Unser Betrieb ist vom 21.12.2019 bis 06.01.2020 geschlossen. Der letzte Versandtag ist am 18.12.2019, der erste Versandtag im neuen Jahr ist am 08.01.2020. Denken Sie daran, zeitnah zu bestellen!

+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Steckverbinder für harte Schläuche und Rohre

10 Produkte in Filterung
1
Angesehen

In der Pneumatik und Hydraulik kommen Pneumatik-Steckverbinder, Schlauch-Steckverbinder bzw. Steckverbinder für harte Schläuche aus Edelstahl zum Einsatz.

Die pneumatische Verbindungstechnik wird durch Pneumatik-Steckverbinder/Schlauch-Steckverbinder/Steckverbinder für harte Schläuche aus Edelstahl präsentiert. Die Schlauch-Steckverbinder aus Edelstahl sind lebensmitteltauglich, flammhemmend sowie schweißspritzresistent.

Als Verbindungsschläuche für die Pneumatik-Steckverbinder/Steckverbinder für harte Schläuche aus Edelstahl wählt man PTFE-Schläuche, Polyamidschläuche (PA) bzw. Polyurethanschläuche (PUR). Das Programm der Schlauch-Steckverbinder/Pneumatik-Steckverbinder aus Edelstahl umfasst gerade Steckverbinder, T-Steckverbinder, Winkel-Steckverbinder sowie Einschraub-Steckverbinder aus Edelstahl.

Das Gehäuse der Schlauch-Steckverbinder/Steckverbinder für harte Schläuche besteht aus Edelstahl AISI 316L; der Dichtwerkstoff besteht aus dem Fluorelastomer FPM (Viton®). Hierdurch ist ein Temperaturbereich von -20 °C bis +120 °C gesichert. Der maximale Betriebsdruck kann mit 20 bar bei +20 °C angegeben werden. Die Schlauch-Steckverbinder/Pneumatik-Steckverbinder aus Edelstahl sind vakuumtauglich bis zu 99 %.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Das Programm der Steckverbinder für harte Schläuche bzw. der Schlauch-Steckverbinder und somit der Pneumatik-Steckverbinder aus Edelstahl ist für Temperaturanforderungen zwischen -20 °C und +120 °C bestens geeignet, wobei der maximale Betriebsdruck bei 20 bar liegen darf, bezogen auf eine Temperaturkonstante von +20 °C.

Die in Edelstahl (AISI 316L) gefertigten Steckverbinder/Schlauchsteckverbinder sind absolut korrosionsfest und sowohl für Druck- und Saugleitungen konditioniert. Sie dienen zur Förderung von flüssigen und gasförmigen Medien aller Art.

Aber auch für Pneumatikanwendungen, speziell im Maschinenbau und in der Autoindustrie, kennt man Steckverbinder/Schlauchsteckverbinder als Pneumatik-Steckverbinder. Speziell an Produktionsstraßen werden Pneumatik-Steckverbinder eingesetzt, wenn es darum geht Betriebsabläufe schnell zu optimieren und Produktionselemente sicher auszutauschen.

Pneumatik-Steckverbinder/Schlauchsteckverbinder/Steckverbinder werden als Einschraub-Steckverbinder, gerade Steckverbinder, Schott-Steckverbinder, T-Steckverbinder sowie Winkel-Steckverbinder von Reichelt Chemietechnik lagermäßig geführt, so dass eine zeitnahe Lieferung sichergestellt ist.

Die Techniker der Reichelt Chemietechnik beraten Sie gern, wenn es darum geht anwendungstechnische Probleme sicher zu lösen. Die Beschaffungsplattform der Reichelt Chemietechnik und die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter garantiert fachgerechte Lösungen.

In der Pneumatik und Hydraulik kommen Pneumatik-Steckverbinder, Schlauch-Steckverbinder bzw. Steckverbinder für harte Schläuche aus Edelstahl zum Einsatz. Die pneumatische... mehr erfahren »
Fenster schließen

In der Pneumatik und Hydraulik kommen Pneumatik-Steckverbinder, Schlauch-Steckverbinder bzw. Steckverbinder für harte Schläuche aus Edelstahl zum Einsatz.

Die pneumatische Verbindungstechnik wird durch Pneumatik-Steckverbinder/Schlauch-Steckverbinder/Steckverbinder für harte Schläuche aus Edelstahl präsentiert. Die Schlauch-Steckverbinder aus Edelstahl sind lebensmitteltauglich, flammhemmend sowie schweißspritzresistent.

Als Verbindungsschläuche für die Pneumatik-Steckverbinder/Steckverbinder für harte Schläuche aus Edelstahl wählt man PTFE-Schläuche, Polyamidschläuche (PA) bzw. Polyurethanschläuche (PUR). Das Programm der Schlauch-Steckverbinder/Pneumatik-Steckverbinder aus Edelstahl umfasst gerade Steckverbinder, T-Steckverbinder, Winkel-Steckverbinder sowie Einschraub-Steckverbinder aus Edelstahl.

Das Gehäuse der Schlauch-Steckverbinder/Steckverbinder für harte Schläuche besteht aus Edelstahl AISI 316L; der Dichtwerkstoff besteht aus dem Fluorelastomer FPM (Viton®). Hierdurch ist ein Temperaturbereich von -20 °C bis +120 °C gesichert. Der maximale Betriebsdruck kann mit 20 bar bei +20 °C angegeben werden. Die Schlauch-Steckverbinder/Pneumatik-Steckverbinder aus Edelstahl sind vakuumtauglich bis zu 99 %.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Das Programm der Steckverbinder für harte Schläuche bzw. der Schlauch-Steckverbinder und somit der Pneumatik-Steckverbinder aus Edelstahl ist für Temperaturanforderungen zwischen -20 °C und +120 °C bestens geeignet, wobei der maximale Betriebsdruck bei 20 bar liegen darf, bezogen auf eine Temperaturkonstante von +20 °C.

Die in Edelstahl (AISI 316L) gefertigten Steckverbinder/Schlauchsteckverbinder sind absolut korrosionsfest und sowohl für Druck- und Saugleitungen konditioniert. Sie dienen zur Förderung von flüssigen und gasförmigen Medien aller Art.

Aber auch für Pneumatikanwendungen, speziell im Maschinenbau und in der Autoindustrie, kennt man Steckverbinder/Schlauchsteckverbinder als Pneumatik-Steckverbinder. Speziell an Produktionsstraßen werden Pneumatik-Steckverbinder eingesetzt, wenn es darum geht Betriebsabläufe schnell zu optimieren und Produktionselemente sicher auszutauschen.

Pneumatik-Steckverbinder/Schlauchsteckverbinder/Steckverbinder werden als Einschraub-Steckverbinder, gerade Steckverbinder, Schott-Steckverbinder, T-Steckverbinder sowie Winkel-Steckverbinder von Reichelt Chemietechnik lagermäßig geführt, so dass eine zeitnahe Lieferung sichergestellt ist.

Die Techniker der Reichelt Chemietechnik beraten Sie gern, wenn es darum geht anwendungstechnische Probleme sicher zu lösen. Die Beschaffungsplattform der Reichelt Chemietechnik und die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter garantiert fachgerechte Lösungen.