window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Ringwellschläuche aus Edelstahl kaufen | rct-online.de
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Ringwellschläuche

5 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Ringwellschläuche aus Edelstahl

Als erfahrener Anbieter für Schläuche, Schlauchverbinder und Halbzeuge aus diversen Kunststoffen und metallischen Legierungen präsentiert Reichelt Chemietechnik Ringwellschläuche aus Edelstahl. Diese Metallschläuche bieten wir in unterschiedlichen Spezifikationen an, beispielsweise gefertigt aus Edelstahl 1.4404 sowie Edelstahl 1.4541. Neben unterschiedlichen Metallwerkstoffen finden Sie die Schläuche auch in verschiedenen Ausführungen vor. So umfasst unser Standardsortiment Ringwellschläuche mit:

  • geraden Endstücken
  • drehbaren Gewindeanschlüssen
  • drehbaren Kleinflanschen

 

Es sind jedoch auch kundenspezifische Anschlussstücke möglich. Sollten Sie in unserem Sortiment also nicht den richtigen Schlauchanschluss gefunden haben, dann kontaktieren Sie uns einfach. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann auch der von Ihnen benötigte Anschluss angefertigt und konfektioniert werden.

 

Einsatzgebiete der Wellschläuche aus Edelstahl

Ringwellschläuche werden vielfältig eingesetzt und dies im Temperaturbereich von -10 °C bis +550 °C, je nach Schlauchausführung und Anschlussart. Vakuumschläuche mit Kleinflanschen, Gewindeanschlüssen oder geraden Endstücken kommen in der Vakuumtechnik wie auch der Prozesstechnik zum Einsatz und dienen zum Leiten von Flüssigkeiten und Gasen, sowohl unter Druckbelastung als auch im Vakuumbereich. Dank der flexiblen Ringwell-Bauweise sowie den drehbaren Verbindungselementen nehmen Sie Bewegungen und Druckschläge problemlos auf. Wellschläuche aus Edelstahl werden im Standardsortiment in Fixlängen von 250 mm, 500 mm, 750 mm sowie 1000 mm angeboten, können auf Kundenwunsch jedoch auch in anderen Längen bereitgestellt werden. In unserem Standardprogramm finden Sie Nennweiten von 4 mm bis 50 mm, doch auch hier sind größere Dimensionen auf Kundenanfrage möglich.

Das Programm der Metallschläuche besteht aus den nachfolgenden Schlauchausführungen und kann in unserem Onlineshop direkt bezogen werden.

Druckschläuche

Unsere Ringwell-Druckschläuche bestehen aus Edelstahl 1.4541 mit einfacher Stahldrahtumflechtung (1.4301). Sie werden ohne Endstücke produziert und dienen somit zur leichten Montage an lösbare Verschraubungen. Die Ringwellschläuche sind für Arbeitstemperaturen von -10 °C bis +500 °C sowie für Betriebsdrücke bis maximal 150 bar bei +20 °C eingestellt und sichern höchste Prozesssicherheit bei der Konfektionierung. Die metallischen Wellrohre sind aufgrund ihrer Wellstruktur biegsam und gleichzeitig absolut druckfest – ebenso sind sie temperaturbeständig und korrosionsbeständig. Die Ringschläuche aus Edelstahl dienen zur Förderung von Gasen, Flüssigkeiten und rieselfähigen Medien. Weiterhin sind sie zur Aufnahme von Bewegungen, beispielsweise an vibrierenden oder beweglichen Apparaturen, geeignet und werden als Abfüllschläuche genutzt. Korrosionsspannungen entstehen bei Ringwellschläuchen bei Druckstößen oder Druckerhöhungen nicht.

Wellschlauchausführung mit geraden Endstücken

Druckschläuche mit geraden Endstücken werden aus Edelstahl 1.4541 hergestellt und weisen eine einfache Edelstahldrahtumflechtung (1.4301) auf. Gerade Edelstahlendstücke werden beidseitig angeschweißt, die mit Schneidringverschraubungen gemäß DIN 3861 kompatibel sind. Als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von -10 °C bis +550 °C. Die Ringwellschläuche mit geraden Enden werden ebenfalls zur Förderung von Gasen und Flüssigkeiten eingesetzt, und das sowohl im Labor- wie auch im Produktionsbereich.

Die Edelstahlschläuche werden für die Prozesssicherheit benötigt. Es entstehen keine Drucksteigerungen oder Druckstöße, somit keine Torsionsspannung. Durch die Wellenstruktur der Schläuche sind diese überaus biegsam bei gleichzeitig gegebener Druckbeständigkeit von 16 bar bei +20 °C.

Ringwellschläuche mit konfektionierten Gewindeanschlüssen

Druckschläuche mit Gewindeanschlüssen – produziert aus Edelstahl 1.4404 – präsentieren sich mit einer einfachen Stahldraht-Umflechtung aus der Legierung 1.4303 sowie beidseitigen Anschlüssen mit Innengewinde und Außengewinde. Die Gewindeanschlüsse stehen in den Größen R 1/4“ bis R 1 1/2“ zur Verfügung. Die Ringwellschläuche werden im Standardsortiment in Nennweiten von 8 mm bis 40 mm angeboten und das in Längeneinheiten von 300 mm bis 2.000 mm – größere Dimensionen und Längen sind jedoch auf Anfrage ebenfalls möglich. Die Ringwell-Schläuche sind bis 25 bar bei +20 °C belastbar und thermisch beständig im Bereich von -10 °C bis +300 °C. Die Edelstahlschläuche sind auf Wunsch mit DIN-DVGW Prüfzeichen (zulässiger Betriebsdruck max. 4 bar) lieferbar.

Vakuumschläuche

Vakuumschläuche aus Edelstahl (1.4404) sind Ringwellschläuche, die mit Kleinflanschen nach DIN 28403 ausgestattet sind und in der Vakuumtechnik wie auch in der Prozesstechnik zum Einsatz kommen. Sie dienen zum Leiten von Flüssigkeiten und Gasen unter Druck (max. 6 bar bei +20 °C) sowie im Vakuum. Dank der Ringwellstruktur kommen sie als flexible Verbindungselemente beziehungsweise flexible Schlauchleitungen zwischen sich bewegenden oder vibrierenden Baugruppen zum Einsatz. Sie nehmen Bewegungen, Stöße sowie Druckschläge problemlos auf und können im Temperaturbereich von -10 °C bis +550 °C verwendet werden. Die Vakuumfestigkeit wird mittels Helium-Lecktest (Leckrate <10-9 mbar·l/s, Vakuum-Methode) geprüft, mit Prüfbescheinigung 3.1 B nach EN 10204 (DIN 50049). Die metallischen Wellschläuche werden anschließend mittels Ultraschall gereinigt und mit Kunststoffkappen verschlossen.

In unserem Standardsortiment finden Sie die Nennweiten 16 mm, 25 mm und 40 mm, und das in Fixlängen von 250 mm, 500 mm, 750 mm und 1.000 mm.

 

Ringwellschläuche aus Edelstahl kaufen Sie bei rct-online.de

Ringwellschläuche – ob als Druckschläuche oder Vakuumschläuche – erhalten Sie zu günstigen Konditionen und in erstklassiger Produktqualität im Onlineshop von Reichelt Chemietechnik. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, unserem erstklassigen Service und der kurzfristigen Lieferbarkeit unserer Produkte. Bestellen Sie jetzt mit wenigen Mausklicks und nehmen Sie Ihre Ware innerhalb kurzer Zeit in Empfang – wir liefern just-in-time.

Sie sind sich bei der Auswahl des passenden Metallschlauchs unsicher? Sie haben Rückfragen zu den angebotenen Werkstoffen? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Unsere fachkundigen Schlauchtechniker beraten Sie gerne. Weitere chemisch-technische Informationen können Sie zudem in unserem Glossar sowie unserer chemischen Beständigkeitsliste nachschlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Ringwellschläuche aus Edelstahl Als erfahrener Anbieter für Schläuche , Schlauchverbinder und Halbzeuge aus diversen Kunststoffen und metallischen Legierungen präsentiert Reichelt... mehr erfahren »
Fenster schließen

Ringwellschläuche aus Edelstahl

Als erfahrener Anbieter für Schläuche, Schlauchverbinder und Halbzeuge aus diversen Kunststoffen und metallischen Legierungen präsentiert Reichelt Chemietechnik Ringwellschläuche aus Edelstahl. Diese Metallschläuche bieten wir in unterschiedlichen Spezifikationen an, beispielsweise gefertigt aus Edelstahl 1.4404 sowie Edelstahl 1.4541. Neben unterschiedlichen Metallwerkstoffen finden Sie die Schläuche auch in verschiedenen Ausführungen vor. So umfasst unser Standardsortiment Ringwellschläuche mit:

  • geraden Endstücken
  • drehbaren Gewindeanschlüssen
  • drehbaren Kleinflanschen

 

Es sind jedoch auch kundenspezifische Anschlussstücke möglich. Sollten Sie in unserem Sortiment also nicht den richtigen Schlauchanschluss gefunden haben, dann kontaktieren Sie uns einfach. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann auch der von Ihnen benötigte Anschluss angefertigt und konfektioniert werden.

 

Einsatzgebiete der Wellschläuche aus Edelstahl

Ringwellschläuche werden vielfältig eingesetzt und dies im Temperaturbereich von -10 °C bis +550 °C, je nach Schlauchausführung und Anschlussart. Vakuumschläuche mit Kleinflanschen, Gewindeanschlüssen oder geraden Endstücken kommen in der Vakuumtechnik wie auch der Prozesstechnik zum Einsatz und dienen zum Leiten von Flüssigkeiten und Gasen, sowohl unter Druckbelastung als auch im Vakuumbereich. Dank der flexiblen Ringwell-Bauweise sowie den drehbaren Verbindungselementen nehmen Sie Bewegungen und Druckschläge problemlos auf. Wellschläuche aus Edelstahl werden im Standardsortiment in Fixlängen von 250 mm, 500 mm, 750 mm sowie 1000 mm angeboten, können auf Kundenwunsch jedoch auch in anderen Längen bereitgestellt werden. In unserem Standardprogramm finden Sie Nennweiten von 4 mm bis 50 mm, doch auch hier sind größere Dimensionen auf Kundenanfrage möglich.

Das Programm der Metallschläuche besteht aus den nachfolgenden Schlauchausführungen und kann in unserem Onlineshop direkt bezogen werden.

Druckschläuche

Unsere Ringwell-Druckschläuche bestehen aus Edelstahl 1.4541 mit einfacher Stahldrahtumflechtung (1.4301). Sie werden ohne Endstücke produziert und dienen somit zur leichten Montage an lösbare Verschraubungen. Die Ringwellschläuche sind für Arbeitstemperaturen von -10 °C bis +500 °C sowie für Betriebsdrücke bis maximal 150 bar bei +20 °C eingestellt und sichern höchste Prozesssicherheit bei der Konfektionierung. Die metallischen Wellrohre sind aufgrund ihrer Wellstruktur biegsam und gleichzeitig absolut druckfest – ebenso sind sie temperaturbeständig und korrosionsbeständig. Die Ringschläuche aus Edelstahl dienen zur Förderung von Gasen, Flüssigkeiten und rieselfähigen Medien. Weiterhin sind sie zur Aufnahme von Bewegungen, beispielsweise an vibrierenden oder beweglichen Apparaturen, geeignet und werden als Abfüllschläuche genutzt. Korrosionsspannungen entstehen bei Ringwellschläuchen bei Druckstößen oder Druckerhöhungen nicht.

Wellschlauchausführung mit geraden Endstücken

Druckschläuche mit geraden Endstücken werden aus Edelstahl 1.4541 hergestellt und weisen eine einfache Edelstahldrahtumflechtung (1.4301) auf. Gerade Edelstahlendstücke werden beidseitig angeschweißt, die mit Schneidringverschraubungen gemäß DIN 3861 kompatibel sind. Als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von -10 °C bis +550 °C. Die Ringwellschläuche mit geraden Enden werden ebenfalls zur Förderung von Gasen und Flüssigkeiten eingesetzt, und das sowohl im Labor- wie auch im Produktionsbereich.

Die Edelstahlschläuche werden für die Prozesssicherheit benötigt. Es entstehen keine Drucksteigerungen oder Druckstöße, somit keine Torsionsspannung. Durch die Wellenstruktur der Schläuche sind diese überaus biegsam bei gleichzeitig gegebener Druckbeständigkeit von 16 bar bei +20 °C.

Ringwellschläuche mit konfektionierten Gewindeanschlüssen

Druckschläuche mit Gewindeanschlüssen – produziert aus Edelstahl 1.4404 – präsentieren sich mit einer einfachen Stahldraht-Umflechtung aus der Legierung 1.4303 sowie beidseitigen Anschlüssen mit Innengewinde und Außengewinde. Die Gewindeanschlüsse stehen in den Größen R 1/4“ bis R 1 1/2“ zur Verfügung. Die Ringwellschläuche werden im Standardsortiment in Nennweiten von 8 mm bis 40 mm angeboten und das in Längeneinheiten von 300 mm bis 2.000 mm – größere Dimensionen und Längen sind jedoch auf Anfrage ebenfalls möglich. Die Ringwell-Schläuche sind bis 25 bar bei +20 °C belastbar und thermisch beständig im Bereich von -10 °C bis +300 °C. Die Edelstahlschläuche sind auf Wunsch mit DIN-DVGW Prüfzeichen (zulässiger Betriebsdruck max. 4 bar) lieferbar.

Vakuumschläuche

Vakuumschläuche aus Edelstahl (1.4404) sind Ringwellschläuche, die mit Kleinflanschen nach DIN 28403 ausgestattet sind und in der Vakuumtechnik wie auch in der Prozesstechnik zum Einsatz kommen. Sie dienen zum Leiten von Flüssigkeiten und Gasen unter Druck (max. 6 bar bei +20 °C) sowie im Vakuum. Dank der Ringwellstruktur kommen sie als flexible Verbindungselemente beziehungsweise flexible Schlauchleitungen zwischen sich bewegenden oder vibrierenden Baugruppen zum Einsatz. Sie nehmen Bewegungen, Stöße sowie Druckschläge problemlos auf und können im Temperaturbereich von -10 °C bis +550 °C verwendet werden. Die Vakuumfestigkeit wird mittels Helium-Lecktest (Leckrate <10-9 mbar·l/s, Vakuum-Methode) geprüft, mit Prüfbescheinigung 3.1 B nach EN 10204 (DIN 50049). Die metallischen Wellschläuche werden anschließend mittels Ultraschall gereinigt und mit Kunststoffkappen verschlossen.

In unserem Standardsortiment finden Sie die Nennweiten 16 mm, 25 mm und 40 mm, und das in Fixlängen von 250 mm, 500 mm, 750 mm und 1.000 mm.

 

Ringwellschläuche aus Edelstahl kaufen Sie bei rct-online.de

Ringwellschläuche – ob als Druckschläuche oder Vakuumschläuche – erhalten Sie zu günstigen Konditionen und in erstklassiger Produktqualität im Onlineshop von Reichelt Chemietechnik. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, unserem erstklassigen Service und der kurzfristigen Lieferbarkeit unserer Produkte. Bestellen Sie jetzt mit wenigen Mausklicks und nehmen Sie Ihre Ware innerhalb kurzer Zeit in Empfang – wir liefern just-in-time.

Sie sind sich bei der Auswahl des passenden Metallschlauchs unsicher? Sie haben Rückfragen zu den angebotenen Werkstoffen? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Unsere fachkundigen Schlauchtechniker beraten Sie gerne. Weitere chemisch-technische Informationen können Sie zudem in unserem Glossar sowie unserer chemischen Beständigkeitsliste nachschlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!