+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Silikon-Farbschläuche/ Silikon-Farbige Schläuche

2 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Silikon-Farbige Schläuche/Silikon-Farbschläuche gelten als Silikoncolorschläuche.

Silikon-Farbschläuche bzw. Silikon-Farbige Schläuche/Silikoncolorschläuche stellt RCT als Laborschläuche/Analysenschläuche und damit als technische Schläuche bereit; demgegenüber stehen Silikon-Pharma-Farbcode-Chemieschläuche als Farbige Silikonschläuche, die gemäß FDA bzw. BfR zertifiziert sind und der USP Class VI entsprechen und gleichzeitig auch den Richtlinien der Europäischen Pharmacopoeia; die Silikon-Pharma-Farbcode-Chemieschläuche sind thermosensitiv, sie passen sich der Körpertemperatur an ohne jegliche Lumenveränderung; im Angebot stehen desweiteren Silikon-Analysenschläuche, die für technische Zwecke zum Einsatz kommen, die Silikon-Farbcode-Schläuche/farbigen Silikonschläuche werden als Laborschläuche in der Analysentechnik gewählt; sie dienen zum Isolieren von Drähten und Litzen in der Elektronik sowie im Labor-Gerätebau.

Das Sortiment der farbigen Silikonschläuche/Silikon-Farbcode Schläuche bzw. Silikon-Farbschläuche stellt sich wie folgt dar:

Silikon-Analysenschläuche farbig sind Farbcode-Schläuche/Farbige Schläuche bzw. Farbschläuche, die in der Labortechnik/Analysentechnik zum Einsatz kommen, aber auch zur Isolierung von Drähten und Litzen in der Elektronik wie auch im Gerätebau; besonders in der Hochfrequenztechnik bei thermisch hohen Betriebsbedingungen; die Schläuche sind witterungs- und alterungsbeständig und ozon- und UV-beständig; sie können bei Dauerbetrieb sowohl bei hohen wie auch bei Tiefsttemperaturen eingesetzt werden; bei den Silikon-Analysenschläuchen handelt es sich um Silikonkautschuk-Schläuche, die frei von Weichmachern sind und somit physiologisch unbedenklich; als Shore-Härte gilt A 60° gemäß DIN 53505, wobei die Arbeitstemperatur im Bereich von -60 °C bis +200 °C angesiedelt ist, dies entspricht der Temperaturklasse: H; entscheidend ist, dass die Reißdehnung <300 % ist, was die mechanische Festigkeit des farbigen Silikonschlauchs widerspiegelt.

Silikon-Pharma-Farbcode-Chemieschläuche sind farbige Silikonschläuche bzw. Silikon-Farbschläuche, die auch als Silikon-Farbcodeschläuche bezeichnet werden; das Einsatzgebiet ist die Pharmatechnik und die Nahrungsmittelindustrie; die Schläuche sind physiologisch unbedenklich, sie sind biokompatibel, nicht toxisch und pyrogenfrei; die Silikon-Pharma-Farbcode-Chemieschläuche sind thermosensitiv, das heißt sie passen sich sofort den Körpertemperaturen an ohne jegliche Lumenverringerung; ihre Heißluftbeständigkeit ist hervorzuheben; gegenüber UV- und Ozoneinwirkungen sind sie beständig; als Shore-Härte gilt A 60° gemäß DIN 53505; die Farbpalette der Silikon-Farbschläuche ist sehr breit, so werden die Schläuche in den Farben gelb, blau, grün, rot, orange, violett, schwarz und weiß gefertigt; Temperaturbelastungen im Bereich von -60 °C bis +220 °C sind Standard; die Schläuche können aber auch kurzfristig mit +280 °C belastet werden; die Silikon-Farbschläuche sind FDA- sowie BfR-konform, sie entsprechen der USP Class VI.

Das Sortiment der Silikon-Farbschläuche/Silikon-Farbigen Schläuche hält RCT an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Silikon-Farbige Schläuche/Silikon-Farbschläuche gelten als Silikoncolorschläuche. Silikon -Farbschläuche bzw. Silikon-Farbige Schläuche /Silikoncolorschläuche... mehr erfahren »
Fenster schließen

Silikon-Farbige Schläuche/Silikon-Farbschläuche gelten als Silikoncolorschläuche.

Silikon-Farbschläuche bzw. Silikon-Farbige Schläuche/Silikoncolorschläuche stellt RCT als Laborschläuche/Analysenschläuche und damit als technische Schläuche bereit; demgegenüber stehen Silikon-Pharma-Farbcode-Chemieschläuche als Farbige Silikonschläuche, die gemäß FDA bzw. BfR zertifiziert sind und der USP Class VI entsprechen und gleichzeitig auch den Richtlinien der Europäischen Pharmacopoeia; die Silikon-Pharma-Farbcode-Chemieschläuche sind thermosensitiv, sie passen sich der Körpertemperatur an ohne jegliche Lumenveränderung; im Angebot stehen desweiteren Silikon-Analysenschläuche, die für technische Zwecke zum Einsatz kommen, die Silikon-Farbcode-Schläuche/farbigen Silikonschläuche werden als Laborschläuche in der Analysentechnik gewählt; sie dienen zum Isolieren von Drähten und Litzen in der Elektronik sowie im Labor-Gerätebau.

Das Sortiment der farbigen Silikonschläuche/Silikon-Farbcode Schläuche bzw. Silikon-Farbschläuche stellt sich wie folgt dar:

Silikon-Analysenschläuche farbig sind Farbcode-Schläuche/Farbige Schläuche bzw. Farbschläuche, die in der Labortechnik/Analysentechnik zum Einsatz kommen, aber auch zur Isolierung von Drähten und Litzen in der Elektronik wie auch im Gerätebau; besonders in der Hochfrequenztechnik bei thermisch hohen Betriebsbedingungen; die Schläuche sind witterungs- und alterungsbeständig und ozon- und UV-beständig; sie können bei Dauerbetrieb sowohl bei hohen wie auch bei Tiefsttemperaturen eingesetzt werden; bei den Silikon-Analysenschläuchen handelt es sich um Silikonkautschuk-Schläuche, die frei von Weichmachern sind und somit physiologisch unbedenklich; als Shore-Härte gilt A 60° gemäß DIN 53505, wobei die Arbeitstemperatur im Bereich von -60 °C bis +200 °C angesiedelt ist, dies entspricht der Temperaturklasse: H; entscheidend ist, dass die Reißdehnung <300 % ist, was die mechanische Festigkeit des farbigen Silikonschlauchs widerspiegelt.

Silikon-Pharma-Farbcode-Chemieschläuche sind farbige Silikonschläuche bzw. Silikon-Farbschläuche, die auch als Silikon-Farbcodeschläuche bezeichnet werden; das Einsatzgebiet ist die Pharmatechnik und die Nahrungsmittelindustrie; die Schläuche sind physiologisch unbedenklich, sie sind biokompatibel, nicht toxisch und pyrogenfrei; die Silikon-Pharma-Farbcode-Chemieschläuche sind thermosensitiv, das heißt sie passen sich sofort den Körpertemperaturen an ohne jegliche Lumenverringerung; ihre Heißluftbeständigkeit ist hervorzuheben; gegenüber UV- und Ozoneinwirkungen sind sie beständig; als Shore-Härte gilt A 60° gemäß DIN 53505; die Farbpalette der Silikon-Farbschläuche ist sehr breit, so werden die Schläuche in den Farben gelb, blau, grün, rot, orange, violett, schwarz und weiß gefertigt; Temperaturbelastungen im Bereich von -60 °C bis +220 °C sind Standard; die Schläuche können aber auch kurzfristig mit +280 °C belastet werden; die Silikon-Farbschläuche sind FDA- sowie BfR-konform, sie entsprechen der USP Class VI.

Das Sortiment der Silikon-Farbschläuche/Silikon-Farbigen Schläuche hält RCT an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.