Unser Betrieb ist vom 21.12.2019 bis 06.01.2020 geschlossen. Der letzte Versandtag ist am 18.12.2019, der erste Versandtag im neuen Jahr ist am 08.01.2020. Denken Sie daran, zeitnah zu bestellen!

+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

PUR-Saug- und Druckschläuche

2 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

PUR-Saug- und Druckschläuche dienen als Förderschläuche zur Förderung von pulverförmigen und körnigen Medien; auch Granulate werden mit den PUR-Saug- und Druckschläuchen gefördert; als Vakuumschläuche finden sie Anwendung als Saugschläuche bzw. Absaugschläuche.

Saug- und Druckschläuche aus PUR dienen der Förderung von Granulaten und körnigen Materialien wie auch pulverförmigen Feststoffen; sie werden als Förderschläuche, Saugschläuche bzw. Absaugschläuche eingesetzt und hier speziell in der Labortechnik, Prozesstechnik und Betriebstechnik; als Vakuumschläuche wird ihnen eine Vakuumfestigkeit bis max. 900 mbar bei +20 °C zugeschrieben.

Das Sortiment der PUR-Saug- und Druckschläuche stellt sich wie folgt dar:

PUR-Saug- und Druckschläuche sind Förderschläuche zum Fördern von Pulvern, Granulaten und anderen körnigen Medien; sie gelten als  und werden in der Vakuumtechnik wie auch in der Betriebstechnik eingesetzt; ihre hohe Abriebfestigkeit ist bemerkenswert, das gleiche gilt für ihre hohe Knicksicherheit wie auch für ihre mechanische Festigkeit, auch bei Langzeitanwendungen; die Innenseele besteht aus PUR, der Außenmantel aus PVC-P, als Druckträger dient eine eingebettete Stahldrahtspirale, die einen Druck von 6 bar bei +20 °C garantiert und eine Vakuumfestigkeit von 900 mbar bei +20 °C.

PUR-Saug- und Druckschläuche - FDA-konform - zählen zu den Lebensmittelschläuchen; sie sind FDA-konform wie auch BfR-konform und entsprechen somit den Vorgaben der Europäischen Pharmacopoeia; ihr Einsatzgebiet ist die Lebensmitteltechnik und die Getränketechnik; sie werden als Getränkeschläuche zum Fördern von Softdrinks und Milchprodukten eingesetzt; da es sich um PUR-FDA-Schläuche handelt, werden sie zum Durchleiten von Milchpulver und Zucker genutzt; die Innenseele besteht aus PUR und der Außenmantel aus PVC-P, als Temperaturbereich gilt -15 °C bis +60 °C bei einem max. Betriebsdruck von 3,5 bar bis 7 bar bei +20 °C, jedoch typenbezogen. Die PUR-Saug- und Druckschläuche sind vakuumfest bis 700 mbar bei +20 °C.

Das Sortiment der PUR-Saug- und Druckschläuche hält RCT an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

PUR-Saug- und Druckschläuche dienen als Förderschläuche zur Förderung von pulverförmigen und körnigen Medien; auch Granulate werden mit den PUR-Saug- und... mehr erfahren »
Fenster schließen

PUR-Saug- und Druckschläuche dienen als Förderschläuche zur Förderung von pulverförmigen und körnigen Medien; auch Granulate werden mit den PUR-Saug- und Druckschläuchen gefördert; als Vakuumschläuche finden sie Anwendung als Saugschläuche bzw. Absaugschläuche.

Saug- und Druckschläuche aus PUR dienen der Förderung von Granulaten und körnigen Materialien wie auch pulverförmigen Feststoffen; sie werden als Förderschläuche, Saugschläuche bzw. Absaugschläuche eingesetzt und hier speziell in der Labortechnik, Prozesstechnik und Betriebstechnik; als Vakuumschläuche wird ihnen eine Vakuumfestigkeit bis max. 900 mbar bei +20 °C zugeschrieben.

Das Sortiment der PUR-Saug- und Druckschläuche stellt sich wie folgt dar:

PUR-Saug- und Druckschläuche sind Förderschläuche zum Fördern von Pulvern, Granulaten und anderen körnigen Medien; sie gelten als  und werden in der Vakuumtechnik wie auch in der Betriebstechnik eingesetzt; ihre hohe Abriebfestigkeit ist bemerkenswert, das gleiche gilt für ihre hohe Knicksicherheit wie auch für ihre mechanische Festigkeit, auch bei Langzeitanwendungen; die Innenseele besteht aus PUR, der Außenmantel aus PVC-P, als Druckträger dient eine eingebettete Stahldrahtspirale, die einen Druck von 6 bar bei +20 °C garantiert und eine Vakuumfestigkeit von 900 mbar bei +20 °C.

PUR-Saug- und Druckschläuche - FDA-konform - zählen zu den Lebensmittelschläuchen; sie sind FDA-konform wie auch BfR-konform und entsprechen somit den Vorgaben der Europäischen Pharmacopoeia; ihr Einsatzgebiet ist die Lebensmitteltechnik und die Getränketechnik; sie werden als Getränkeschläuche zum Fördern von Softdrinks und Milchprodukten eingesetzt; da es sich um PUR-FDA-Schläuche handelt, werden sie zum Durchleiten von Milchpulver und Zucker genutzt; die Innenseele besteht aus PUR und der Außenmantel aus PVC-P, als Temperaturbereich gilt -15 °C bis +60 °C bei einem max. Betriebsdruck von 3,5 bar bis 7 bar bei +20 °C, jedoch typenbezogen. Die PUR-Saug- und Druckschläuche sind vakuumfest bis 700 mbar bei +20 °C.

Das Sortiment der PUR-Saug- und Druckschläuche hält RCT an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.