+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

EPDM-Folien

9 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

EPDM-Folien ab 1 mm Foliendicke für Arbeitstemperaturen zwischen -40 °C bis +130 °C, kurzfristig auch +150 °C mit bester Elastizität und guter Kälte- und Witterungsbeständigkeit.

EPDM-Folien

als Keltan®-Folien, Buna®-Folien sowie als Nordel®-Folien für die Labortechnik, Chemietechnik, Prozesstechnik, Betriebstechnik und Verfahrenstechnik.

Das Sortiment

  • EPDM-Platten -Shore 25°
  • EPDM-Platten - Shore 50°
  • EPDM-Platten - Shore 60°
  • EPDM-Platten - Shore 65°
  • EPDM-Platten - Shore 80°
  • EPDM-Platten mit PTFE-Auflage
  • EPDM-Moosgummi-Platten
  • CR/EPDM-Zellkautschuk-Platten - Shore 40°
  • EPDM-Zellkautschuk-Platten - Shore 40°

EPDM-Folien

  • Werkstoff: EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk/Keltan®/Buna®/Nordel®)
  • Shore-Härten: A 25°, A 50°, A 60°, A 65°, A 80° gemäß DIN 53505
  • Qualität: lebensmittelecht
  • Gute Kältebeständigkeit
  • Gute Wärmebeständigkeit
  • Beste Witterungsbeständigkeit wie auch Alterungsbeständigkeit
  • Gute Reißdehnung
  • Hervorragende Festigkeitswerte
  • Reißdehnung: 550 % gemäß DIN 53504
  • Zugfestigkeit: 11,0 MPa
  • Spezifische Merkmale: schwefelfreier Gummicompound
  • Regelwerke: FDA-konform, BfR-konform sowie BAM-konform

Werkstoffeigenschaften:

  • EPDM-Folien zeichnen sich durch größte Witterungsbeständigkeit wie auch größte Alterungsbeständigkeit aus; sie sind wärmebeständig und kältebeständig; EPDM-Folien zeichnen sich durch ein hervorragendes elastisches Verhalten und gute dielektrische Eigenschaften aus; die Folien sind mit einer großen Festigkeit und gleichzeitiger bester Reißdehnung ausgestattet; ihre chemische Beständigkeit ist bemerkenswert, insbesondere gegenüber Säuren und Laugen; der Werkstoff ist ozonbeständig wie auch sauerstoffbeständig als auch lichtbeständig, alterungsbeständig und witterungsbeständig.

Chemische Beständigkeit

EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk/Keltan®/Buna®)

  • EPDM ist beständig gegenüber Alkoholen, Ketonen, Estern, Chlor und Chlorwasser wie auch gegenüber Säuren und Laugen in besonderer Weise, gegenüber UV-Strahlung, Ozon wie auch extremer Witterung, Heißwasser und Wasserdampf.

Das Sortiment der EPDM-Folien als Platten bzw. Abschnitte wird von RCT an Lager gehalten.

EPDM-Folien ab 1 mm Foliendicke für Arbeitstemperaturen zwischen -40 °C bis +130 °C, kurzfristig auch +150 °C mit bester Elastizität und guter Kälte- und... mehr erfahren »
Fenster schließen

EPDM-Folien ab 1 mm Foliendicke für Arbeitstemperaturen zwischen -40 °C bis +130 °C, kurzfristig auch +150 °C mit bester Elastizität und guter Kälte- und Witterungsbeständigkeit.

EPDM-Folien

als Keltan®-Folien, Buna®-Folien sowie als Nordel®-Folien für die Labortechnik, Chemietechnik, Prozesstechnik, Betriebstechnik und Verfahrenstechnik.

Das Sortiment

  • EPDM-Platten -Shore 25°
  • EPDM-Platten - Shore 50°
  • EPDM-Platten - Shore 60°
  • EPDM-Platten - Shore 65°
  • EPDM-Platten - Shore 80°
  • EPDM-Platten mit PTFE-Auflage
  • EPDM-Moosgummi-Platten
  • CR/EPDM-Zellkautschuk-Platten - Shore 40°
  • EPDM-Zellkautschuk-Platten - Shore 40°

EPDM-Folien

  • Werkstoff: EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk/Keltan®/Buna®/Nordel®)
  • Shore-Härten: A 25°, A 50°, A 60°, A 65°, A 80° gemäß DIN 53505
  • Qualität: lebensmittelecht
  • Gute Kältebeständigkeit
  • Gute Wärmebeständigkeit
  • Beste Witterungsbeständigkeit wie auch Alterungsbeständigkeit
  • Gute Reißdehnung
  • Hervorragende Festigkeitswerte
  • Reißdehnung: 550 % gemäß DIN 53504
  • Zugfestigkeit: 11,0 MPa
  • Spezifische Merkmale: schwefelfreier Gummicompound
  • Regelwerke: FDA-konform, BfR-konform sowie BAM-konform

Werkstoffeigenschaften:

  • EPDM-Folien zeichnen sich durch größte Witterungsbeständigkeit wie auch größte Alterungsbeständigkeit aus; sie sind wärmebeständig und kältebeständig; EPDM-Folien zeichnen sich durch ein hervorragendes elastisches Verhalten und gute dielektrische Eigenschaften aus; die Folien sind mit einer großen Festigkeit und gleichzeitiger bester Reißdehnung ausgestattet; ihre chemische Beständigkeit ist bemerkenswert, insbesondere gegenüber Säuren und Laugen; der Werkstoff ist ozonbeständig wie auch sauerstoffbeständig als auch lichtbeständig, alterungsbeständig und witterungsbeständig.

Chemische Beständigkeit

EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk/Keltan®/Buna®)

  • EPDM ist beständig gegenüber Alkoholen, Ketonen, Estern, Chlor und Chlorwasser wie auch gegenüber Säuren und Laugen in besonderer Weise, gegenüber UV-Strahlung, Ozon wie auch extremer Witterung, Heißwasser und Wasserdampf.

Das Sortiment der EPDM-Folien als Platten bzw. Abschnitte wird von RCT an Lager gehalten.