+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Distanzelemente

37 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Distanzhülse aus PC Distanzhülse aus PC
Distanzhülse aus PMMA Distanzhülse aus PMMA
Distanzhülse aus PS Distanzhülse aus PS
Angesehen

Distanzhülsen, Distanzbolzen und andere Distanzelemente

Distanzhülsen aus Kunststoff, Keramik, Messing und Stahl sowie Distanzbolzen aus Kunststoff, Messing und Stahl sind Bauteile der Befestigungstechnik und Konstruktionstechnik. Auch Snap-in Bolzen gehören zum Kreis der Distanzelemente.

Als Spezialist für Befestigungselemente liefert Reichelt Chemietechnik sofort ab Lager Distanzbolzen aus Messing mit Innen- und Außengewinde, Distanzbolzen aus Polyamid mit Außengewinde und Innengewinde, Distanzbolzen aus Polyamid (glasfaserverstärkt) mit Innen- und Außengewinde wie auch Distanzbolzen aus Stahl mit Innen- und Außengewinde. Hinzu kommt das Snap-in Bolzen-Sortiment.

Distanzhülsen aus PA (Polyamid), POM (Delrin®), PMMA (Plexiglas), PC (Polycarbonat, Makrolon®)

Distanzhülsen stellen eine weitere Gruppe dar, die RCT als Distanzhülsen aus PA (Polyamid), POM (Delrin®) oder PMMA (Makrolon®) auf Lager hält. Distanzhülsen aus PS (Polystyrol) gehören ebenso zum Lieferprogramm. Sie haben einen Innendurchmesser von 3,5 mm und einen Außendurchmesser von 7 mm. Distanzhülsen aus Stahl mit Innengewinde runden das Programm ab

Polyamid-Distanzhülsen

Distanzhülsen und Abstandshalter aus PA (Polyamid) werden mit den Innendurchmessern, Innenbohrungen 2,6, 3,2, 4,3, 5,3 mm produziert. Zudem finden sich die Varianten mit 6,4 mm, 7,3 mm, 8,2 mm, 8,4 mm, 10,5 mm, 12,2 mm, 13 mm sowie 16,5 mm Innendurchmesser. Sie sind stoß- und schwingungsdämpfend und stellen eine hervorragende Alternative gegenüber Metall-Distanzhülsen dar.

Distanzhülsen und Abstandshalter aus PA (Polyamid) sind beständig gegenüber aromatischen und aliphatischen Kohlenwasserstoffen wie auch Kraftstoffen, Mineralölen, Alkoholen und Schmierstoffen, aber auch gegenüber Estern, Ketonen, Aminen und Ether. Gegenüber Laugen sind sie ebenso beständig. Als Arbeitstemperatur gilt der Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C. Die Shore-Härte für Distanzhülsen, Abstandshalter und Co. ist mit D 82° gemäß DIN 53505 bestätigt, wobei als Reißdehnung der Wert >50 % gemäß ISO 527 gilt. Die Brandklasse für PA-Distanzhülsen wird mit UL 94 HB genannt.

Polycarbonat-Hülsen

Distanzhülsen aus PC (Polycarbonat, Makrolon) werden mit einem Innendurchmesser von 2,7 mm geliefert und dies bei einem Außendurchmesser von 5 mm. Sie beweisen sich durch eine überaus große Festigkeit und einer absolut glatten Oberfläche. Der Werkstoff PC ist hart, schlagzäh und unzerbrechlich. Die Abstandshalter bzw. Distanzstücke aus PC sind beständig gegenüber organischen und anorganischen Säuren sowie gegenüber Reduktionsmitteln, Fetten, Ölen sowie aliphatischen Kohlenwasserstoffen und Alkoholen. Als Arbeitstemperatur gilt für Distanzstücke aus Polycarbonat der Temperaturbereich von -100 °C bis +135 °C. Als Brandklasse gilt die Norm UL 94.

Plexiglas-Hülsen

Distanzhülsen bzw. Abstandshalter aus PMMA (Plexiglas) werden mit den Innendurchmessern 4 mm sowie 8 mm produziert, wobei der Außendurchmesser wahlweise 8 bzw. 12 mm beträgt. Das Material Plexiglas ist beständig gegenüber aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Ölen, Fetten sowie unpolaren Lösungen, aber auch gegenüber schwachen Säuren und Laugen. Der Werkstoff PMMA ist außerdem UV-beständig und witterungsbeständig, gleichzeitig aber auch physiologisch unbedenklich. Er ist geruchsneutral und geschmacksneutral. Distanzhülsen aus PMMA können mit einer Arbeitstemperatur im Bereich von -40 °C bis +90 °C beaufschlagt werden, wobei der Oberflächenwiderstand mit 1015 Ohm gemäß DIN 53482 anzugeben ist.

Delrin-Hülsen

Distanzhülsen, Abstandshalter oder Distanzstücke aus POM (Delrin) sind mit einem Innengewinde M3 x 0,5 ausgestattet, wobei der Außendurchmesser der Distanzhülsen 6 mm beträgt. Sie werden bevorzugt in der Elektrotechnik, in der Elektronik sowie im Maschinenbau als Verbindungselemente eingesetzt. Die Distanzhülsen sind gegenüber schwachen Laugen und Säuren beständig, ebenso aber auch gegenüber Benzinen, Mineralölen, Fetten und Lösungsmitteln. Hervorzuheben sind die mechanischen Werte der Distanzhülsen aus POM, insbesondere das sehr gute Gleitverhalten, der niedrige Reibwert und die hervorragende Abriebfestigkeit wie auch die bemerkenswerte Ermüdungsfestigkeit und dies auch bei wechselnder Beanspruchung. Sie sind für Temperaturbereiche von -50 °C bis +90 °C geeignet, wobei aber auch kurzfristig Temperaturen bis +140 °C angelegt werden können. Die Brandklasse der Abstandshalter aus POM unterliegt den Regelwerken UL 94 HB.

Distandbolzen

PA-Distanzbolzen

Distanzbolzen aus PA (Polyamid) mit Sechskant-Innengewinde sowie mit Innen- und Außengewinde wie auch Distanzbolzen aus PA (Polyamid glasfaserverstärkt) mit Innengewinde sind Bestandteile im Lieferprogramm der RCT. Sie zeichnen sich durch eine überaus große Stoßbelastbarkeit wie auch durch eine bemerkenswerte Schlagzähigkeit aus. Distanzbolzen sind abriebfest und kältefest und beweisen sich durch eine große Ermüdungsfestigkeit. Die Beständigkeit der Distanzbolzen, Abstandsbolzen aus PA (Polyamid) sind beständig gegenüber Laugen, aliphatischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen, Mineralölen und Kraftstoffen. Aber auch gegenüber Aminen, Ketonen, Ether, Alkoholen und Estern. Als Arbeitstemperatur gilt der Temperaturbereich von -30 °C bis +100 °C für Distanzbolzen aus PA.

Messing-Distanzbolzen

Distanzbolzen bzw. Abstandsbolzen aus Messing, ausgerüstet mit Innen- und Außengewinde (M2,5, M5) oder mit Innengewinde (M2,5, M5) gehören ebenso zum Programm der RCT. Messingbolzen sind dem Temperaturbereich von -40 °C bis +200 °C vorbehalten. Sie zeichnen sich durch eine gute Alterungsbeständigkeit wie auch Witterungsbeständigkeit aus, aber auch durch eine gute Korrosionsbeständigkeit. Gegenüber Kraftstoffen, Mineralölen, Schmiermitteln und Kühlmitteln wie auch Schneidflüssigkeiten sind Distanzbolzen außerdem resistent.

Stahl-Distanzbolzen

Das Programm der RCT beinhaltet zudem Distanzbolzen aus Stahl mit Innen, Außengewinde (M3, M6) sowie mit Innengewinde (M3, M8). Beide Distanzbolzen-Typen sind aus Automatenstahl gefertigt und als Sechskant ausgeführt (SW 6 bis SW 13). Die Mindestzugfestigkeit der Distanzbolzen aus Stahl beträgt 500 N, mm2.

Snap-in Bolzen

Eine weiterhin wichtige Gruppe im Programm der RCT sind die Snap-In-Bolzen aus PA 6.6 (Polyamid 6.6, Nylon), zweifach rastend, in den Serien: HSP, K und R. Zu dieser Serie gehören außerdem Snap-In-Bolzen aus PA mit Außengewinde (M3, M4) sowie Snap-In-Bolzen aus PA mit Innengewinde (M3, M4). Die Werkstoffcharakteristik der Snap-In-Bolzen aus PA ist bei allen Typen identisch. Hier sticht die hohe mechanische Festigkeit hervor, was einer hohen Ermüdungsfestigkeit entspricht. Ebenso ist die hohe Schlagzähigkeit und Stoßfestigkeit, Stoßbelastung hervorzuheben. Snap-In-Bolzen aus PA sind beständig gegenüber Mineralölen und Kraftstoffen wie auch gegenüber Ethern, Aminen, Ketonen, Estern, Alkoholen und Schmierstoffen sowie gegenüber schwachen Säuren. Die Arbeitstemperatur liegt zwischen -30 °C und +100 °C, wobei der Oberflächenwiderstand mit 1014 Ohm gemäß DIN 53482 angegeben wird.

Distanzelemente wie Distanzhülsen und Distanzbolzen kaufen Sie online bei RCT

Bestellen Sie Chemietechnik wie unsere Distanzelemente, Isolierdistanzbolzen, Isolierhülsen und andere Befestigungselemente online auf rct-online.de! Hier erwartet Sie guter Service, faire Preise und die Möglichkeit auch kleine Mengen zu beziehen. Gerne beraten wir Sie ebenso telefonisch oder per E-Mail.

Distanzhülsen, Distanzbolzen und andere Distanzelemente Distanzhülsen aus Kunststoff, Keramik, Messing und Stahl sowie Distanzbolzen aus Kunststoff, Messing und Stahl sind Bauteile der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Distanzhülsen, Distanzbolzen und andere Distanzelemente

Distanzhülsen aus Kunststoff, Keramik, Messing und Stahl sowie Distanzbolzen aus Kunststoff, Messing und Stahl sind Bauteile der Befestigungstechnik und Konstruktionstechnik. Auch Snap-in Bolzen gehören zum Kreis der Distanzelemente.

Als Spezialist für Befestigungselemente liefert Reichelt Chemietechnik sofort ab Lager Distanzbolzen aus Messing mit Innen- und Außengewinde, Distanzbolzen aus Polyamid mit Außengewinde und Innengewinde, Distanzbolzen aus Polyamid (glasfaserverstärkt) mit Innen- und Außengewinde wie auch Distanzbolzen aus Stahl mit Innen- und Außengewinde. Hinzu kommt das Snap-in Bolzen-Sortiment.

Distanzhülsen aus PA (Polyamid), POM (Delrin®), PMMA (Plexiglas), PC (Polycarbonat, Makrolon®)

Distanzhülsen stellen eine weitere Gruppe dar, die RCT als Distanzhülsen aus PA (Polyamid), POM (Delrin®) oder PMMA (Makrolon®) auf Lager hält. Distanzhülsen aus PS (Polystyrol) gehören ebenso zum Lieferprogramm. Sie haben einen Innendurchmesser von 3,5 mm und einen Außendurchmesser von 7 mm. Distanzhülsen aus Stahl mit Innengewinde runden das Programm ab

Polyamid-Distanzhülsen

Distanzhülsen und Abstandshalter aus PA (Polyamid) werden mit den Innendurchmessern, Innenbohrungen 2,6, 3,2, 4,3, 5,3 mm produziert. Zudem finden sich die Varianten mit 6,4 mm, 7,3 mm, 8,2 mm, 8,4 mm, 10,5 mm, 12,2 mm, 13 mm sowie 16,5 mm Innendurchmesser. Sie sind stoß- und schwingungsdämpfend und stellen eine hervorragende Alternative gegenüber Metall-Distanzhülsen dar.

Distanzhülsen und Abstandshalter aus PA (Polyamid) sind beständig gegenüber aromatischen und aliphatischen Kohlenwasserstoffen wie auch Kraftstoffen, Mineralölen, Alkoholen und Schmierstoffen, aber auch gegenüber Estern, Ketonen, Aminen und Ether. Gegenüber Laugen sind sie ebenso beständig. Als Arbeitstemperatur gilt der Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C. Die Shore-Härte für Distanzhülsen, Abstandshalter und Co. ist mit D 82° gemäß DIN 53505 bestätigt, wobei als Reißdehnung der Wert >50 % gemäß ISO 527 gilt. Die Brandklasse für PA-Distanzhülsen wird mit UL 94 HB genannt.

Polycarbonat-Hülsen

Distanzhülsen aus PC (Polycarbonat, Makrolon) werden mit einem Innendurchmesser von 2,7 mm geliefert und dies bei einem Außendurchmesser von 5 mm. Sie beweisen sich durch eine überaus große Festigkeit und einer absolut glatten Oberfläche. Der Werkstoff PC ist hart, schlagzäh und unzerbrechlich. Die Abstandshalter bzw. Distanzstücke aus PC sind beständig gegenüber organischen und anorganischen Säuren sowie gegenüber Reduktionsmitteln, Fetten, Ölen sowie aliphatischen Kohlenwasserstoffen und Alkoholen. Als Arbeitstemperatur gilt für Distanzstücke aus Polycarbonat der Temperaturbereich von -100 °C bis +135 °C. Als Brandklasse gilt die Norm UL 94.

Plexiglas-Hülsen

Distanzhülsen bzw. Abstandshalter aus PMMA (Plexiglas) werden mit den Innendurchmessern 4 mm sowie 8 mm produziert, wobei der Außendurchmesser wahlweise 8 bzw. 12 mm beträgt. Das Material Plexiglas ist beständig gegenüber aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Ölen, Fetten sowie unpolaren Lösungen, aber auch gegenüber schwachen Säuren und Laugen. Der Werkstoff PMMA ist außerdem UV-beständig und witterungsbeständig, gleichzeitig aber auch physiologisch unbedenklich. Er ist geruchsneutral und geschmacksneutral. Distanzhülsen aus PMMA können mit einer Arbeitstemperatur im Bereich von -40 °C bis +90 °C beaufschlagt werden, wobei der Oberflächenwiderstand mit 1015 Ohm gemäß DIN 53482 anzugeben ist.

Delrin-Hülsen

Distanzhülsen, Abstandshalter oder Distanzstücke aus POM (Delrin) sind mit einem Innengewinde M3 x 0,5 ausgestattet, wobei der Außendurchmesser der Distanzhülsen 6 mm beträgt. Sie werden bevorzugt in der Elektrotechnik, in der Elektronik sowie im Maschinenbau als Verbindungselemente eingesetzt. Die Distanzhülsen sind gegenüber schwachen Laugen und Säuren beständig, ebenso aber auch gegenüber Benzinen, Mineralölen, Fetten und Lösungsmitteln. Hervorzuheben sind die mechanischen Werte der Distanzhülsen aus POM, insbesondere das sehr gute Gleitverhalten, der niedrige Reibwert und die hervorragende Abriebfestigkeit wie auch die bemerkenswerte Ermüdungsfestigkeit und dies auch bei wechselnder Beanspruchung. Sie sind für Temperaturbereiche von -50 °C bis +90 °C geeignet, wobei aber auch kurzfristig Temperaturen bis +140 °C angelegt werden können. Die Brandklasse der Abstandshalter aus POM unterliegt den Regelwerken UL 94 HB.

Distandbolzen

PA-Distanzbolzen

Distanzbolzen aus PA (Polyamid) mit Sechskant-Innengewinde sowie mit Innen- und Außengewinde wie auch Distanzbolzen aus PA (Polyamid glasfaserverstärkt) mit Innengewinde sind Bestandteile im Lieferprogramm der RCT. Sie zeichnen sich durch eine überaus große Stoßbelastbarkeit wie auch durch eine bemerkenswerte Schlagzähigkeit aus. Distanzbolzen sind abriebfest und kältefest und beweisen sich durch eine große Ermüdungsfestigkeit. Die Beständigkeit der Distanzbolzen, Abstandsbolzen aus PA (Polyamid) sind beständig gegenüber Laugen, aliphatischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen, Mineralölen und Kraftstoffen. Aber auch gegenüber Aminen, Ketonen, Ether, Alkoholen und Estern. Als Arbeitstemperatur gilt der Temperaturbereich von -30 °C bis +100 °C für Distanzbolzen aus PA.

Messing-Distanzbolzen

Distanzbolzen bzw. Abstandsbolzen aus Messing, ausgerüstet mit Innen- und Außengewinde (M2,5, M5) oder mit Innengewinde (M2,5, M5) gehören ebenso zum Programm der RCT. Messingbolzen sind dem Temperaturbereich von -40 °C bis +200 °C vorbehalten. Sie zeichnen sich durch eine gute Alterungsbeständigkeit wie auch Witterungsbeständigkeit aus, aber auch durch eine gute Korrosionsbeständigkeit. Gegenüber Kraftstoffen, Mineralölen, Schmiermitteln und Kühlmitteln wie auch Schneidflüssigkeiten sind Distanzbolzen außerdem resistent.

Stahl-Distanzbolzen

Das Programm der RCT beinhaltet zudem Distanzbolzen aus Stahl mit Innen, Außengewinde (M3, M6) sowie mit Innengewinde (M3, M8). Beide Distanzbolzen-Typen sind aus Automatenstahl gefertigt und als Sechskant ausgeführt (SW 6 bis SW 13). Die Mindestzugfestigkeit der Distanzbolzen aus Stahl beträgt 500 N, mm2.

Snap-in Bolzen

Eine weiterhin wichtige Gruppe im Programm der RCT sind die Snap-In-Bolzen aus PA 6.6 (Polyamid 6.6, Nylon), zweifach rastend, in den Serien: HSP, K und R. Zu dieser Serie gehören außerdem Snap-In-Bolzen aus PA mit Außengewinde (M3, M4) sowie Snap-In-Bolzen aus PA mit Innengewinde (M3, M4). Die Werkstoffcharakteristik der Snap-In-Bolzen aus PA ist bei allen Typen identisch. Hier sticht die hohe mechanische Festigkeit hervor, was einer hohen Ermüdungsfestigkeit entspricht. Ebenso ist die hohe Schlagzähigkeit und Stoßfestigkeit, Stoßbelastung hervorzuheben. Snap-In-Bolzen aus PA sind beständig gegenüber Mineralölen und Kraftstoffen wie auch gegenüber Ethern, Aminen, Ketonen, Estern, Alkoholen und Schmierstoffen sowie gegenüber schwachen Säuren. Die Arbeitstemperatur liegt zwischen -30 °C und +100 °C, wobei der Oberflächenwiderstand mit 1014 Ohm gemäß DIN 53482 angegeben wird.

Distanzelemente wie Distanzhülsen und Distanzbolzen kaufen Sie online bei RCT

Bestellen Sie Chemietechnik wie unsere Distanzelemente, Isolierdistanzbolzen, Isolierhülsen und andere Befestigungselemente online auf rct-online.de! Hier erwartet Sie guter Service, faire Preise und die Möglichkeit auch kleine Mengen zu beziehen. Gerne beraten wir Sie ebenso telefonisch oder per E-Mail.