window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Kanisterpumpen | Hebepumpen | Abfüllpumpen kaufen
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Kanisterpumpen / Abfüllpumpen / Hebepumpen

3 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Topseller
Angesehen

Einfache Entleerung und Befüllung mit Hebepumpen und Kanisterpumpen

Kanisterpumpen sind Abfüllpumpen oder gelten als Hebepumpen zur Entleerung von Behältern und Tanks mit 15 bis 220 l Inhalt. Kanisterpumpen aus PP dienen als Abfüllpumpen für Behälter von 15 bis 220 l Inhalt; hingegen dienen Hebepumpen zum Entleeren von Flaschen, Tanks und offenen Behältern bis 100 l.

Kanisterpumpen aus PP

  • gelten als Abfüllpumpen für Behälter, Ballons und Flaschen.
  • Als max. Förderleistung gilt 8 l/min.
  • Die Kanisterpumpe ist auch für Behälter geeignet mit einem Fassungsvolumen von 15 bis 220 l.
  • Flüssigkeiten mit einer Viskosität bis zu 1400 cP bei +20 °C können ohne weiteres gefördert werden.
  • Die Pumpe ist für unterschiedliche Behälterhöhen geeignet; ein längenverstellbares Steigrohr von 1 m Länge wird standardmässig mitgeliefert.
  • Wahlweise kann unter Werkstoffdichtungen aus FPM (Viton®), EPDM (Keltan®), NBR (Perbunan®) gewählt werden.

Hebepumpen aus LDPE

  • Hebepumpen dienen der Entleerung von Fässern, Behältern und Tanks mit einem Fassungsvermögen von ca. 100 l.
  • Ein Steigrohr stellt sicher, dass die Hebepumpen für unterschiedliche Behälterhöhen zum Einsatz kommen können.
  • Funktionsweise:
    Der Faltenbalg wird mehrfach zusammengedrückt; dabei füllt sich dieser total; nach Öffnen des Ablasshahnes kann nunmehr bedingt durch die Hebewirkung das Medium aus dem gefüllten Faltenbalg ablaufen.
  • Es stehen Tauchrohre mit den Längen 700 mm sowie 1000 mm zur Verfügung.

Chemische Beständigkeit weitere Werkstoffeigenschaften von Kanisterpumpen / Hebepumpen / Abfüllpumpen

PP (Polypropylen/Hostalen® PP)

  • Polypropylen ist beständig gegenüber Schmierstoffen, Benzin, aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkoholen, Ketonen, wie auch gegenüber organischen Säuren, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, Wasserstoffsuperoxyd, Alkalilaugen , Ammoniak und Aminen.
  • Der Kunststoff Polypropylen ist KTW-konform und somit trinkwasserecht, er gilt als hydrolysebeständig und zeichnet sich durch gute chemische Beständigkeit wie auch Temperaturbeständigkeit aus; für Gleitfunktionen ist der Kunststoff nicht geeignet, ebenso nicht für den Einsatz von Tieftemperaturen (der Kunststoff zersprödet).
  • Als Arbeitstemperatur gilt 0 °C bis +100 °C.

LDPE (Niederdruck-Polyethylen)

  • LDPE ist beständig gegenüber Schmierstoffen, Ölen, Fetten, Benzin und aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkoholen, Estern, Ketonen, wie auch gegenüber organischen Säuren, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, Heißwasser, Alkalilaugen, Ammoniak und Aminen.
  • Der Werkstoff ist mechanisch nur gering beständig.
  • Er ist geeignet für Schweißkonstruktionen im Laborbau und Behälterbau.
  • Seine Alterungs- und Witterungsbeständigkeit ist gut.
  • Die Oberfläche von LDPE ist antiadhäsiv.
  • Als Shore-Härte gilt D 45° gemäß DIN 53505.
  • Als Betriebstemperatur kann der Bereich von -50 °C bis +60 °C genutzt werden; kurzfristig auch +90 °C.

Hebepumpen bestellen Sie auf rct-online.de

Hebepumpen werden von RCT an Lager gehalten und sind vielfach mit unserer Schlauchtechnik, Schlauchverbindern sowie Durchflussmessern kompatibel. Umfangreiches Zubehör für Pumpen finden Sie außerdem in unserem Shop. Gerne beraten wir Sie hierzu.

Einfache Entleerung und Befüllung mit Hebepumpen und  Kanisterpumpen Kanisterpumpen sind Abfüllpumpen oder gelten als Hebepumpen zur Entleerung von Behältern und Tanks mit 15 bis 220 l... mehr erfahren »
Fenster schließen

Einfache Entleerung und Befüllung mit Hebepumpen und Kanisterpumpen

Kanisterpumpen sind Abfüllpumpen oder gelten als Hebepumpen zur Entleerung von Behältern und Tanks mit 15 bis 220 l Inhalt. Kanisterpumpen aus PP dienen als Abfüllpumpen für Behälter von 15 bis 220 l Inhalt; hingegen dienen Hebepumpen zum Entleeren von Flaschen, Tanks und offenen Behältern bis 100 l.

Kanisterpumpen aus PP

  • gelten als Abfüllpumpen für Behälter, Ballons und Flaschen.
  • Als max. Förderleistung gilt 8 l/min.
  • Die Kanisterpumpe ist auch für Behälter geeignet mit einem Fassungsvolumen von 15 bis 220 l.
  • Flüssigkeiten mit einer Viskosität bis zu 1400 cP bei +20 °C können ohne weiteres gefördert werden.
  • Die Pumpe ist für unterschiedliche Behälterhöhen geeignet; ein längenverstellbares Steigrohr von 1 m Länge wird standardmässig mitgeliefert.
  • Wahlweise kann unter Werkstoffdichtungen aus FPM (Viton®), EPDM (Keltan®), NBR (Perbunan®) gewählt werden.

Hebepumpen aus LDPE

  • Hebepumpen dienen der Entleerung von Fässern, Behältern und Tanks mit einem Fassungsvermögen von ca. 100 l.
  • Ein Steigrohr stellt sicher, dass die Hebepumpen für unterschiedliche Behälterhöhen zum Einsatz kommen können.
  • Funktionsweise:
    Der Faltenbalg wird mehrfach zusammengedrückt; dabei füllt sich dieser total; nach Öffnen des Ablasshahnes kann nunmehr bedingt durch die Hebewirkung das Medium aus dem gefüllten Faltenbalg ablaufen.
  • Es stehen Tauchrohre mit den Längen 700 mm sowie 1000 mm zur Verfügung.

Chemische Beständigkeit weitere Werkstoffeigenschaften von Kanisterpumpen / Hebepumpen / Abfüllpumpen

PP (Polypropylen/Hostalen® PP)

  • Polypropylen ist beständig gegenüber Schmierstoffen, Benzin, aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkoholen, Ketonen, wie auch gegenüber organischen Säuren, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, Wasserstoffsuperoxyd, Alkalilaugen , Ammoniak und Aminen.
  • Der Kunststoff Polypropylen ist KTW-konform und somit trinkwasserecht, er gilt als hydrolysebeständig und zeichnet sich durch gute chemische Beständigkeit wie auch Temperaturbeständigkeit aus; für Gleitfunktionen ist der Kunststoff nicht geeignet, ebenso nicht für den Einsatz von Tieftemperaturen (der Kunststoff zersprödet).
  • Als Arbeitstemperatur gilt 0 °C bis +100 °C.

LDPE (Niederdruck-Polyethylen)

  • LDPE ist beständig gegenüber Schmierstoffen, Ölen, Fetten, Benzin und aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkoholen, Estern, Ketonen, wie auch gegenüber organischen Säuren, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, Heißwasser, Alkalilaugen, Ammoniak und Aminen.
  • Der Werkstoff ist mechanisch nur gering beständig.
  • Er ist geeignet für Schweißkonstruktionen im Laborbau und Behälterbau.
  • Seine Alterungs- und Witterungsbeständigkeit ist gut.
  • Die Oberfläche von LDPE ist antiadhäsiv.
  • Als Shore-Härte gilt D 45° gemäß DIN 53505.
  • Als Betriebstemperatur kann der Bereich von -50 °C bis +60 °C genutzt werden; kurzfristig auch +90 °C.

Hebepumpen bestellen Sie auf rct-online.de

Hebepumpen werden von RCT an Lager gehalten und sind vielfach mit unserer Schlauchtechnik, Schlauchverbindern sowie Durchflussmessern kompatibel. Umfangreiches Zubehör für Pumpen finden Sie außerdem in unserem Shop. Gerne beraten wir Sie hierzu.