+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

FMI-Pumpen

9 Produkte in Filterung
1
Angesehen

FMI-Pumpen/Taumelkolbenpumpen in der Fluidtechnik

Als Spezialist für Fluidtechnik offeriert RCT zahlreiche Pumpen für verschiedene industrielle Anwendungsbereiche. Zu unserem umfassenden Programm gehören auch FMI-Pumpen. Diese finden ihre Verwendung als Mikro-Dosierpumpen, als Kolben-Dosierpumpen wie auch als Chemiepumpen. Entsprechend sind ihre Einsatzwecke vielfältig. Sie werden generell als ventillose Pumpen beschrieben und dienen der Förderung von aggressiven Gasen und Flüssigkeiten. Die FMI-Pumpensysteme sind beständig gegenüber jeglichen anorganischen und organischen Medien.

Aufbau und Funktionsweise

Das ventillose Pumpen wird dadurch ermöglicht, in dem sich der Keramikkolben pro Hub einmal um seine eigene Achse dreht. Von Wichtigkeit ist, dass Kolben und Zylinder präzise gefertigt werden. Genauer gesagt bedeutet dies, dass Kolben und Zylinder individuell aufeinander eingeschliffen sind. Um den Ansaug- und Ausstoßzyklus der FMI-Pumpen zu gewährleisten, ist ein Kolbenhub mit einer gleichzeitigen Rotation von 360° vonnöten. Wenn man das Hubvolumen verändern will, geschieht dies durch die Veränderung des Pumpenkopf-Winkels, der zusammen mit der Drehzahl die Hubrate bzw. die Durchflussleistung der Dosierpumpe sichert.

Spezielle Eigenschaften und Anwendungen

Da die FMI-Chemiepumpen beständig gegen anorganische und organische Medien sind, dienen sie der Förderung von Flüssigkeiten jeder Art. Dazu gehören zum Beispiel Suspensionen, Pasten, Emulsionen, Öle und Fette wie auch dünnflüssige und schwerflüssige Schlämme bis zu einer mittleren Viskosität von 50 bis 500 cP (MPa·s). Die FMI-Taumelkolbenpumpen sind ebenso geeignet zur Dosierung von Gasen und dies bei extremer Genauigkeit. Als Fördergenauigkeit gilt bei den Kolbenpumpen der Wert <0,1 %. Als Betriebsdruck darf max. 6,9 bar bei +20 °C angenommen werden, wobei die max. Arbeitstemperatur bei +120 °C liegt.

Die Mikro-Dosierpumpen der Marke FMI sind stufenlos regelbar und mit einer Schnelllauftaste ausgerüstet. Als Drehzahlvariation gilt 0 bis 100 %. Eine FMI-Pumpe verfügt über einen externen Eingang von 0 bis 10 V= bei 4 bis 20 mA. Eine Start-Stop-Funktion stellt sich als potentialfreier Relaiskontakt dar oder als Open Controller Input. Die Pumpen sind RoHS-konform.

FMI-Pumpen kaufen Sie bei rct-online.de

Wenn es um hochwertige Pumpensysteme geht, dann sind Sie im Onlineshop von Reichelt Chemietechnik genau richtig. Wir halten FMI- sowie weitere Dosierpumpen in großer Auswahl im Sortiment vorrätig – ausnahmslos in ausgezeichneter Qualität und zu günstigen Preisen. Viele unserer Produkte sind permanent in unserem Lager in Heidelberg vorrätig und können innerhalb kurzer Zeit geliefert werden. Just-in-time ist unser Prinzip. Bestellen Sie jetzt bequem von zuhause aus mit wenigen Mausklicks. Sollten Sie eine technische Beratung wünschen, so beraten Sie gerne unsere Techniker unter der Nummer 06221-312516. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schicken. Wir kümmern uns gerne um Ihre Anliegen.

FMI-Pumpen/Taumelkolbenpumpen in der Fluidtechnik Als Spezialist für Fluidtechnik offeriert RCT zahlreiche Pumpen für verschiedene industrielle Anwendungsbereiche. Zu unserem... mehr erfahren »
Fenster schließen

FMI-Pumpen/Taumelkolbenpumpen in der Fluidtechnik

Als Spezialist für Fluidtechnik offeriert RCT zahlreiche Pumpen für verschiedene industrielle Anwendungsbereiche. Zu unserem umfassenden Programm gehören auch FMI-Pumpen. Diese finden ihre Verwendung als Mikro-Dosierpumpen, als Kolben-Dosierpumpen wie auch als Chemiepumpen. Entsprechend sind ihre Einsatzwecke vielfältig. Sie werden generell als ventillose Pumpen beschrieben und dienen der Förderung von aggressiven Gasen und Flüssigkeiten. Die FMI-Pumpensysteme sind beständig gegenüber jeglichen anorganischen und organischen Medien.

Aufbau und Funktionsweise

Das ventillose Pumpen wird dadurch ermöglicht, in dem sich der Keramikkolben pro Hub einmal um seine eigene Achse dreht. Von Wichtigkeit ist, dass Kolben und Zylinder präzise gefertigt werden. Genauer gesagt bedeutet dies, dass Kolben und Zylinder individuell aufeinander eingeschliffen sind. Um den Ansaug- und Ausstoßzyklus der FMI-Pumpen zu gewährleisten, ist ein Kolbenhub mit einer gleichzeitigen Rotation von 360° vonnöten. Wenn man das Hubvolumen verändern will, geschieht dies durch die Veränderung des Pumpenkopf-Winkels, der zusammen mit der Drehzahl die Hubrate bzw. die Durchflussleistung der Dosierpumpe sichert.

Spezielle Eigenschaften und Anwendungen

Da die FMI-Chemiepumpen beständig gegen anorganische und organische Medien sind, dienen sie der Förderung von Flüssigkeiten jeder Art. Dazu gehören zum Beispiel Suspensionen, Pasten, Emulsionen, Öle und Fette wie auch dünnflüssige und schwerflüssige Schlämme bis zu einer mittleren Viskosität von 50 bis 500 cP (MPa·s). Die FMI-Taumelkolbenpumpen sind ebenso geeignet zur Dosierung von Gasen und dies bei extremer Genauigkeit. Als Fördergenauigkeit gilt bei den Kolbenpumpen der Wert <0,1 %. Als Betriebsdruck darf max. 6,9 bar bei +20 °C angenommen werden, wobei die max. Arbeitstemperatur bei +120 °C liegt.

Die Mikro-Dosierpumpen der Marke FMI sind stufenlos regelbar und mit einer Schnelllauftaste ausgerüstet. Als Drehzahlvariation gilt 0 bis 100 %. Eine FMI-Pumpe verfügt über einen externen Eingang von 0 bis 10 V= bei 4 bis 20 mA. Eine Start-Stop-Funktion stellt sich als potentialfreier Relaiskontakt dar oder als Open Controller Input. Die Pumpen sind RoHS-konform.

FMI-Pumpen kaufen Sie bei rct-online.de

Wenn es um hochwertige Pumpensysteme geht, dann sind Sie im Onlineshop von Reichelt Chemietechnik genau richtig. Wir halten FMI- sowie weitere Dosierpumpen in großer Auswahl im Sortiment vorrätig – ausnahmslos in ausgezeichneter Qualität und zu günstigen Preisen. Viele unserer Produkte sind permanent in unserem Lager in Heidelberg vorrätig und können innerhalb kurzer Zeit geliefert werden. Just-in-time ist unser Prinzip. Bestellen Sie jetzt bequem von zuhause aus mit wenigen Mausklicks. Sollten Sie eine technische Beratung wünschen, so beraten Sie gerne unsere Techniker unter der Nummer 06221-312516. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schicken. Wir kümmern uns gerne um Ihre Anliegen.