+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Blasenschläuche

2 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Topseller
Angesehen

Blasen-Chemieschläuche aus PVC

Reichelt Chemietechnik präsentiert als Unternehmen für Kunststoff- und Schlauchtechnik eine Vielzahl unterschiedlicher, hochwertiger Chemieschläuche aus diversen Kunststoffen und Elastomeren. Ein besonders häufig und vielseitig zum Einsatz kommender Werkstoff ist Polyvinylchlorid, denn PVC-Schläuche sind gut chemikalienbeständig, preiswert und druckbelastbar bei gleichzeitig guter Flexibilität. Das Sortiment der PVC-Schlauchtypen reicht dabei – neben den regulären, unverstärkten Varianten – von Nahrungsmittelschläuchen, Druckschläuchen, Gewebeschläuchen und Pumpenschläuchen bis hin zu Medizinschläuchen. Blasenschläuche aus PVC-P (Polyvinylchlorid, weich) sind ebenfalls ein Teil dieser Produktpalette.

 

Was sind Blasenschläuche?

Doch was versteht man überhaupt unter einem Blasenschlauch? Worin liegt die Besonderheit und wofür werden sie benötigt?

Der Name dieser Schlauchausführung lässt es bereits vermuten: Blasenschläuche sind der Länge nach etwa alle 90 cm mit einer sich erweiternden und wieder verjüngenden Blase ausgestattet; der Blasen-Innendurchmesser beträgt dabei wahlweise 12,7 mm oder 19,0 mm. Schneidet man die Blase auf, können verschiedene Verbindungen hergestellt werden. Dünnere Schlauchabschnitte lassen sich einschieben und Verbindungen zu anderen weiblichen und männlichen Konnektoren unterschiedlicher Durchmesser herstellen. Die Steckverbindungen sind leicht herzustellen (die einzelnen Schlauchenden werden einfach nur ineinander gesteckt) und außerdem absolut dicht.

Durch die Verwendung von Blasenschläuchen kann also auf zusätzliche Schlauchverbinder verzichtet werden. Ferner kommen sie zum Einsatz, wenn es nötig ist, bereits verbaute Schlauchsysteme zu verlängern oder wenn beschädigte Schlauchabschnitte vorliegender Leitungen ersetzt werden müssen.

Das Schlauchsortiment der Reichelt Chemietechnik umfasst zwei Ausführungen, darunter auch eine antistatische (elektrisch ableitende) Variante.

PVC-Blasen-Chemieschlauch

Der glasklare Spezialschlauch aus PVC-P (gemäß Formel SHD 90) wird als Chemie- und Laborschlauch in quasi-drucklosen Systemen eingesetzt. Er ist transparent und geschmeidig, nicht porös und dank der absolut glatten Innenoberfläche auch nicht benetzbar. Die hochwertige Schlauchqualität wird durch die Auswahl ausgesuchter Additive erreicht. Alle 90 cm erweitert sich der Blasenschlauch und verjüngt sich wieder, sodass leicht Schlauchverbindungen sowie Verbindungen zu vorliegenden Konnektoren hergestellt werden können. Die Nennweiten reichen von 3,2 mm bis 12,7 mm und der Blasendurchmesser von 12,7 mm bis 19,0 mm.

Der Schlauch ist absolut alterungsbeständig und wird nicht von Sauerstoff (O2) sowie Ozon (O3) angegriffen. Seine Shore-Härte A beträgt 60° und die Temperaturbelastbarkeit liegt bei -20 °C bis +60 °C, wobei die Sterilisation durch Autoklavieren bei +121 °C möglich ist. In unserem Onlineshop können Sie den Spezialschlauch bereits in Längen ab 5 Metern bestellen, ohne Mindermengenzuschlag oder ähnliches.

Antistatischer Blasenschlauch – elektrisch leitend

Der Antistatikschlauch ist elektrisch ableitend mit einem Ableitwiderstand von <108 Ohm, bezogen auf die Innenoberfläche. Ermöglicht wird dies durch eine antistatische Kohlenstoffader (PVC-Graphit-Mischung), die sicherstellt, dass die elektrische Leitfähigkeit erhalten bleibt. Die Shore-Härte A liegt bei 77°, ansonsten ist die Schlauchausführung aber nahezu identisch zur nicht elektrisch ableitenden Variante.

 

Blasenschläuche kaufen Sie bei rct-online.de

Egal ob Blasenschläuche, Industrie- und Laborschläuche oder passende Verbinder – im Sortiment der Reichelt Chemietechnik werden Sie fündig. Kurze Lieferfristen, hochwertige Qualität und fachkundige Beratung sprechen für uns. Sie sind sich bei der Schlauchauswahl unsicher und benötigen Hilfe? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Wir helfen Ihnen gerne weiter. Hilfestellung zur Wahl des idealen Werkstoffs für Ihre Anwendung finden Sie auch in unserer elektronischen Beständigkeitsliste und unserem Glossar, das zahlreiche Informationen zu nahzu allen technischen Polymeren enthält. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Blasen-Chemieschläuche aus PVC Reichelt Chemietechnik präsentiert als Unternehmen für Kunststoff- und Schlauchtechnik eine Vielzahl unterschiedlicher, hochwertiger Chemieschläuche aus... mehr erfahren »
Fenster schließen

Blasen-Chemieschläuche aus PVC

Reichelt Chemietechnik präsentiert als Unternehmen für Kunststoff- und Schlauchtechnik eine Vielzahl unterschiedlicher, hochwertiger Chemieschläuche aus diversen Kunststoffen und Elastomeren. Ein besonders häufig und vielseitig zum Einsatz kommender Werkstoff ist Polyvinylchlorid, denn PVC-Schläuche sind gut chemikalienbeständig, preiswert und druckbelastbar bei gleichzeitig guter Flexibilität. Das Sortiment der PVC-Schlauchtypen reicht dabei – neben den regulären, unverstärkten Varianten – von Nahrungsmittelschläuchen, Druckschläuchen, Gewebeschläuchen und Pumpenschläuchen bis hin zu Medizinschläuchen. Blasenschläuche aus PVC-P (Polyvinylchlorid, weich) sind ebenfalls ein Teil dieser Produktpalette.

 

Was sind Blasenschläuche?

Doch was versteht man überhaupt unter einem Blasenschlauch? Worin liegt die Besonderheit und wofür werden sie benötigt?

Der Name dieser Schlauchausführung lässt es bereits vermuten: Blasenschläuche sind der Länge nach etwa alle 90 cm mit einer sich erweiternden und wieder verjüngenden Blase ausgestattet; der Blasen-Innendurchmesser beträgt dabei wahlweise 12,7 mm oder 19,0 mm. Schneidet man die Blase auf, können verschiedene Verbindungen hergestellt werden. Dünnere Schlauchabschnitte lassen sich einschieben und Verbindungen zu anderen weiblichen und männlichen Konnektoren unterschiedlicher Durchmesser herstellen. Die Steckverbindungen sind leicht herzustellen (die einzelnen Schlauchenden werden einfach nur ineinander gesteckt) und außerdem absolut dicht.

Durch die Verwendung von Blasenschläuchen kann also auf zusätzliche Schlauchverbinder verzichtet werden. Ferner kommen sie zum Einsatz, wenn es nötig ist, bereits verbaute Schlauchsysteme zu verlängern oder wenn beschädigte Schlauchabschnitte vorliegender Leitungen ersetzt werden müssen.

Das Schlauchsortiment der Reichelt Chemietechnik umfasst zwei Ausführungen, darunter auch eine antistatische (elektrisch ableitende) Variante.

PVC-Blasen-Chemieschlauch

Der glasklare Spezialschlauch aus PVC-P (gemäß Formel SHD 90) wird als Chemie- und Laborschlauch in quasi-drucklosen Systemen eingesetzt. Er ist transparent und geschmeidig, nicht porös und dank der absolut glatten Innenoberfläche auch nicht benetzbar. Die hochwertige Schlauchqualität wird durch die Auswahl ausgesuchter Additive erreicht. Alle 90 cm erweitert sich der Blasenschlauch und verjüngt sich wieder, sodass leicht Schlauchverbindungen sowie Verbindungen zu vorliegenden Konnektoren hergestellt werden können. Die Nennweiten reichen von 3,2 mm bis 12,7 mm und der Blasendurchmesser von 12,7 mm bis 19,0 mm.

Der Schlauch ist absolut alterungsbeständig und wird nicht von Sauerstoff (O2) sowie Ozon (O3) angegriffen. Seine Shore-Härte A beträgt 60° und die Temperaturbelastbarkeit liegt bei -20 °C bis +60 °C, wobei die Sterilisation durch Autoklavieren bei +121 °C möglich ist. In unserem Onlineshop können Sie den Spezialschlauch bereits in Längen ab 5 Metern bestellen, ohne Mindermengenzuschlag oder ähnliches.

Antistatischer Blasenschlauch – elektrisch leitend

Der Antistatikschlauch ist elektrisch ableitend mit einem Ableitwiderstand von <108 Ohm, bezogen auf die Innenoberfläche. Ermöglicht wird dies durch eine antistatische Kohlenstoffader (PVC-Graphit-Mischung), die sicherstellt, dass die elektrische Leitfähigkeit erhalten bleibt. Die Shore-Härte A liegt bei 77°, ansonsten ist die Schlauchausführung aber nahezu identisch zur nicht elektrisch ableitenden Variante.

 

Blasenschläuche kaufen Sie bei rct-online.de

Egal ob Blasenschläuche, Industrie- und Laborschläuche oder passende Verbinder – im Sortiment der Reichelt Chemietechnik werden Sie fündig. Kurze Lieferfristen, hochwertige Qualität und fachkundige Beratung sprechen für uns. Sie sind sich bei der Schlauchauswahl unsicher und benötigen Hilfe? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Wir helfen Ihnen gerne weiter. Hilfestellung zur Wahl des idealen Werkstoffs für Ihre Anwendung finden Sie auch in unserer elektronischen Beständigkeitsliste und unserem Glossar, das zahlreiche Informationen zu nahzu allen technischen Polymeren enthält. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!