+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

PTFE-Schläuche mit Umflechtung/ Edelstahl

6 Produkte in Filterung
1
Angesehen

PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung als Hochdruckschläuche

RCT bietet PTFE-Schläuche mit einfacher wie auch mit zweifacher Edelstahlumflechtung an. Die Schläuche stehen für Arbeitsdrücke von 280 bar bis 890 bar bei +20 °C zur Verfügung; sie werden als Druckschläuche/Hochdruckschläuche, wie auch als Gasschläuche, Pharmaschläuche und Prozessschläuche eingesetzt. Bei den PTFE-Schläuchen mit Edelstahlumflechtung handelt es sich um hochflexible Druckschläuche, die auch kleinsten Biegeradien von 25 mm genügen.

Das Sortiment der PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung stellt sich wie folgt dar:

PTFE-Hochdruckschläuche sind PTFE- Edelstahlumflochtene Schläuche für höchste Druckanwendungen im Bereich von 60 bar bis 265 bar in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension; die PTFE-Hochdruckschläuche sind FDA-konform und zeichnen sich somit als lebensmittelechte Schläuche aus; als Arbeitstemperatur gilt -60 °C bis +280 °C.

PTFE-Hochdruck-Gasschläuche sind PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung; sie gelten als Druckschläuche für Gase, zumal die Innenseele der PTFE-Hochdruck-Gasschläuche aus molekularverdichtetem PTFE besteht; der Schlauch bietet höchste Gasdichtigkeit und garantiert geringste Permeabilität. Als Arbeitstemperatur gilt -60 °C bis +220 °C und als Betriebsdruck - bezogen auf alle Schlauchtypen - gilt 300 bar bei +20 °C.

PTFE-Hochdruckschläuche - dickwandig - sind Druckschläuche für höchste Druckanwendungen; sie gelten als PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung für Druckbereiche von 280 bar bis 300 bar bei +20 °C in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension. Als Arbeitstemperatur gilt -60 °C bis +260 °C.

PTFE-Hochdruckschläuche mit einfacher Umflechtung werden als PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung definiert; sie zeichnen sich durch ihre antiadhäsive Innenoberfläche aus; ihr Temperaturbereich liegt zwischen -60 °C und +250 °C, wobei ihr Druckbereich mit 125 bar bis 250 bar bei +20 °C in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension feststeht.

PTFE-Hochdruckschläuche mit zweifacher Umflechtung dienen als PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung als Druckschläuche für höchste Druckstufen. Die Schläuche sind für Drücke von 160 bar bis 330 bar bei +20 °C konfiguriert und dies in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension; als Arbeitstemperatur gilt -60 °C bis +260 °C.

PTFE-Hochdruck-Wellrohre mit einfacher Edelstahlumflechtung sind hochflexible Wellrohrschläuche, die als PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung gelten und für Drücke von 70 bar bei +20 °C für alle Schlauchtypen herangezogen werden.

Das Sortiment der PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung, wahlweise ausgerüstet mit einfacher oder zweifacher Edelstahlumflechtung hält RCT an Lager. Alle Dimensionen können über unseren Online-Shop direkt abgerufen werden unter www.rct-online.de.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung als Hochdruckschläuche RCT bietet PTFE -Schläuche mit einfacher wie auch mit zweifacher Edelstahlumflechtung an. Die Schläuche... mehr erfahren »
Fenster schließen

PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung als Hochdruckschläuche

RCT bietet PTFE-Schläuche mit einfacher wie auch mit zweifacher Edelstahlumflechtung an. Die Schläuche stehen für Arbeitsdrücke von 280 bar bis 890 bar bei +20 °C zur Verfügung; sie werden als Druckschläuche/Hochdruckschläuche, wie auch als Gasschläuche, Pharmaschläuche und Prozessschläuche eingesetzt. Bei den PTFE-Schläuchen mit Edelstahlumflechtung handelt es sich um hochflexible Druckschläuche, die auch kleinsten Biegeradien von 25 mm genügen.

Das Sortiment der PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung stellt sich wie folgt dar:

PTFE-Hochdruckschläuche sind PTFE- Edelstahlumflochtene Schläuche für höchste Druckanwendungen im Bereich von 60 bar bis 265 bar in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension; die PTFE-Hochdruckschläuche sind FDA-konform und zeichnen sich somit als lebensmittelechte Schläuche aus; als Arbeitstemperatur gilt -60 °C bis +280 °C.

PTFE-Hochdruck-Gasschläuche sind PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung; sie gelten als Druckschläuche für Gase, zumal die Innenseele der PTFE-Hochdruck-Gasschläuche aus molekularverdichtetem PTFE besteht; der Schlauch bietet höchste Gasdichtigkeit und garantiert geringste Permeabilität. Als Arbeitstemperatur gilt -60 °C bis +220 °C und als Betriebsdruck - bezogen auf alle Schlauchtypen - gilt 300 bar bei +20 °C.

PTFE-Hochdruckschläuche - dickwandig - sind Druckschläuche für höchste Druckanwendungen; sie gelten als PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung für Druckbereiche von 280 bar bis 300 bar bei +20 °C in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension. Als Arbeitstemperatur gilt -60 °C bis +260 °C.

PTFE-Hochdruckschläuche mit einfacher Umflechtung werden als PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung definiert; sie zeichnen sich durch ihre antiadhäsive Innenoberfläche aus; ihr Temperaturbereich liegt zwischen -60 °C und +250 °C, wobei ihr Druckbereich mit 125 bar bis 250 bar bei +20 °C in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension feststeht.

PTFE-Hochdruckschläuche mit zweifacher Umflechtung dienen als PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung als Druckschläuche für höchste Druckstufen. Die Schläuche sind für Drücke von 160 bar bis 330 bar bei +20 °C konfiguriert und dies in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension; als Arbeitstemperatur gilt -60 °C bis +260 °C.

PTFE-Hochdruck-Wellrohre mit einfacher Edelstahlumflechtung sind hochflexible Wellrohrschläuche, die als PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung gelten und für Drücke von 70 bar bei +20 °C für alle Schlauchtypen herangezogen werden.

Das Sortiment der PTFE-Schläuche mit Edelstahlumflechtung, wahlweise ausgerüstet mit einfacher oder zweifacher Edelstahlumflechtung hält RCT an Lager. Alle Dimensionen können über unseren Online-Shop direkt abgerufen werden unter www.rct-online.de.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.