window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Profilschläuche kaufen | rct-online.de
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Profilschläuche

2 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Profilschläuche zum Beheizen, Kühlen und Temperieren

Profilschläuche gelten als Wärmeaustauscherschläuche, da sie zum Beheizen, Kühlen und Temperieren von Reaktionskolben, Reaktionsbehältern und Messeinrichtungen sowie Chromatographie-Säulen dienen. Der Spezialschlauch wird um die zu temperierende Apparatur gelegt, wobei das flache Profil, die sogenannte „Sohle“, flach an dem Bauteil anliegt, um den Wärmetransfer zu maximieren. Dabei ist auch die „Sohlenbreite“, also die Breite der Kontaktfläche, maßgeblich für den Wärmeaustausch.

Als Spezialist auf dem Gebiet der Kunststofftechnik und Schlauchtechnik präsentiert Reichelt Chemietechnik ein breites Sortiment verschiedener Industrieschläuche, Laborschläuche und Gummischläuche. Darunter natürlich auch Flachprofilschläuche bzw. Profil-Kontaktschläuche in verschiedenen Ausführungen, gefertigt aus den Elastomeren Silikon (THOMASIL, Silikonkautschuk) und EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, Keltan®).

Beide Profilschlauchausführungen können bis 1,5 bar bei +20 °C belastet werden, in Abhängigkeit von der Schlauchdimension. Die Profilschläuche stehen mit Sohlenbreiten von 9,5 mm, 16,5 mm sowie 30,0 mm zur Verfügung, und zwar in Fixlängen von wahlweise 2 Meter und 6 Meter.

Chemische Beständigkeit der Schläuche mit Flachprofil

Die Wärmetauschschläuche sind gegenüber folgenden Medien chemisch beständig:

  • Silikon: Profilschläuche aus Silikonkautschuk sind chemisch beständig gegenüber Wasser, Wasserdampf, Kühlmittel, Motoröle sowie niedere und höhere Alkohole (wie Methanol, Ethanol und Glykole). Sie sind jedoch ungeeignet für halogenierte und aromatische Kohlenwasserstoffe.
  • EPDM: Flachprofilschläuche aus EPDM sind resistent gegenüber diversen Alkoholen (wie Methanol, Ethanol und Glykole), mineralischen Ölen und aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Wasser- und Wasserdampf, Kühlsolen, Ketonen, Estern, Chlor, Säuren und Laugen. Ferner sind sie ozonbeständig, heißwasserbeständig und beständig gegenüber UV-Strahlung. Auch bei dieser Schlauchausführung sollte der Gebrauch von halogenierten sowie aromatischen Kohlenwasserstoffen vermieden werden.

 

Vor der Auswahl eines Profilschlauchwerkstoffs sollten Sie die chemische Beständigkeit gegenüber Ihrem Kühlmittel prüfen.

Temperaturbeständigkeit und mechanische Eigenschaften der Profilschläuche

Je nach Kunststoff sind die Profilschläuche für unterschiedliche Arbeitstemperaturen zugelassen:

  • Silikonschläuche mit Profil: -50 °C bis +200 °C
  • EPDM-Schläuche mit Profil: -60 °C bis +160 °C

 

Silikonkautschuk ist thermisch beständiger als EPDM und somit zu bevorzugen, wenn die zu kühlende Komponente Temperaturen über +160 °C aufweisen kann.

Die beiden Flachprofilschläuche unterscheiden sich ferner in ihren mechanischen Eigenschaften. Die schwarzen EPDM-Wärmetauschschläuche besitzen eine Shore-Härte A von 65°, eine höhere Reißfestigkeit von 125 kg/cm² und eine Reißdehnung von 280 %. Die roten Silikonprofilschläuche besitzen dem gegenüber eine Shore-Härte A von 60° (nach DIN 53505) und eine Reißfestigkeit von 50 kg/cm². Die Wärmeleitfähigkeit beider Ausführungen ist jedoch hervorragend.

 

Profilschläuche kaufen Sie bei rct-online.de

Profilschläuche, Wärmetransferschläuche und andere Laborschläuche sowie passendes Zubehör können Sie einfach und bequem mit wenigen Klicks in unserem Onlineshop ordern. Mit über 40 Jahren auf dem Gebiet der Schlauchtechnik ist RCT der richtige Ansprechpartner für Schlauchlösungen jeder Art. Profitieren Sie von unserem erstklassigen Service und unseren hochwertigen Kunststoffprodukten – und das zu fairen Konditionen. Einen Großteil unserer Schläuche halten wir darüber hinaus an Lager, sodass eine kurzfristige Lieferung möglich ist.

Sie benötigen Hilfe bei der Schlauchauswahl? Dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unsere Schlauchexperten beraten Sie gerne ausführlich. Weitere technische Informationen zu unseren Polymeren erhalten Sie auch in unserem Glossar oder über unsere elektronische Beständigkeitsliste für Kunststoffe und Chemikalien.

Profilschläuche zum Beheizen, Kühlen und Temperieren Profilschläuche gelten als Wärmeaustauscherschläuche , da sie zum Beheizen, Kühlen und Temperieren von Reaktionskolben,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Profilschläuche zum Beheizen, Kühlen und Temperieren

Profilschläuche gelten als Wärmeaustauscherschläuche, da sie zum Beheizen, Kühlen und Temperieren von Reaktionskolben, Reaktionsbehältern und Messeinrichtungen sowie Chromatographie-Säulen dienen. Der Spezialschlauch wird um die zu temperierende Apparatur gelegt, wobei das flache Profil, die sogenannte „Sohle“, flach an dem Bauteil anliegt, um den Wärmetransfer zu maximieren. Dabei ist auch die „Sohlenbreite“, also die Breite der Kontaktfläche, maßgeblich für den Wärmeaustausch.

Als Spezialist auf dem Gebiet der Kunststofftechnik und Schlauchtechnik präsentiert Reichelt Chemietechnik ein breites Sortiment verschiedener Industrieschläuche, Laborschläuche und Gummischläuche. Darunter natürlich auch Flachprofilschläuche bzw. Profil-Kontaktschläuche in verschiedenen Ausführungen, gefertigt aus den Elastomeren Silikon (THOMASIL, Silikonkautschuk) und EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, Keltan®).

Beide Profilschlauchausführungen können bis 1,5 bar bei +20 °C belastet werden, in Abhängigkeit von der Schlauchdimension. Die Profilschläuche stehen mit Sohlenbreiten von 9,5 mm, 16,5 mm sowie 30,0 mm zur Verfügung, und zwar in Fixlängen von wahlweise 2 Meter und 6 Meter.

Chemische Beständigkeit der Schläuche mit Flachprofil

Die Wärmetauschschläuche sind gegenüber folgenden Medien chemisch beständig:

  • Silikon: Profilschläuche aus Silikonkautschuk sind chemisch beständig gegenüber Wasser, Wasserdampf, Kühlmittel, Motoröle sowie niedere und höhere Alkohole (wie Methanol, Ethanol und Glykole). Sie sind jedoch ungeeignet für halogenierte und aromatische Kohlenwasserstoffe.
  • EPDM: Flachprofilschläuche aus EPDM sind resistent gegenüber diversen Alkoholen (wie Methanol, Ethanol und Glykole), mineralischen Ölen und aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Wasser- und Wasserdampf, Kühlsolen, Ketonen, Estern, Chlor, Säuren und Laugen. Ferner sind sie ozonbeständig, heißwasserbeständig und beständig gegenüber UV-Strahlung. Auch bei dieser Schlauchausführung sollte der Gebrauch von halogenierten sowie aromatischen Kohlenwasserstoffen vermieden werden.

 

Vor der Auswahl eines Profilschlauchwerkstoffs sollten Sie die chemische Beständigkeit gegenüber Ihrem Kühlmittel prüfen.

Temperaturbeständigkeit und mechanische Eigenschaften der Profilschläuche

Je nach Kunststoff sind die Profilschläuche für unterschiedliche Arbeitstemperaturen zugelassen:

  • Silikonschläuche mit Profil: -50 °C bis +200 °C
  • EPDM-Schläuche mit Profil: -60 °C bis +160 °C

 

Silikonkautschuk ist thermisch beständiger als EPDM und somit zu bevorzugen, wenn die zu kühlende Komponente Temperaturen über +160 °C aufweisen kann.

Die beiden Flachprofilschläuche unterscheiden sich ferner in ihren mechanischen Eigenschaften. Die schwarzen EPDM-Wärmetauschschläuche besitzen eine Shore-Härte A von 65°, eine höhere Reißfestigkeit von 125 kg/cm² und eine Reißdehnung von 280 %. Die roten Silikonprofilschläuche besitzen dem gegenüber eine Shore-Härte A von 60° (nach DIN 53505) und eine Reißfestigkeit von 50 kg/cm². Die Wärmeleitfähigkeit beider Ausführungen ist jedoch hervorragend.

 

Profilschläuche kaufen Sie bei rct-online.de

Profilschläuche, Wärmetransferschläuche und andere Laborschläuche sowie passendes Zubehör können Sie einfach und bequem mit wenigen Klicks in unserem Onlineshop ordern. Mit über 40 Jahren auf dem Gebiet der Schlauchtechnik ist RCT der richtige Ansprechpartner für Schlauchlösungen jeder Art. Profitieren Sie von unserem erstklassigen Service und unseren hochwertigen Kunststoffprodukten – und das zu fairen Konditionen. Einen Großteil unserer Schläuche halten wir darüber hinaus an Lager, sodass eine kurzfristige Lieferung möglich ist.

Sie benötigen Hilfe bei der Schlauchauswahl? Dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unsere Schlauchexperten beraten Sie gerne ausführlich. Weitere technische Informationen zu unseren Polymeren erhalten Sie auch in unserem Glossar oder über unsere elektronische Beständigkeitsliste für Kunststoffe und Chemikalien.