+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

POM-Schnellverschlusskupplungen

23 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Schnellverschlusskupplungen aus POM

RCT bietet in seinem Programm hochwertige Schlauchtechnik sowie dazugehörige Schlauchverbinder in großer Auswahl an. Zu diesem Angebot gehören Schnellverschlusskupplungen aus POM (Polyoxymethylen, Delrin®). Diese führen wir in zahlreichen Nennweiten, um jede mögliche Anwendung abzudecken. Polyoxymethylen ist ein thermoplastischer Kunststoff mit einigen herausragenden mechanischen Eigenschaften, die das Material ideal für viele industrielle Einsatzbereiche machen. Hervorzuheben sind beispielsweise die Schlagzähigkeit, Steifigkeit, Härte sowie das Gleit und Abriebverhalten. Außerdem weist der Kunststoff eine herausragende Beständigkeit gegenüber zahlreichen Chemikalien auf, weshalb er gerne in Laboren verwendet wird, in denen mit aggressiven Stoffen gearbeitet wird.

Einfache Handhabung

POM-Schnellverschlusskupplungen sind wichtige Bauteile in vielen unterschiedlichen industriellen Bereichen und in Laboren. Sie dienen als Schnellkupplungen, um Prozessabläufe kurzfristig abzubrechen, wobei die eingebaute Ventilfunktion den Medienstrom unterbricht. Die Entkupplung gestaltet sich als kinderleicht. Zum Auskuppeln genügt ein einfacher Daumendruck auf die Verriegelung und schon lässt sich der Stecker mühelos aus der Kupplung (dem weiblichen Kupplungsteil) herausziehen.

Allgemeine Produktmerkmale und Anwendungsbereiche

Schnellverschlusskupplungen aus POM werden in den Nennweiten 3,2 mm, 5 mm, 6,4 mm, 7 mm, 12,2 mm sowie 30 mm produziert. Aufgrund dieser Auswahl ist es möglich, zweiteilige Schlauchverbinder anzubieten, die den Bereich der Analysentechnik, Labortechnik und Prozesstechnik abdecken. Sie gelten als Standardbauteile, wenn es um Vakuum-Anwendungen wie auch Flüssigkeiten, Gase und Druckluft geht. Die Schnellkupplungen sind in mehreren Produktspezifikationen erhältlich und zwar mit Anschlüssen für Schlauchtüllen und Gewindeanschlüsse (NPT-Gewinde oder G-Gewinde). Die bei Reichelt Chemietechnik erhältlichen Ausführungen werden außerdem mit Ventil (absperrend) sowie ohne Ventil (nicht absperrend) angeboten.

Spezifische Eigenschaften

Die Beständigkeit der POM- Schnellverschlusskupplungen ist bemerkenswert. So ist der Kunststoff beständig gegenüber Alkoholen, Aldehyden, Benzinen, Ethern, Estern, Glykolen und Motorölen. Gegenüber Säuren und Laugen ist das Material ebenfalls beständig und zwar im pH-Bereich von 4 bis 9. Die Temperaturbelastung ist im Bereich von -20 °C bis +60 °C möglich.

POM-Schnellverschlusskupplungen kaufen Sie bei rct-online.de

Als versierter Anbieter von Industrieschläuchen und Schlauchverbindern hält Reichelt Chemietechnik ein umfangreiches Sortiment an Schnellverschlusskupplungen aus dem Kunststoff POM parat, das für Industrie und Betriebslabor gleichermaßen interessant ist. Stöbern Sie in unserem gut sortieren Shop und finden Sie die Kupplungen, die für Ihre Anwendungen die richtigen Eigenschaften aufweisen. Möchten Sie sich etwas genauer über die einzelnen Werkstoffe informieren, so schlagen Sie chemisch-technische Informationen einfach in unserem Glossar nach. Unsere elektronische Beständigkeitsliste hilft Ihnen bei der Auswahl. Exaktere Auskunft erhalten Sie überdies durch unsere Spezialisten im Bereich der Schlauch- und Fluidtechnik. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne nehmen wir uns Ihrer Anliegen an und beantworten alle Ihre Fragen.

Schnellverschlusskupplungen aus POM RCT bietet in seinem Programm hochwertige Schlauchtechnik sowie dazugehörige Schlauchverbinder in großer Auswahl an. Zu diesem Angebot... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schnellverschlusskupplungen aus POM

RCT bietet in seinem Programm hochwertige Schlauchtechnik sowie dazugehörige Schlauchverbinder in großer Auswahl an. Zu diesem Angebot gehören Schnellverschlusskupplungen aus POM (Polyoxymethylen, Delrin®). Diese führen wir in zahlreichen Nennweiten, um jede mögliche Anwendung abzudecken. Polyoxymethylen ist ein thermoplastischer Kunststoff mit einigen herausragenden mechanischen Eigenschaften, die das Material ideal für viele industrielle Einsatzbereiche machen. Hervorzuheben sind beispielsweise die Schlagzähigkeit, Steifigkeit, Härte sowie das Gleit und Abriebverhalten. Außerdem weist der Kunststoff eine herausragende Beständigkeit gegenüber zahlreichen Chemikalien auf, weshalb er gerne in Laboren verwendet wird, in denen mit aggressiven Stoffen gearbeitet wird.

Einfache Handhabung

POM-Schnellverschlusskupplungen sind wichtige Bauteile in vielen unterschiedlichen industriellen Bereichen und in Laboren. Sie dienen als Schnellkupplungen, um Prozessabläufe kurzfristig abzubrechen, wobei die eingebaute Ventilfunktion den Medienstrom unterbricht. Die Entkupplung gestaltet sich als kinderleicht. Zum Auskuppeln genügt ein einfacher Daumendruck auf die Verriegelung und schon lässt sich der Stecker mühelos aus der Kupplung (dem weiblichen Kupplungsteil) herausziehen.

Allgemeine Produktmerkmale und Anwendungsbereiche

Schnellverschlusskupplungen aus POM werden in den Nennweiten 3,2 mm, 5 mm, 6,4 mm, 7 mm, 12,2 mm sowie 30 mm produziert. Aufgrund dieser Auswahl ist es möglich, zweiteilige Schlauchverbinder anzubieten, die den Bereich der Analysentechnik, Labortechnik und Prozesstechnik abdecken. Sie gelten als Standardbauteile, wenn es um Vakuum-Anwendungen wie auch Flüssigkeiten, Gase und Druckluft geht. Die Schnellkupplungen sind in mehreren Produktspezifikationen erhältlich und zwar mit Anschlüssen für Schlauchtüllen und Gewindeanschlüsse (NPT-Gewinde oder G-Gewinde). Die bei Reichelt Chemietechnik erhältlichen Ausführungen werden außerdem mit Ventil (absperrend) sowie ohne Ventil (nicht absperrend) angeboten.

Spezifische Eigenschaften

Die Beständigkeit der POM- Schnellverschlusskupplungen ist bemerkenswert. So ist der Kunststoff beständig gegenüber Alkoholen, Aldehyden, Benzinen, Ethern, Estern, Glykolen und Motorölen. Gegenüber Säuren und Laugen ist das Material ebenfalls beständig und zwar im pH-Bereich von 4 bis 9. Die Temperaturbelastung ist im Bereich von -20 °C bis +60 °C möglich.

POM-Schnellverschlusskupplungen kaufen Sie bei rct-online.de

Als versierter Anbieter von Industrieschläuchen und Schlauchverbindern hält Reichelt Chemietechnik ein umfangreiches Sortiment an Schnellverschlusskupplungen aus dem Kunststoff POM parat, das für Industrie und Betriebslabor gleichermaßen interessant ist. Stöbern Sie in unserem gut sortieren Shop und finden Sie die Kupplungen, die für Ihre Anwendungen die richtigen Eigenschaften aufweisen. Möchten Sie sich etwas genauer über die einzelnen Werkstoffe informieren, so schlagen Sie chemisch-technische Informationen einfach in unserem Glossar nach. Unsere elektronische Beständigkeitsliste hilft Ihnen bei der Auswahl. Exaktere Auskunft erhalten Sie überdies durch unsere Spezialisten im Bereich der Schlauch- und Fluidtechnik. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne nehmen wir uns Ihrer Anliegen an und beantworten alle Ihre Fragen.