+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

HNBR-O-Ringe

1 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
HNBR-O-Ringe HNBR-O-Ringe
1
Topseller
HNBR-O-Ringe HNBR-O-Ringe
Angesehen

O-Ringe aus HNBR sind lebensmittelecht gemäß FDA und BfR.

O-Ringe aus HNBR bestehen aus der Materialkomposition "Hydrierter Acryl-Butadien-Kautschuk", die bei mechanischer Beanspruchung auch gegenüber Mineralölen, Fetten, Wachsen, Motorölen und Kraftstoffen absolut beständig ist.

Die O-Ringe aus HNBR sind ebenfalls bestens geeignet zum Einsatz bei CIP/SIP-Medien für kontinuierliche Anlagen in der Pharmaindustrie, Getränke- und Lebensmittelindustrie.

Wesentlich ist, dass O-Ringe aus HNBR im Vergleich zu NBR-O-Ringen eine bessere Hitzebeständigkeit sowie eine bessere Oxidationsstabilität sichern.

HNBR-O-Ringe führt RCT permanent an Lager, so dass kurzfristige Lieferzeiten gegeben sind.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

O-Ringe aus HNBR sind lebensmittelecht gemäß FDA und BfR. O-Ringe aus HNBR bestehen aus der Materialkomposition "Hydrierter Acryl-Butadien-Kautschuk", die bei mechanischer... mehr erfahren »
Fenster schließen

O-Ringe aus HNBR sind lebensmittelecht gemäß FDA und BfR.

O-Ringe aus HNBR bestehen aus der Materialkomposition "Hydrierter Acryl-Butadien-Kautschuk", die bei mechanischer Beanspruchung auch gegenüber Mineralölen, Fetten, Wachsen, Motorölen und Kraftstoffen absolut beständig ist.

Die O-Ringe aus HNBR sind ebenfalls bestens geeignet zum Einsatz bei CIP/SIP-Medien für kontinuierliche Anlagen in der Pharmaindustrie, Getränke- und Lebensmittelindustrie.

Wesentlich ist, dass O-Ringe aus HNBR im Vergleich zu NBR-O-Ringen eine bessere Hitzebeständigkeit sowie eine bessere Oxidationsstabilität sichern.

HNBR-O-Ringe führt RCT permanent an Lager, so dass kurzfristige Lieferzeiten gegeben sind.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.