window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Fixier-Klebebänder aus PET, PE und PVC kaufen | Reichelt Chemietechnik
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Doppelseitige Klebebänder aus PVC, PE, PET

5 Produkte in Filterung
1
Angesehen

Doppelseitige Klebebänder/Fixierklebebänder 

Doppelseitige Klebebänder aus PVC - doppelseitig klebend werden mit extremer Klebekraft aus den Kunststoffen PET, PVC sowie PE produziert; sie dienen zum Fixieren von Montageleisten und Einbauelementen als Hochleistungsklebebänder.

Unser Sortiment:

  • Klebebände aus PVC-doppelseitig
  • Hochleistungs-Klebebänder aus PET bis +90 °C doppelseitig, Stärke 0,5 mm
  • Hochleistungs-Klebebänder aus PET bis +90 °C doppelseitig, Stärke 1 mm
  • Hochleistungs-Klebebänder aus PET bis +150 °C doppelseitig
  • Schaum-Klebebänder aus PE, doppelseitig klebend

Die Vorteile und Eigenschaften unserer Klebebänder im Überblick:

  • Extrem hohe Klebekraft
  • Fixieren und Verkleben von Montageleisten
  • Fixieren von Einbauelementen
  • Verkleiden von Dekorationsleisten
  • Werkstoff: PVC (Polyvinylchlorid, weich/THOMAVINYL, weich)
  • Arbeitstemperatur/Betriebstemperatur: -40 °C bis +110 °C
  • Materialstärke: 0,275 mm
  • Schlagfestigkeit: 40 N/25 mm2 bei +20 °C

DoppelseitigeSchaum-Klebebänder aus PE - doppelseitig klebend -

  • Enorme Klebekraft, dauerhaft
  • Klebeband: innen und außen
  • max. Betriebstemperatur/Arbeitstemperatur: bis +70 °C, kurzfristig +90 °C
  • Kleber: Acrylat
  • Stärke: 1 mm
  • Scherfestigkeit: 45 N/625 mm2 bei +20 °C
  • Klebefläche von beiden Seiten des Klebebands

Doppelseitige Hochleistungs-Klebebänder aus PET für max. Temperaturen von +150 °C und +90 °C, doppelseitig klebend

  • Temperaturanwendung: +150 °C sowie +90 °C - permanent
  • Höchste Temperaturbeständigkeit
  • Einsatz: zum Verkleben von Glas und Acrylglas/Plexiglas
  • Werkstoff: PET (Polyethylenterphtalat)
  • Kleber: Polyacrylbasis als Hochleistungskleber
  • Scherfestigkeit: 75 N/625 mm2 bei +20 °C
  • Arbeitstemperatur: -40 °C bis +90 °C, kurzfristig +150 °C

Chemische Beständigkeit und Werkstoffeigenschaften

PET (Polyethylenterphtalat/Mylar®)

  • Mylar® gilt als beständig gegenüber schwachen Säuren und Laugen.
  • Mylar® dient zur Verarbeitung von Industrie-Klebebändern für Isolierfolien wie auch für Kondensator-Folien; auch für Röntgen- und Profilfolien für Magnetbänder, für Bild- und Tonaufzeichnungen wird Mylar® genutzt.

PE (Polyethylen)

  • PE gilt als beständig gegenüber Schmierstoffen, Ölen, Fetten, Benzin und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkohol, Ester, Ketone, organische Säuren, anorganische Säuren/Mineralsäuren, wie auch gegenüber Heißwasser, Alkalilaugen, Ammoniak und Aminen.
  • PE gilt als witterungsbeständig und alterungsbeständig; seine Schlagzähigkeit wird als gut definiert; die Oberfläche von PE ist antiadhäsiv.
  • Der Werkstoff ist geeignet für Schweißkonstruktionen im Behälterbau, speziell für die Labortechnik.
  • Seine chemische Beständigkeit gilt speziell für Benzin und Öle; als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von -50 °C bis +60 °C sowie kurzfristig +90 °C; die Reißfestigkeit ist < 50 % gemäß ISO 527-1.

PVC (Polyvinylchlorid weich/THOMAVINYL weich)

  • PVC ist beständig gegenüber Schmierstoffen, Benzin, aliphatischen Kohlenwasserstoffen wie auch gegenüber organischen Säuren, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, Alkalilaugen und Aminen wie auch Heißwasser.
  • Weniger beständig ist PVC weich gegenüber Benzol, Xylol und anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen, Estern, Ketonen, wie auch gegenüber oxidierenden Säuren.
  • PVC-P (Weich-PVC/Polyvinylchlorid, weich)
  • PVC-P zeichnet sich durch beste mechanische Festigkeit, Flexibilität und Weichheit aus; der Werkstoff ist reißfest; seine Oberfläche ist antiadhäsiv; er gilt als alterungsbeständig und beständig gegenüber Laugen, Säuren und Ölen; seine Reißdehnung liegt bei 350 %.
  • PVC ist schwefelfrei.

Doppelseitige Klebebänder online bestellen bei Reichelt Chemietechnik

Die doppelseitigen Klebebänder als Fixierklebebänder sind für RCT Standardware und jederzeit sofort verfügbar. Gerne unterstützen wir SIe bei der Auswahl von Klebebändern, Dichtbändern und anderen Halbzeugen und beraten SIe umfassend.

Doppelseitige Klebebänder/Fixierklebebänder  Doppelseitige Klebebänder aus PVC - doppelseitig klebend werden mit extremer Klebekraft aus den Kunststoffen PET, PVC sowie PE produziert; sie... mehr erfahren »
Fenster schließen

Doppelseitige Klebebänder/Fixierklebebänder 

Doppelseitige Klebebänder aus PVC - doppelseitig klebend werden mit extremer Klebekraft aus den Kunststoffen PET, PVC sowie PE produziert; sie dienen zum Fixieren von Montageleisten und Einbauelementen als Hochleistungsklebebänder.

Unser Sortiment:

  • Klebebände aus PVC-doppelseitig
  • Hochleistungs-Klebebänder aus PET bis +90 °C doppelseitig, Stärke 0,5 mm
  • Hochleistungs-Klebebänder aus PET bis +90 °C doppelseitig, Stärke 1 mm
  • Hochleistungs-Klebebänder aus PET bis +150 °C doppelseitig
  • Schaum-Klebebänder aus PE, doppelseitig klebend

Die Vorteile und Eigenschaften unserer Klebebänder im Überblick:

  • Extrem hohe Klebekraft
  • Fixieren und Verkleben von Montageleisten
  • Fixieren von Einbauelementen
  • Verkleiden von Dekorationsleisten
  • Werkstoff: PVC (Polyvinylchlorid, weich/THOMAVINYL, weich)
  • Arbeitstemperatur/Betriebstemperatur: -40 °C bis +110 °C
  • Materialstärke: 0,275 mm
  • Schlagfestigkeit: 40 N/25 mm2 bei +20 °C

DoppelseitigeSchaum-Klebebänder aus PE - doppelseitig klebend -

  • Enorme Klebekraft, dauerhaft
  • Klebeband: innen und außen
  • max. Betriebstemperatur/Arbeitstemperatur: bis +70 °C, kurzfristig +90 °C
  • Kleber: Acrylat
  • Stärke: 1 mm
  • Scherfestigkeit: 45 N/625 mm2 bei +20 °C
  • Klebefläche von beiden Seiten des Klebebands

Doppelseitige Hochleistungs-Klebebänder aus PET für max. Temperaturen von +150 °C und +90 °C, doppelseitig klebend

  • Temperaturanwendung: +150 °C sowie +90 °C - permanent
  • Höchste Temperaturbeständigkeit
  • Einsatz: zum Verkleben von Glas und Acrylglas/Plexiglas
  • Werkstoff: PET (Polyethylenterphtalat)
  • Kleber: Polyacrylbasis als Hochleistungskleber
  • Scherfestigkeit: 75 N/625 mm2 bei +20 °C
  • Arbeitstemperatur: -40 °C bis +90 °C, kurzfristig +150 °C

Chemische Beständigkeit und Werkstoffeigenschaften

PET (Polyethylenterphtalat/Mylar®)

  • Mylar® gilt als beständig gegenüber schwachen Säuren und Laugen.
  • Mylar® dient zur Verarbeitung von Industrie-Klebebändern für Isolierfolien wie auch für Kondensator-Folien; auch für Röntgen- und Profilfolien für Magnetbänder, für Bild- und Tonaufzeichnungen wird Mylar® genutzt.

PE (Polyethylen)

  • PE gilt als beständig gegenüber Schmierstoffen, Ölen, Fetten, Benzin und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkohol, Ester, Ketone, organische Säuren, anorganische Säuren/Mineralsäuren, wie auch gegenüber Heißwasser, Alkalilaugen, Ammoniak und Aminen.
  • PE gilt als witterungsbeständig und alterungsbeständig; seine Schlagzähigkeit wird als gut definiert; die Oberfläche von PE ist antiadhäsiv.
  • Der Werkstoff ist geeignet für Schweißkonstruktionen im Behälterbau, speziell für die Labortechnik.
  • Seine chemische Beständigkeit gilt speziell für Benzin und Öle; als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von -50 °C bis +60 °C sowie kurzfristig +90 °C; die Reißfestigkeit ist < 50 % gemäß ISO 527-1.

PVC (Polyvinylchlorid weich/THOMAVINYL weich)

  • PVC ist beständig gegenüber Schmierstoffen, Benzin, aliphatischen Kohlenwasserstoffen wie auch gegenüber organischen Säuren, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, Alkalilaugen und Aminen wie auch Heißwasser.
  • Weniger beständig ist PVC weich gegenüber Benzol, Xylol und anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen, Estern, Ketonen, wie auch gegenüber oxidierenden Säuren.
  • PVC-P (Weich-PVC/Polyvinylchlorid, weich)
  • PVC-P zeichnet sich durch beste mechanische Festigkeit, Flexibilität und Weichheit aus; der Werkstoff ist reißfest; seine Oberfläche ist antiadhäsiv; er gilt als alterungsbeständig und beständig gegenüber Laugen, Säuren und Ölen; seine Reißdehnung liegt bei 350 %.
  • PVC ist schwefelfrei.

Doppelseitige Klebebänder online bestellen bei Reichelt Chemietechnik

Die doppelseitigen Klebebänder als Fixierklebebänder sind für RCT Standardware und jederzeit sofort verfügbar. Gerne unterstützen wir SIe bei der Auswahl von Klebebändern, Dichtbändern und anderen Halbzeugen und beraten SIe umfassend.