohstoffpreise war man schon Mitte des 19. Jahrhunderts bestrebt, synthetischen Kautschuk zu entwickeln. Die Darstellung und industrielle Produktion hochwertiger Synthesekautschuke konnte jedoch erst nach dem Ersten Weltkrieg realisiert werden. Im Jahr 1926 wurde durch die...
1 von 5