+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Schlauchverbinder/ Schlauchverschraubungen mit Innengewinde aus Kunststoff

23 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Schlauchverbinder mit Innengewinde

Als versierter Laborausstatter bietet Reichelt Chemietechnik verschiedene Schläuche und Schlauchverbinder an. Zu unserem Programm gehören Verbindungsstücke mit Innengewinde, die Sie bei uns in unterschiedlichen Werkstoffen erhalten. So bieten wir Aufschraubverbinder aus folgenden Materialien an:

  • HDPE (Polyethylen mit hoher Dichte)
  • PP (Polypropylen, Hostalen® PP)
  • PVDF (Polyvinylidenfluorid, Kynar®, Solef®)
  • PFA (Perfluoralkoxy, Hostaflon® PFA)
  • PTFE (Polytetrafluorethylen, THOMAFLON)

Zum Einsatz kommen Sie bei zahlreichen Anwendungen in der Labortechnik. Erhältlich sind Schlauchverbinder mit Innengewinde sowohl mit Schlauchtüllen, als auch mit Schlauchverschraubungen. Darüber hinaus haben Sie in unserem Sortiment die Wahl zwischen geraden Verbindern, Winkelverbindern und T-Verbindern – alles in hochwertiger Qualität und zu günstigen Preisen.

PP

PP-Schlauchverbinder mit Innengewinde präsentiert RCT als Aufschraubverbinder mit Tüllen sowie mit Schlauchverschraubungen als gerade Verbinder, als Winkelverbinder sowie als T-Verbinder. Die Shore-Härte D dieser Ausführungen beträgt 82° gemäß DIN 53505 und die Arbeitstemperatur kann mit +5 °C bis +90 °C angegeben werden. Der zulässige Arbeitsdruck liegt bei 10 bar bei +20 °C. Gegenüber Alkoholen, Ketonen, konzentrierten Säuren und Laugen sind PP-Schlauchverbinder mit Innengewinde absolut beständig.

Das Programm umfasst im Einzelnen gerade und gewinkelte Schlauchtüllen, gerade- und Winkelverbinder sowie T-Verbinder aus PP. Außerdem sind Winkel- sowie gerade Schlauchtüllen auch als Makro-Ausführung erhältlich.

PVDF

PVDF-Schlauchverbinder mit Innengewinde als Aufschraubverbinder sind zugelassen gemäß FDA, USP Class VI sowie gemäß den Bestimmungen der KTW. Sie sind beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkoholen, Halogenen, Säuren und Laugen. Ihre Shore-Härte D wird mit 79° gemäß DIN 53505 angegeben und ihre Arbeitstemperatur befindet sich im Bereich von -40 °C bis +140 °C. Der maximale Betriebsdruck beträgt 10 bar bei +20 °C.

Aus PVDF können gerade Schlauchtüllen und Verbinder sowie Winkelverbinder und T-Verbinder mit Innengewinde bereitgestellt werden.

PFA

Bei PFA-Schlauchverbindern mit Innengewinde handelt es sich um Schlauchverbinder, welche gemäß FDA und USP Class VI zugelassen sind. Sie entsprechen ferner den Bestimmungen der Europäischen Pharmacopoeia. Ihre Arbeitstemperatur liegt bei -200 °C bis +200 °C, wobei ihre Shore-Härte D mit 60° bis 65° gemäß DIN 53505 angegeben wird. Als max. Betriebsdruck gilt 10 bar bei +20 °C. PFA-Aufschraubverbinder sind beständig gegenüber Laugen, Säuren und organischen Lösungsmitteln, jedoch unbeständig gegenüber konzentrierter Schwefelsäure, Salpetersäure und gegenüber Königswasser.

Im Einzelnen erhalten Sie bei RCT gerade- und Winkel-, sowie T-Verbinder aus PFA.

Schlauchverbinder mit Innengewinde kaufen Sie bei rct-online.de

Wenn Sie Schlauchverbinder mit Innengewinde benötigen, dann sind Sie im Onlineshop der Reichelt Chemietechnik genau richtig. Wir bieten Ihnen zahlreiche Aufschraubverbinder aus unterschiedlichen hochwertigen Materialien zu günstigen Preisen an. Viele unserer  Produkte sind dabei ständig an Lager, sodass wir  Ihnen möglichst kurze Lieferzeiten garantieren. Wenn Sie noch Fragen zu unserem Sortiment oder allgemein zum Thema Schlauchtechnik haben, dann zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf. Gerne beraten wir Sie ausführlich.

Schlauchverbinder mit Innengewinde Als versierter Laborausstatter bietet Reichelt Chemietechnik verschiedene Schläuche und Schlauchverbinder an. Zu unserem Programm gehören... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schlauchverbinder mit Innengewinde

Als versierter Laborausstatter bietet Reichelt Chemietechnik verschiedene Schläuche und Schlauchverbinder an. Zu unserem Programm gehören Verbindungsstücke mit Innengewinde, die Sie bei uns in unterschiedlichen Werkstoffen erhalten. So bieten wir Aufschraubverbinder aus folgenden Materialien an:

  • HDPE (Polyethylen mit hoher Dichte)
  • PP (Polypropylen, Hostalen® PP)
  • PVDF (Polyvinylidenfluorid, Kynar®, Solef®)
  • PFA (Perfluoralkoxy, Hostaflon® PFA)
  • PTFE (Polytetrafluorethylen, THOMAFLON)

Zum Einsatz kommen Sie bei zahlreichen Anwendungen in der Labortechnik. Erhältlich sind Schlauchverbinder mit Innengewinde sowohl mit Schlauchtüllen, als auch mit Schlauchverschraubungen. Darüber hinaus haben Sie in unserem Sortiment die Wahl zwischen geraden Verbindern, Winkelverbindern und T-Verbindern – alles in hochwertiger Qualität und zu günstigen Preisen.

PP

PP-Schlauchverbinder mit Innengewinde präsentiert RCT als Aufschraubverbinder mit Tüllen sowie mit Schlauchverschraubungen als gerade Verbinder, als Winkelverbinder sowie als T-Verbinder. Die Shore-Härte D dieser Ausführungen beträgt 82° gemäß DIN 53505 und die Arbeitstemperatur kann mit +5 °C bis +90 °C angegeben werden. Der zulässige Arbeitsdruck liegt bei 10 bar bei +20 °C. Gegenüber Alkoholen, Ketonen, konzentrierten Säuren und Laugen sind PP-Schlauchverbinder mit Innengewinde absolut beständig.

Das Programm umfasst im Einzelnen gerade und gewinkelte Schlauchtüllen, gerade- und Winkelverbinder sowie T-Verbinder aus PP. Außerdem sind Winkel- sowie gerade Schlauchtüllen auch als Makro-Ausführung erhältlich.

PVDF

PVDF-Schlauchverbinder mit Innengewinde als Aufschraubverbinder sind zugelassen gemäß FDA, USP Class VI sowie gemäß den Bestimmungen der KTW. Sie sind beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkoholen, Halogenen, Säuren und Laugen. Ihre Shore-Härte D wird mit 79° gemäß DIN 53505 angegeben und ihre Arbeitstemperatur befindet sich im Bereich von -40 °C bis +140 °C. Der maximale Betriebsdruck beträgt 10 bar bei +20 °C.

Aus PVDF können gerade Schlauchtüllen und Verbinder sowie Winkelverbinder und T-Verbinder mit Innengewinde bereitgestellt werden.

PFA

Bei PFA-Schlauchverbindern mit Innengewinde handelt es sich um Schlauchverbinder, welche gemäß FDA und USP Class VI zugelassen sind. Sie entsprechen ferner den Bestimmungen der Europäischen Pharmacopoeia. Ihre Arbeitstemperatur liegt bei -200 °C bis +200 °C, wobei ihre Shore-Härte D mit 60° bis 65° gemäß DIN 53505 angegeben wird. Als max. Betriebsdruck gilt 10 bar bei +20 °C. PFA-Aufschraubverbinder sind beständig gegenüber Laugen, Säuren und organischen Lösungsmitteln, jedoch unbeständig gegenüber konzentrierter Schwefelsäure, Salpetersäure und gegenüber Königswasser.

Im Einzelnen erhalten Sie bei RCT gerade- und Winkel-, sowie T-Verbinder aus PFA.

Schlauchverbinder mit Innengewinde kaufen Sie bei rct-online.de

Wenn Sie Schlauchverbinder mit Innengewinde benötigen, dann sind Sie im Onlineshop der Reichelt Chemietechnik genau richtig. Wir bieten Ihnen zahlreiche Aufschraubverbinder aus unterschiedlichen hochwertigen Materialien zu günstigen Preisen an. Viele unserer  Produkte sind dabei ständig an Lager, sodass wir  Ihnen möglichst kurze Lieferzeiten garantieren. Wenn Sie noch Fragen zu unserem Sortiment oder allgemein zum Thema Schlauchtechnik haben, dann zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf. Gerne beraten wir Sie ausführlich.