Produkte

 

Aktuelles

Aktuelles

 

Sintern – wie es funktioniert, wofür es eingesetzt wird

Das Sinterverfahren ist ein bereits seit langer Zeit bekannter Prozess.


Geläufig ist der Begriff dem ein oder anderen vielleicht aus der Herstellung von Keramik, denn auch das Brennen von Ton zu Töpferwaren ist ein Sinterverfahren. Doch nicht nur für (technische) Keramiken wird das Fertigungsverfahren angewendet: Heute sind vor allem Sinterwerkstoffe aus Metallen und Kunststoffen relevant. Unter hohen Temperaturen werden die als Pulver vorliegenden Ausgangsstoffe "zusammengebacken" - so könnte man den Sinterprozess zumindest vereinfacht...

 

Was bedeutet FDA-konform?

In der Lebensmittel- und Pharmaindustrie müssen alle Stoffe, die mit Pharmazeutika oder Lebensmittel in Kontakt kommen, eine hohe Reinheit und chemische Beständigkeit aufweisen.


Verwendete Materialien müssen also "lebensmitteltauglich" sein. In diesem Zusammenhang wird auch oft der Begriff "FDA-konform" genannt. Die FDA oder "Food and Drug Administration" ist eine staatliche Überwachungsbehörde der USA. Sie kontrolliert alle Waren - auch Importe - die in den USA in Verkehr gebracht werden. Die Richtlinien der FDA sind also auch für europäische Produzenten, die Lebensmittel oder Pharmazeutika in die USA exportieren, von großer...

 

Damit es sauber fließt

Worauf es bei Lebensmittelschläuchen ankommt. Was zeichnet einen Schlauch aus, der im Lebensmittelbereich eingesetzt wird? Welche speziellen Materialien eignen sich besonders gut für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie?


Sowohl der Hersteller von Lebensmittelschläuchen wie auch die verarbeitende Lebensmittelindustrie stehen vor großen Herausforderungen. Alle zu fördernden Substanzen, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen, müssen speziellen Anforderungen genügen, die vom Gesetzgeber vorgegeben werden. Bei den Förderschläuchen muss es sich um so genannte „lebensmittelechte“ Werkstoffe handeln, die richtlinienkonform sind und dementsprechend die Qualität...

 

GFK-Halbzeuge | Newsletter 2018 Nr. 3

Als GFK-Halbzeuge präsentiert Reichelt Chemietechnik Rohre, Stäbe und Profile als L- und U-Profile.


Glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK) bieten sich im industriellen Bereich an; sie werden hier als hochwertige Kunststoffe oder als auf Kunststoff basierende Verbundstoffe geschätzt. GFK-Halbzeuge bzw. glasfaserverstärkte Kunststoffe werden auch unter dem Handelsnamen Fiberglas angeboten - den GFK-Werkstoffen liegen entweder Epoxydharze oder Polyesterharze zugrunde, wobei beim Produktionsprozess den Ausgangsmaterialien Glasfaser beigemischt werden. Durch diesen...

 

Maschinenschläuche für Labor und Betrieb | Newsletter 2018 Nr. 2

Als Spezialist für Schlauchtechnik präsentiert RCT Maschinenschläuche ohne Einlage für unterschiedlichste Einsatzbereiche.


Als Spezialist für Schlauchtechnik präsentiert RCT Maschinenschläuche ohne Einlage für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Der Unterschied der einzelnen Maschinenschläuche liegt einerseits in der chemischen Beständigkeit und andererseits in der Materialbeschaffenheit, die sich in der jeweiligen Shore-Härte ausdrücken. Zum Sortiment der Maschinenschläuche gehören: Viton ® -Schläuche, die auch als FPM/FKM -Schläuche bekannt...

 

Penetrante Information

Kataloge sind von gestern? Nicht so für Reichelt Chemietechnik: Rund 3 Mio. Handbücher versendet das Unternehmen jährlich.


Dr. Peter Reichelt – Kataloge sind von gestern? Nicht so für Reichelt Chemietechnik: Rund 3 Mio. Handbücher versendet das Unternehmen jährlich. Und auch onlineseitig legen die Bestellungen kräftig zu. Sein Geschäftsmodell der »penetranten Information« erläutert Gründer und Geschäftsführer Dr. Peter Reichelt im Interview. Herr Reichelt, Reichelt Chemietechnik feiert 2018 sein 40-jähriges Bestehen. Ist das...

Das Online-Magazin der Reichelt Chemietechnik

Chefredakteur: Dr. Karl-Heinz Heise

Reichelt Chemietechnik Magazin

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen