+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Klebebänder und Bänder aus Glasgewebe oder Keramik

6 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Gewebebänder: Glasgewebe und Keramik

Halbzeuge in vielerlei Ausführungen entdecken Sie im Programm von Reichelt Chemietechnik. Dazu gehört ein weitreichendes Portfolio an Bändern aus unterschiedlichen Materialien, etwa Gewebebänder, die ihre Vorzüge in der Industrie zur Geltung bringen und bei vielen Aufgaben nützlich sind. Diese stehen in zwei Ausführungen zur Verfügung: Glasgewebebänder und Keramikbänder. Viele unserer Produkte sind dabei permanent an Lager erhältlich – kurze Lieferzeiten garantiert.

Glasgewebe und Glasseide

RCT bietet Glasgewebebänder in zwei Ausführungen an. So sind einerseits Glasgewebebänder, asbestfrei, erhältlich. Diese sind für den Temperaturbereich von -10 °C bis +450 °C ausgelegt, wobei auch kurzfristig mit +550 °C gearbeitet werden kann. Diese Gewebebänder zeichnen sich durch höchste mechanische Festigkeit und prägnanter Beständigkeit gegenüber Ölen, Fetten, Laugen, organischen Säuren und Dämpfen aus.

Bänder, die PTFE-beschichtet und zudem einseitig selbstklebend sind, bilden eine weitere Variante. Die maximale Temperaturbelastung liegt hier bei +260 °C. PTFE-beschichtete Glasgewebebänder sind in ihrer hohen Temperaturbeständigkeit chemikalienbeständig und zeigen eine äußerst geringe thermische Ausdehnung.

Als weitere Spezifikation bietet RCT PTFE-Gewebebänder an, die mit einem hochtemperaturbeständigen Silikonkleber ausgerüstet sind. PTFE-Glasgewebe-Klebebänder sind für Temperaturen von +200 °C im Dauerbetrieb geeignet. Kurzfristig können die PTFE-beschichteten Glasgewebe-Klebebänder auch mit +250 °C beaufschlagt werden. Die Bänder zeichnen sich mit einer hohen mechanischen Stabilität aus und sind somit bestens geeignet für Hochleistungsisolierungen und Kabelummantelungen.

Glasseidebänder erhalten Sie im Onlineshop ebenso. Sie sind für Temperaturen bis +450 °C gedacht und dienen der Befestigung von Heizbändern, Heizkabeln sowie Heizmatten.

Keramik

Für die Chemietechnik und Industrietechnik, wo absolut höchste Hitzestabilität gefordert wird, sind Keramikbänder – asbestfrei – erforderlich. Sie beweisen sich mit einer sehr hohen mechanischen Festigkeit und überragender chemischer Stabilität. Gegenüber Fetten, Ölen, anorganischen und organischen Medien, Dampf und flüssigen Metallen sind diese Gewebebänder hervorragend beständig. Unbeständig sind sie gegenüber Flusssäure, Phosphorsäure und einigen starken Laugen.

Die Keramikbänder bestehen aus einer Keramik-Komposition und sind mit Chromstahl verstärkt. Entwickelt wurden Sie für einen Temperaturbereich von -10 C bis +1.100 °C

Gewebebänder kaufen Sie bei rct-online.de

Ob Keramikbänder, Glasgewebebänder oder Glasseidenbänder – wenn Sie hochwertige Gewebebänder für industrielle Anwendungen benötigen, dann sind Sie im Onlineshop von Reichelt Chemietechnik genau richtig. Seit über 30 Jahren sind wir renommierter Hersteller und Vertrieb professioneller Laborausstattung und Halbzeuge. Kunden in Deutschland, der Schweiz und in Österreich sowie zahlreichen anderen europäischen Ländern vertrauen auf die Hochwertigkeit unserer Produkte und unsere ausgeprägte Expertise.

Sie haben generelle Fragen zu unserem Sortiment oder möchten sich im Detail über chemisch-technische Eigenschaften bestimmter Materialien informieren? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

Gewebebänder: Glasgewebe und Keramik Halbzeuge in vielerlei Ausführungen entdecken Sie im Programm von Reichelt Chemietechnik. Dazu gehört ein weitreichendes Portfolio an... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gewebebänder: Glasgewebe und Keramik

Halbzeuge in vielerlei Ausführungen entdecken Sie im Programm von Reichelt Chemietechnik. Dazu gehört ein weitreichendes Portfolio an Bändern aus unterschiedlichen Materialien, etwa Gewebebänder, die ihre Vorzüge in der Industrie zur Geltung bringen und bei vielen Aufgaben nützlich sind. Diese stehen in zwei Ausführungen zur Verfügung: Glasgewebebänder und Keramikbänder. Viele unserer Produkte sind dabei permanent an Lager erhältlich – kurze Lieferzeiten garantiert.

Glasgewebe und Glasseide

RCT bietet Glasgewebebänder in zwei Ausführungen an. So sind einerseits Glasgewebebänder, asbestfrei, erhältlich. Diese sind für den Temperaturbereich von -10 °C bis +450 °C ausgelegt, wobei auch kurzfristig mit +550 °C gearbeitet werden kann. Diese Gewebebänder zeichnen sich durch höchste mechanische Festigkeit und prägnanter Beständigkeit gegenüber Ölen, Fetten, Laugen, organischen Säuren und Dämpfen aus.

Bänder, die PTFE-beschichtet und zudem einseitig selbstklebend sind, bilden eine weitere Variante. Die maximale Temperaturbelastung liegt hier bei +260 °C. PTFE-beschichtete Glasgewebebänder sind in ihrer hohen Temperaturbeständigkeit chemikalienbeständig und zeigen eine äußerst geringe thermische Ausdehnung.

Als weitere Spezifikation bietet RCT PTFE-Gewebebänder an, die mit einem hochtemperaturbeständigen Silikonkleber ausgerüstet sind. PTFE-Glasgewebe-Klebebänder sind für Temperaturen von +200 °C im Dauerbetrieb geeignet. Kurzfristig können die PTFE-beschichteten Glasgewebe-Klebebänder auch mit +250 °C beaufschlagt werden. Die Bänder zeichnen sich mit einer hohen mechanischen Stabilität aus und sind somit bestens geeignet für Hochleistungsisolierungen und Kabelummantelungen.

Glasseidebänder erhalten Sie im Onlineshop ebenso. Sie sind für Temperaturen bis +450 °C gedacht und dienen der Befestigung von Heizbändern, Heizkabeln sowie Heizmatten.

Keramik

Für die Chemietechnik und Industrietechnik, wo absolut höchste Hitzestabilität gefordert wird, sind Keramikbänder – asbestfrei – erforderlich. Sie beweisen sich mit einer sehr hohen mechanischen Festigkeit und überragender chemischer Stabilität. Gegenüber Fetten, Ölen, anorganischen und organischen Medien, Dampf und flüssigen Metallen sind diese Gewebebänder hervorragend beständig. Unbeständig sind sie gegenüber Flusssäure, Phosphorsäure und einigen starken Laugen.

Die Keramikbänder bestehen aus einer Keramik-Komposition und sind mit Chromstahl verstärkt. Entwickelt wurden Sie für einen Temperaturbereich von -10 C bis +1.100 °C

Gewebebänder kaufen Sie bei rct-online.de

Ob Keramikbänder, Glasgewebebänder oder Glasseidenbänder – wenn Sie hochwertige Gewebebänder für industrielle Anwendungen benötigen, dann sind Sie im Onlineshop von Reichelt Chemietechnik genau richtig. Seit über 30 Jahren sind wir renommierter Hersteller und Vertrieb professioneller Laborausstattung und Halbzeuge. Kunden in Deutschland, der Schweiz und in Österreich sowie zahlreichen anderen europäischen Ländern vertrauen auf die Hochwertigkeit unserer Produkte und unsere ausgeprägte Expertise.

Sie haben generelle Fragen zu unserem Sortiment oder möchten sich im Detail über chemisch-technische Eigenschaften bestimmter Materialien informieren? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.