Unser Betrieb ist vom 21.12.2019 bis 06.01.2020 geschlossen. Der letzte Versandtag ist am 18.12.2019, der erste Versandtag im neuen Jahr ist am 08.01.2020. Denken Sie daran, zeitnah zu bestellen!

+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

PTFE-Kugelhähne

3 Produkte in Filterung
1
Angesehen

PTFE-Kugelhähne als Labor-Kugelhähne für aggressive und korrosive Medien sind Absperrhähne, Durchgangshähne sowie Mehrwegehähne in Blockbauweise oder in gespritzter Ausführung.

PTFE-Kugelhähne

Ausführung:

  • Die Hähne stehen als 2-Wege-Kugelhähne sowie als 3-Wege-Kugelhähne zur Verfügung.
  • Werkstoff: Polytetrafluorethylen
  • Temperaturbereich: -30 °C bis +220 °C, kurzfristig +300 °C
  • PTFE ist ein Hochleistungskunststoff mit höchster Gasdichte; seine Oberfäche ist antiadhäsiv.
  • Gleichzeitig sind seine Gleitreibungseigenschaften hervorragend
  • Der Fluorkunststoff ist witterungsbeständig und alterungsbeständig und zeichnet sich durch beste dielektrische Eigenschaften aus.
  • Seine elektrischen Isoliereigenschaften sind hervorragend; das gleiche gilt für seine dielektrischen Eigenschaften.
  • Gegenüber Fluor und freien Alkalimetallen ist PTFE jedoch absolut unbeständig.

Chemische Beständigkeit

PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)

  • PTFE ist ein Fluorkunststoff, der absolut beständig ist gegenüber Schmierstoffen, Benzin und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Benzol, Xylol und anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen, Phenolen, halogenierten Lösungsmitteln, freien Halogen, Estern, Ketonen, Alkalilaugen, Ammoniak und Aminen, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, organischen Säuren, Wasserstoffsuperoxyd, Ozon und anderen Oxidationsmitteln, Heißwasser, Wasserdampf und UV-Strahlung.

Werkstoffeigenschaften

PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)

  • Bei PTFE handelt es sich um einen Hochleistungskunststoff mit sehr guten chemischen Eigenschaften und damit mit bester Beständigkeit gegenüber anorganischen und organischen Medien; PTFE ist witterungsbeständig; seine Oberfläche ist antiadhäsiv und gleichzeitig zeichnet sich PTFE mit besten dielektrischen Eigenschaften aus; der Fluorkunststoff ist absolut gasdicht; er gilt als beständig gegenüber Spannungsrissen.

PTFE-Kugelhähne werden von RCT lagermäßig geführt.

PTFE-Kugelhähne als Labor-Kugelhähne für aggressive und korrosive Medien sind Absperrhähne, Durchgangshähne sowie Mehrwegehähne in Blockbauweise oder in gespritzter... mehr erfahren »
Fenster schließen

PTFE-Kugelhähne als Labor-Kugelhähne für aggressive und korrosive Medien sind Absperrhähne, Durchgangshähne sowie Mehrwegehähne in Blockbauweise oder in gespritzter Ausführung.

PTFE-Kugelhähne

Ausführung:

  • Die Hähne stehen als 2-Wege-Kugelhähne sowie als 3-Wege-Kugelhähne zur Verfügung.
  • Werkstoff: Polytetrafluorethylen
  • Temperaturbereich: -30 °C bis +220 °C, kurzfristig +300 °C
  • PTFE ist ein Hochleistungskunststoff mit höchster Gasdichte; seine Oberfäche ist antiadhäsiv.
  • Gleichzeitig sind seine Gleitreibungseigenschaften hervorragend
  • Der Fluorkunststoff ist witterungsbeständig und alterungsbeständig und zeichnet sich durch beste dielektrische Eigenschaften aus.
  • Seine elektrischen Isoliereigenschaften sind hervorragend; das gleiche gilt für seine dielektrischen Eigenschaften.
  • Gegenüber Fluor und freien Alkalimetallen ist PTFE jedoch absolut unbeständig.

Chemische Beständigkeit

PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)

  • PTFE ist ein Fluorkunststoff, der absolut beständig ist gegenüber Schmierstoffen, Benzin und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Benzol, Xylol und anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen, Phenolen, halogenierten Lösungsmitteln, freien Halogen, Estern, Ketonen, Alkalilaugen, Ammoniak und Aminen, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, organischen Säuren, Wasserstoffsuperoxyd, Ozon und anderen Oxidationsmitteln, Heißwasser, Wasserdampf und UV-Strahlung.

Werkstoffeigenschaften

PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)

  • Bei PTFE handelt es sich um einen Hochleistungskunststoff mit sehr guten chemischen Eigenschaften und damit mit bester Beständigkeit gegenüber anorganischen und organischen Medien; PTFE ist witterungsbeständig; seine Oberfläche ist antiadhäsiv und gleichzeitig zeichnet sich PTFE mit besten dielektrischen Eigenschaften aus; der Fluorkunststoff ist absolut gasdicht; er gilt als beständig gegenüber Spannungsrissen.

PTFE-Kugelhähne werden von RCT lagermäßig geführt.