+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Flügelrad-Durchflussmesser

2 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS und PVDF für NW 10 mm bis 25 mm und Durchflussleistungen von 1,8 l/min. bis 120 l/min.

Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS und PVDF

werden in der Prozesschemie, in der Betriebstechnik sowie im Anlagenbau eingesetzt; die Durchflussmesser sind mit einem Flügelrad ausgestattet, das vom jeweiligen Durchflussmedium in eine Drehbewegung versetzt wird.

Produktspezifikationen

Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS

  • Einsatzgebiet: Anlagenbau, Prozesstechnik, Betriebstechnik, Chemietechnik.
  • Durchflussraten kleinster Mengen mit induktivem Sensor
  • Das Flügelrad im Durchflussmesser wird durch die Durchflussgeschwindigkeit in Rotation versetzt, wobei die Umdrehungen des Flügelrades proportional der Durchflussmengen pro Zeit ist.
  • Gehäusewerkstoff: PPS (Polypentylensulfid)
  • max. Betriebsdruck: 16 bar bei +20 °C
  • Anschlussgewinde: Innengewinde G 3/8" bzw. G 1"

Flügelrad-Durchflussmesser aus PVDF

  • Einsatzgebiet: Chemietechnik, Anlagenbau, Maschinenbau, Betriebstechnik, Prozesstechnik.
  • Sichergestellt sind Durchflüsse kleinster Mengen mit induktivem Sensor.
  • Gehäuse: PVDF (Polyvinylidenfluorid)
  • Max. Druckbelastung: 16 bar bei +20 °C
  • Anschlüsse: Innengewinde G 3/8" bzw. G 1"
  • Schutzart: IP 67

Chemische Beständigkeit

PPS (Polypentylensulfid/Ryton®)

  • Ryton® ist beständig gegenüber Alkoholen, Ketonen, aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Kraftstoffen, Trichlorethylen und Perchlorethylensäuren und Alkalilaugen.
  • Bedingt beständig ist PPS gegenüber aromatischen Kohlenwasserstoffen, Fetten und Ölen.

PVDF (Polyvinylidenfluorid/Kynar®/Solef®)

  • PVDF gilt als beständig gegenüber Benzin und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Benzol, Xylol und anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen, halogenierten Lösungsmitteln, Ammoniaklösungen, aliphatischen Aminen, Anilin, Mineralsäuren, organischen Säuren, Wasserstoffsuperoxyd, Heißwasser und UV-Strahlung.
  • PVDF ist bedingt beständig gegenüber Benzol und Xylol sowie anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen wie auch gegenüber Phenolen.

Werkstoffeigenschaften/Verwendung

PPS (Ryton®)
PPS wird im Maschinenbau und Apparatebau eingesetzt, ebenso in der Elektronik, Mikroelektronik und Chemietechnik; für diese Aufgabenstellungen werden oftmals auch glasfasergefüllte PPS-Qualitäten angeboten, die eine enorme Kerbschlagfestigkeit sichern; in der Labortechnik kommt der Kunststoff PPS zur Produktion von Pumpenköpfen in Betracht.

PVDF (Solef®/Kynar®)
PVDF definiert sich als Fluorkunststoff mit großer chemischer Beständigkeit wie auch Korrosionsbeständigkeit; der Fluorkunststoff ist physiologisch unbedenklich, er gilt als BfR- wie auch FDA-konform; der Fluorkunststoff PVDF wird in der Labortechnik eingesetzt; hier wird er als Membranfilter/Filtermembran genutzt, speziell als Bakterienfilter zur Sterilfiltration wie auch zur Filtration von physiologischen Lösungen.

Das Sortiment

Das Sortiment der Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS und PVDF ist Lagerware.

Flügelrad-Durchflussmesser sind mit Schlauchtüllen/Schlaucholiven mit Außengewinde aus Kunststoff kompatibel.

Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS und PVDF für NW 10 mm bis 25 mm und Durchflussleistungen von 1,8 l/min. bis 120 l/min. Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS und PVDF werden in... mehr erfahren »
Fenster schließen

Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS und PVDF für NW 10 mm bis 25 mm und Durchflussleistungen von 1,8 l/min. bis 120 l/min.

Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS und PVDF

werden in der Prozesschemie, in der Betriebstechnik sowie im Anlagenbau eingesetzt; die Durchflussmesser sind mit einem Flügelrad ausgestattet, das vom jeweiligen Durchflussmedium in eine Drehbewegung versetzt wird.

Produktspezifikationen

Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS

  • Einsatzgebiet: Anlagenbau, Prozesstechnik, Betriebstechnik, Chemietechnik.
  • Durchflussraten kleinster Mengen mit induktivem Sensor
  • Das Flügelrad im Durchflussmesser wird durch die Durchflussgeschwindigkeit in Rotation versetzt, wobei die Umdrehungen des Flügelrades proportional der Durchflussmengen pro Zeit ist.
  • Gehäusewerkstoff: PPS (Polypentylensulfid)
  • max. Betriebsdruck: 16 bar bei +20 °C
  • Anschlussgewinde: Innengewinde G 3/8" bzw. G 1"

Flügelrad-Durchflussmesser aus PVDF

  • Einsatzgebiet: Chemietechnik, Anlagenbau, Maschinenbau, Betriebstechnik, Prozesstechnik.
  • Sichergestellt sind Durchflüsse kleinster Mengen mit induktivem Sensor.
  • Gehäuse: PVDF (Polyvinylidenfluorid)
  • Max. Druckbelastung: 16 bar bei +20 °C
  • Anschlüsse: Innengewinde G 3/8" bzw. G 1"
  • Schutzart: IP 67

Chemische Beständigkeit

PPS (Polypentylensulfid/Ryton®)

  • Ryton® ist beständig gegenüber Alkoholen, Ketonen, aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Kraftstoffen, Trichlorethylen und Perchlorethylensäuren und Alkalilaugen.
  • Bedingt beständig ist PPS gegenüber aromatischen Kohlenwasserstoffen, Fetten und Ölen.

PVDF (Polyvinylidenfluorid/Kynar®/Solef®)

  • PVDF gilt als beständig gegenüber Benzin und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Benzol, Xylol und anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen, halogenierten Lösungsmitteln, Ammoniaklösungen, aliphatischen Aminen, Anilin, Mineralsäuren, organischen Säuren, Wasserstoffsuperoxyd, Heißwasser und UV-Strahlung.
  • PVDF ist bedingt beständig gegenüber Benzol und Xylol sowie anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen wie auch gegenüber Phenolen.

Werkstoffeigenschaften/Verwendung

PPS (Ryton®)
PPS wird im Maschinenbau und Apparatebau eingesetzt, ebenso in der Elektronik, Mikroelektronik und Chemietechnik; für diese Aufgabenstellungen werden oftmals auch glasfasergefüllte PPS-Qualitäten angeboten, die eine enorme Kerbschlagfestigkeit sichern; in der Labortechnik kommt der Kunststoff PPS zur Produktion von Pumpenköpfen in Betracht.

PVDF (Solef®/Kynar®)
PVDF definiert sich als Fluorkunststoff mit großer chemischer Beständigkeit wie auch Korrosionsbeständigkeit; der Fluorkunststoff ist physiologisch unbedenklich, er gilt als BfR- wie auch FDA-konform; der Fluorkunststoff PVDF wird in der Labortechnik eingesetzt; hier wird er als Membranfilter/Filtermembran genutzt, speziell als Bakterienfilter zur Sterilfiltration wie auch zur Filtration von physiologischen Lösungen.

Das Sortiment

Das Sortiment der Flügelrad-Durchflussmesser aus PPS und PVDF ist Lagerware.

Flügelrad-Durchflussmesser sind mit Schlauchtüllen/Schlaucholiven mit Außengewinde aus Kunststoff kompatibel.