+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)
Angesehen

Verschraubungen aus Messing und Edelstahl werden auch als Gewindeadapter definiert.

Zum Sortiment

der Verschraubungen aus Messing und Edelstahl, die auch als Gewindadapter bzw. als Gewindemuffen bezeichnet werden, gehören:

  • Doppelnippel aus Messing verzinkt
  • Doppelnippel aus Messing
  • Gewindemuffen aus Messing verzinkt
  • Gewindemuffen aus Edelstahl
  • Reduzier-Nippel aus Messing
  • Reduzier-Nippel aus Edelstahl
  • Reduzier-Nippel aus Messing verzinkt

Sonderprogramm

als Verschraubung aus Messing und Edelstahl:

  • T-Verschraubungen aus Messing, vernickelt mit Außengewinde
  • T-Verschraubungen aus Messing, verzinkt mit Innengewinde/Außengewinde
  • T-Verschraubungen aus Messing, vernickelt mit Innengewinde
  • Verschraubungen aus Messing, verzinkt
  • Verschraubungen aus Messing, vernickelt

Materialdefinition

Edelstahl

  • Der Werkstoff Edelstahl präsentiert sich als unlegierter bzw. legierter Stahl und dies in besonderer Reinheit.
  • Der Edelstahl wird nach DIN EN 10020 gefertigt; es handelt sich hierbei um besonders hochwertige Stähle mit hoher Reinheit, deren Phosphatgehalt und Schwefelgehalt nicht größer als 0,02 % beträgt.
  • Nicht rostende Stähle sind extrem korrosionsbeständig
  • Der hohe Chromgehalt und Anteilen von Molybdän und anderen Legierungselementen sichert dem Stahl eine besonders hohe Korrosionsbeständigkeit.

Messing

  • Bei Messing handelt es sich um eine Kupferlegierung, deren Zinkanteil 40 % beträgt. Als chemische Zusammensetzung gilt CuZnx, wobei das x für den Zinkgehalt steht.
  • Bekannt ist, dass Zink generell härter als Kupfer ist, aber nicht härter als Bronze; diese Legierung besteht aus den Metallen Zink und Kupfer. Die Farbe der Verschraubungen aus dem Programm der RCT zeigen eine hellgelbe Farbe, was darauf hinweist, dass der Messingehalt ca. 36 % ausmacht.
  • Die Korrosionseigenschaften werden durch Beigabe von Nickel wesentlich beeinflusst; sollte beispielsweise der Zinkanteil in der Legierung geringer sein als ein weiteres Metall, das als Hauptanteil in der Kupferlegierung gilt, dann heißt die Legierung nicht mehr Messing, sondern Bronze.

Gewindearten der Verschraubungen

Doppelnippel
Gewindearten:

  • G 1/8"
  • G 1/4"
  • G 3/4"
  • G 3/8"
  • G 1/2"

Gewindemuffen
Gewindearten:

  • 1/8" NPT
  • 1/4" NPT
  • 3/8" NPT
  • 1/2" NPT
  • G 1/8"
  • G 1/4"
  • G 3/8"
  • G 1/2"

Reduziernippel
Gewindearten:

  • 1/4" NPT
  • 1/2" NPT
  • 1/8" NPT
  • 3/8" NPT
  • G 1/8"
  • G 1/4"
  • G 3/8"
  • G 1/2"

Verschraubungen
Gewindearten:

  • R 1/8"
  • R 1/4"
  • R 3/8"
  • R 1/2"

Verschraubungen/Verschlusskappen
Gewindearten:

  • G 1/8"
  • G 1/4"
  • G 3/8"
  • G 1/2"
  • G 3/4"

RCT hält das gesamte Programm der Verschraubungen aus Messing und Edelstahl an Lager.

Verschraubungen aus Messing und Edelstahl werden auch als Gewindeadapter definiert. Zum Sortiment der Verschraubungen aus Messing und Edelstahl , die auch als Gewindadapter bzw. als... mehr erfahren »
Fenster schließen

Verschraubungen aus Messing und Edelstahl werden auch als Gewindeadapter definiert.

Zum Sortiment

der Verschraubungen aus Messing und Edelstahl, die auch als Gewindadapter bzw. als Gewindemuffen bezeichnet werden, gehören:

  • Doppelnippel aus Messing verzinkt
  • Doppelnippel aus Messing
  • Gewindemuffen aus Messing verzinkt
  • Gewindemuffen aus Edelstahl
  • Reduzier-Nippel aus Messing
  • Reduzier-Nippel aus Edelstahl
  • Reduzier-Nippel aus Messing verzinkt

Sonderprogramm

als Verschraubung aus Messing und Edelstahl:

  • T-Verschraubungen aus Messing, vernickelt mit Außengewinde
  • T-Verschraubungen aus Messing, verzinkt mit Innengewinde/Außengewinde
  • T-Verschraubungen aus Messing, vernickelt mit Innengewinde
  • Verschraubungen aus Messing, verzinkt
  • Verschraubungen aus Messing, vernickelt

Materialdefinition

Edelstahl

  • Der Werkstoff Edelstahl präsentiert sich als unlegierter bzw. legierter Stahl und dies in besonderer Reinheit.
  • Der Edelstahl wird nach DIN EN 10020 gefertigt; es handelt sich hierbei um besonders hochwertige Stähle mit hoher Reinheit, deren Phosphatgehalt und Schwefelgehalt nicht größer als 0,02 % beträgt.
  • Nicht rostende Stähle sind extrem korrosionsbeständig
  • Der hohe Chromgehalt und Anteilen von Molybdän und anderen Legierungselementen sichert dem Stahl eine besonders hohe Korrosionsbeständigkeit.

Messing

  • Bei Messing handelt es sich um eine Kupferlegierung, deren Zinkanteil 40 % beträgt. Als chemische Zusammensetzung gilt CuZnx, wobei das x für den Zinkgehalt steht.
  • Bekannt ist, dass Zink generell härter als Kupfer ist, aber nicht härter als Bronze; diese Legierung besteht aus den Metallen Zink und Kupfer. Die Farbe der Verschraubungen aus dem Programm der RCT zeigen eine hellgelbe Farbe, was darauf hinweist, dass der Messingehalt ca. 36 % ausmacht.
  • Die Korrosionseigenschaften werden durch Beigabe von Nickel wesentlich beeinflusst; sollte beispielsweise der Zinkanteil in der Legierung geringer sein als ein weiteres Metall, das als Hauptanteil in der Kupferlegierung gilt, dann heißt die Legierung nicht mehr Messing, sondern Bronze.

Gewindearten der Verschraubungen

Doppelnippel
Gewindearten:

  • G 1/8"
  • G 1/4"
  • G 3/4"
  • G 3/8"
  • G 1/2"

Gewindemuffen
Gewindearten:

  • 1/8" NPT
  • 1/4" NPT
  • 3/8" NPT
  • 1/2" NPT
  • G 1/8"
  • G 1/4"
  • G 3/8"
  • G 1/2"

Reduziernippel
Gewindearten:

  • 1/4" NPT
  • 1/2" NPT
  • 1/8" NPT
  • 3/8" NPT
  • G 1/8"
  • G 1/4"
  • G 3/8"
  • G 1/2"

Verschraubungen
Gewindearten:

  • R 1/8"
  • R 1/4"
  • R 3/8"
  • R 1/2"

Verschraubungen/Verschlusskappen
Gewindearten:

  • G 1/8"
  • G 1/4"
  • G 3/8"
  • G 1/2"
  • G 3/4"

RCT hält das gesamte Programm der Verschraubungen aus Messing und Edelstahl an Lager.