+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Rohre, Hohlstäbe, Profile, Rundstäbe, Vollstäbe GFK

6 Produkte in Filterung
1
Angesehen

GFK-Halbzeuge: Rohre, Hohlstäbe, Profile, Rundstäbe, Vollstäbe und Gewindestangen

GFK ist ein besonderer Werkstoff, der viele positive Eigenschaften aufweist und entsprechend in der Industrie häufig benötigt wird. Reichelt Chemietechnik bietet in seinem Sortiment deshalb Halbzeuge wie Rohre, Stäbe, Profile sowie Zahnräder, Gleitelemente, Dichtringe und Stanzteile aus glasfaserverstärktem Kunststoff in hoher Qualität und zu günstigen Preisen an.

Was ist GFK?

GFK (glasfaserverstärkter Kunststoff) ist ein Verbundwerkstoff, genauer gesagt ein Faser-Kunststoffverbund, bei dem Glasfasern in einer Matrix eingebettet sind. Das Material wird auch umgangssprachlich als "Fiberglas" bezeichnet. Es hat in aggressiver Umgebung ein ausgezeichnetes Korrosionsverhalten, was den Kunststoff für Behälter im Anlagenbau, in der Chemietechnik, in der Prozesstechnik wie auch im Maschinenbau prädestiniert.

Mit einer geeigneten Matrix hat GFK eine gute elektrische Isolierwirkung, somit also beste elektrische Isoliereigenschaften, was für Halbzeuge in der Elektrotechnik von großer Bedeutung ist. Besonders Isolatoren, die hohe mechanische Leistungen übertragen müssen, werden aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Auch Schaltschränke für den Außenbereich werden wegen der Beständigkeit und Stabilität häufig aus GFK gefertigt.

Die wichtigsten Materialeigenschaften und Produktspezifikationen

Das Einsatzgebiet des Verbundwerkstoffes findet sich im Labor- und Technikumsmaßstab in der Labortechnik, der Galvanotechnik und der Elektrotechnik. Der Werkstoff ist selbstverlöschend und halogenfrei und sichert ein lineares Spannungs- und Dehnungsverhalten. GFK ist witterungsbeständig, UV-beständig und zeichnet sich durch höchste Festigkeit aus. GFK wirkt thermisch isolierend. Der Werkstoff ist metallfrei und somit nicht magnetisch. Der zulässige Temperaturbereich liegt zwischen -100 °C bis +155 °C, kurzfristig bis zu +180 °C.

Chemische Charakteristik

Die ungesättigten Polyester-Harze gehören zu den am häufigsten eingesetzten Harzen bei Verbundstoffen. UP-Harze sind farblose bis leicht gelbliche Lösungen von ungesättigtem Polyester in einem reaktionsfähigem Lösungsmittel, in der Regel Styrol. Bei Raumtemperatur oder durch Wärmezufuhr härten sie aus, dabei wird Reaktionswärme frei.

Konkret bestehen glasfaserverstärkte Kunststoffe aus dem Harz "Polyester" und den Verstärkungsfasern "Glasfasern". GFK ist dunkelgrau/weiß eingefärbt. Seine Brandklasse ist B2, UL94 V-1 sowie UL94 V-0 gemäß DIN 5510 S4 SR2.

GFK-Halbzeuge kaufen Sie günstig bei rct-online.de

Wenn Sie auf der Suche nach GFK-Halbzeugen und weiteren Bauteilen für industrielle Anwendungen sind, dann sind Sie im Onlineshop von Reichelt Chemietechnik genau an der richtigen Adresse. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Rohren, Stäben, Platten und Kleinteilen aus glasfaserverstärktem Kunststoff in exzellenter Qualität und zu günstigen Preisen an. Dabei halten wir viele unserer Produkte dauerhaft an Lager, um schnelle Lieferungen just-in-time zu gewährleisten. Haben Sie Fragen zu unserem Programm, so rufen Sie bitte unsere Techniker an unter 06221-31250 oder senden Sie uns eine E-Mail an: technik@rct-online.de. Unsere fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie gerne ausführlich.

GFK-Halbzeuge: Rohre, Hohlstäbe, Profile, Rundstäbe, Vollstäbe und Gewindestangen GFK ist ein besonderer Werkstoff, der viele positive Eigenschaften aufweist und entsprechend in... mehr erfahren »
Fenster schließen

GFK-Halbzeuge: Rohre, Hohlstäbe, Profile, Rundstäbe, Vollstäbe und Gewindestangen

GFK ist ein besonderer Werkstoff, der viele positive Eigenschaften aufweist und entsprechend in der Industrie häufig benötigt wird. Reichelt Chemietechnik bietet in seinem Sortiment deshalb Halbzeuge wie Rohre, Stäbe, Profile sowie Zahnräder, Gleitelemente, Dichtringe und Stanzteile aus glasfaserverstärktem Kunststoff in hoher Qualität und zu günstigen Preisen an.

Was ist GFK?

GFK (glasfaserverstärkter Kunststoff) ist ein Verbundwerkstoff, genauer gesagt ein Faser-Kunststoffverbund, bei dem Glasfasern in einer Matrix eingebettet sind. Das Material wird auch umgangssprachlich als "Fiberglas" bezeichnet. Es hat in aggressiver Umgebung ein ausgezeichnetes Korrosionsverhalten, was den Kunststoff für Behälter im Anlagenbau, in der Chemietechnik, in der Prozesstechnik wie auch im Maschinenbau prädestiniert.

Mit einer geeigneten Matrix hat GFK eine gute elektrische Isolierwirkung, somit also beste elektrische Isoliereigenschaften, was für Halbzeuge in der Elektrotechnik von großer Bedeutung ist. Besonders Isolatoren, die hohe mechanische Leistungen übertragen müssen, werden aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Auch Schaltschränke für den Außenbereich werden wegen der Beständigkeit und Stabilität häufig aus GFK gefertigt.

Die wichtigsten Materialeigenschaften und Produktspezifikationen

Das Einsatzgebiet des Verbundwerkstoffes findet sich im Labor- und Technikumsmaßstab in der Labortechnik, der Galvanotechnik und der Elektrotechnik. Der Werkstoff ist selbstverlöschend und halogenfrei und sichert ein lineares Spannungs- und Dehnungsverhalten. GFK ist witterungsbeständig, UV-beständig und zeichnet sich durch höchste Festigkeit aus. GFK wirkt thermisch isolierend. Der Werkstoff ist metallfrei und somit nicht magnetisch. Der zulässige Temperaturbereich liegt zwischen -100 °C bis +155 °C, kurzfristig bis zu +180 °C.

Chemische Charakteristik

Die ungesättigten Polyester-Harze gehören zu den am häufigsten eingesetzten Harzen bei Verbundstoffen. UP-Harze sind farblose bis leicht gelbliche Lösungen von ungesättigtem Polyester in einem reaktionsfähigem Lösungsmittel, in der Regel Styrol. Bei Raumtemperatur oder durch Wärmezufuhr härten sie aus, dabei wird Reaktionswärme frei.

Konkret bestehen glasfaserverstärkte Kunststoffe aus dem Harz "Polyester" und den Verstärkungsfasern "Glasfasern". GFK ist dunkelgrau/weiß eingefärbt. Seine Brandklasse ist B2, UL94 V-1 sowie UL94 V-0 gemäß DIN 5510 S4 SR2.

GFK-Halbzeuge kaufen Sie günstig bei rct-online.de

Wenn Sie auf der Suche nach GFK-Halbzeugen und weiteren Bauteilen für industrielle Anwendungen sind, dann sind Sie im Onlineshop von Reichelt Chemietechnik genau an der richtigen Adresse. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Rohren, Stäben, Platten und Kleinteilen aus glasfaserverstärktem Kunststoff in exzellenter Qualität und zu günstigen Preisen an. Dabei halten wir viele unserer Produkte dauerhaft an Lager, um schnelle Lieferungen just-in-time zu gewährleisten. Haben Sie Fragen zu unserem Programm, so rufen Sie bitte unsere Techniker an unter 06221-31250 oder senden Sie uns eine E-Mail an: technik@rct-online.de. Unsere fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie gerne ausführlich.