+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

PTFE-Schläuche

Angesehen

PTFE-Schläuche gelten als Chemieschläuche, Pharmaschläuche, Druckschläuche, Gasschläuche, Schrumpfschläuche sowie als antistatische Schläuche/THOMAFLON-Schläuche.

Als Spezialist für Fluor-Kunststoffschläuche präsentiert RCT PTFE-Schläuche/THOMAFLON-Schläuche als Chemieschläuche, Laborschläuche und Druckschläuche. Aber auch als Pharmaschläuche, Hochdruckschläuche, Schrumpfschläuche, Wellrohre wie auch als Saug- und Druckschläuche stehen PTFE-Schläuche im Angebot der RCT.

PTFE-Schläuche werden als Laborschläuche und hier speziell als Mikroschläuche/Kapillarschläuche mit den Innendurchmessern von 0,3 mm, 0,6 mm, 0,7 mm, 0,9 mm, 1,1 mm, 1,5 mm sowie 2,2 mm angeboten.

Daneben stehen PTFE-Schläuche als Chemieschläuche/Laborschläuche mit extrem dünner Wandstärke zur Verfügung, die in der Halbleitertechnik wie auch in der Mikroelektronik bevorzugt zum Einsatz kommen. Aber auch in der Medizintechnik und Biotechnologie sind Laborschläuche/Chemieschläuche - dünnwandig - von großer Wichtigkeit.

Ebenso bietet RCT PTFE-Schläuche/Chemieschläuche als farbige Schläuche an. So stehen PTFE-Schläuche in den Farben gelb, grün, rot, blau, violett, orange und schwarz lagermäßig bereit und dies in den Nennweiten 0,25 mm, 0,5 mm, 0,75 mm, 2 mm sowie 4 mm. PTFE-Schläuche/THOMAFLON-Schläuche sind belastbar im Bereich von -200 °C bis +260 °C, kurzfristig aber auch bis +280 °C.
PTFE-Schläuche sind frei von extrahierbaren Bestandteilen, physiologisch unbedenklich und biokompatibel (bioverträglich). Die Beständigkeit der PTFE-Schläuche/Fluor-Kunststoffschläuche gegenüber Säuren, Laugen und Lösungsmitteln wie auch Gasen ist unbegrenzt, allerdings sind PTFE-Schläuche unbeständig gegenüber Fluorverbindungen und geschmolzenen Alkalimetallen bei höheren Temperaturen.

Ebenso stehen PTFE-Schläuche/Pharmaschläuche als Saug- und Druckschläuche zur Verfügung. Die Innenseele besteht aus reinem, glatten, nahtlosen und elektrisch ableitenden PTFE. Der PTFE-Schlauch/THOMAFLON-Schlauch ist FDA-konform sowie BfR-konform. Er gilt somit als Lebensmittelschlauch/Pharmaschlauch.
Der PTFE-Saug- und Druckschlauch/Pharmaschlauch/Chemieschlauch ist mit 16 bar bei +20 °C belastbar und wird in Nennweiten von 13 mm, 19 mm, 25 mm, 32 mm, 38 mm sowie 50 mm als auch 75 mm bereitgestellt.

Sein Ableitwiderstand kann mit <106 Ohm angegeben werden.

PTFE-Schläuche/THOMAFLON-Schläuche bietet RCT als Hochdruckschläuche mit 1-facher und 2-facher Umflechtung an, so dass höchste Druckansprüche erfüllt werden können. Bei 1-facher Umflechtung liegt der max. Betriebsdruck bei 250 bar, hingegen beträgt der max. Betriebsdruck bei 2-facher Umflechtung 330 bar - in Abhängigkeit vom jeweiligen Schlauchdurchmesser. Die PTFE-Schläuche/PTFE-Hochdruckschläuche mit Umflechtung werden in den Nennweiten 3,2, mm, 4,8 mm, 6,4 mm, 7,9 mm, 9,5 mm, 12,7 mm sowie 15,9 mm angeboten. Die Umflechtung besteht aus Edelstahl 1.4301, wobei eine Betriebstemperatur von -60 °C bis +250 °C erlaubt ist.

PTFE-Schläuche als Schrumpfschläuche/Isolierschläuche werden mit den Schrumpfraten 2:1 bzw. 4:1 präsentiert, wobei die Schrumpfschläuche sowohl in Kurzlängen, als auch als Meterware abrufbar sind.

Aber auch als Schrumpfschlauch-Set in Längen a 0,5 m, in den Größen 2 mm, 3,2 mm, 6,4 mm, 9,5 mm und 12,7 mm werden PTFE-Schrumpfschläuche angeboten. Die Wandstärke der einzelnen Schrumpfschlauch-Typen beträgt 0,8 mm.

PTFE-Schläuche als Wellrohre bzw. Wellrohr-Schläuche stehen sowohl mit glatten Endstücken, als auch ohne Endstücke zur Verfügung. Die PTFE-Wellrohre finden ihren Einsatz in der Biotechnologie, Analysentechnik, in der Medizintechnik, Mikroelektronik, Halbleitertechnik sowie in der chemischen Verfahrenstechnik. Die PTFE-Wellrohre beweisen sich durch höchste Gasdichtigkeit, sie werden schwarz eingefärbt, wie auch transparent offeriert.

Das gesamte Sortiment der PTFE-Schläuche als Chemieschläuche, Druckschläuche, Gasschläuche, Schrumpfschläuche, Isolierschläuche, Hochdruckschläuche sowie als antistatische Schläuche werden von RCT an Lager gehalten. Eine kurzfristige Lieferbereitschaft ist gegeben.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

In unserem Onlineshop können Sie PTFE Schläuche und PTFE Rohr nach ausführlicher professioneller Beratung als Rolle oder Meterware ohne Mindestbestellwert bestellen. Unser riesiges Sortiment umfasst Schläuche in allen Durchmessern (z.B. 4mm, 6mm usw.), für alle Anwendungen und Einsatzzwecke (z.B. PTFE Wellschlauch, PTFE Schrumpfschlauch etc.) und Medien. Eigenschaften und Beständigkeit der Schläuche können Sie unserer Beständigkeitsliste entnehmen. Unsere Kunden aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie vielen weiteren Ländern vertrauen seit über 30 Jahren auf RCT Reichelt Chemietechnik. Große Auswahl, hohe Qualität, günstige Preise, faire Versandkosten!

Hinweis zum Begriff "Teflonschlauch":
Die Wortmarke Teflon® steht im Eigentum der Firma DuPont. Das Warenzeichen Teflon® wird von DuPont nur den Firmen zur Nutzung für ihre Produkte freigegeben, die nachweisen können, dass Original-Teflon®-Granulate von DuPont zur Produktion von Halbzeugen wie Schläuche, Platten, Stäbe, Folien usw. eingesetzt werden. Wir verwenden für unsere PTFE-Schläuche nicht die Bezeichnung "Teflonschlauch". Reichelt Chemietechnik belegt mit der Wortmarke THOMAFLON die vergleichbare Fluorkunststoffgruppe, somit also PTFE-Halbzeuge.

PTFE-Schläuche gelten als Chemieschläuche, Pharmaschläuche, Druckschläuche, Gasschläuche, Schrumpfschläuche sowie als antistatische... mehr erfahren »
Fenster schließen

PTFE-Schläuche gelten als Chemieschläuche, Pharmaschläuche, Druckschläuche, Gasschläuche, Schrumpfschläuche sowie als antistatische Schläuche/THOMAFLON-Schläuche.

Als Spezialist für Fluor-Kunststoffschläuche präsentiert RCT PTFE-Schläuche/THOMAFLON-Schläuche als Chemieschläuche, Laborschläuche und Druckschläuche. Aber auch als Pharmaschläuche, Hochdruckschläuche, Schrumpfschläuche, Wellrohre wie auch als Saug- und Druckschläuche stehen PTFE-Schläuche im Angebot der RCT.

PTFE-Schläuche werden als Laborschläuche und hier speziell als Mikroschläuche/Kapillarschläuche mit den Innendurchmessern von 0,3 mm, 0,6 mm, 0,7 mm, 0,9 mm, 1,1 mm, 1,5 mm sowie 2,2 mm angeboten.

Daneben stehen PTFE-Schläuche als Chemieschläuche/Laborschläuche mit extrem dünner Wandstärke zur Verfügung, die in der Halbleitertechnik wie auch in der Mikroelektronik bevorzugt zum Einsatz kommen. Aber auch in der Medizintechnik und Biotechnologie sind Laborschläuche/Chemieschläuche - dünnwandig - von großer Wichtigkeit.

Ebenso bietet RCT PTFE-Schläuche/Chemieschläuche als farbige Schläuche an. So stehen PTFE-Schläuche in den Farben gelb, grün, rot, blau, violett, orange und schwarz lagermäßig bereit und dies in den Nennweiten 0,25 mm, 0,5 mm, 0,75 mm, 2 mm sowie 4 mm. PTFE-Schläuche/THOMAFLON-Schläuche sind belastbar im Bereich von -200 °C bis +260 °C, kurzfristig aber auch bis +280 °C.
PTFE-Schläuche sind frei von extrahierbaren Bestandteilen, physiologisch unbedenklich und biokompatibel (bioverträglich). Die Beständigkeit der PTFE-Schläuche/Fluor-Kunststoffschläuche gegenüber Säuren, Laugen und Lösungsmitteln wie auch Gasen ist unbegrenzt, allerdings sind PTFE-Schläuche unbeständig gegenüber Fluorverbindungen und geschmolzenen Alkalimetallen bei höheren Temperaturen.

Ebenso stehen PTFE-Schläuche/Pharmaschläuche als Saug- und Druckschläuche zur Verfügung. Die Innenseele besteht aus reinem, glatten, nahtlosen und elektrisch ableitenden PTFE. Der PTFE-Schlauch/THOMAFLON-Schlauch ist FDA-konform sowie BfR-konform. Er gilt somit als Lebensmittelschlauch/Pharmaschlauch.
Der PTFE-Saug- und Druckschlauch/Pharmaschlauch/Chemieschlauch ist mit 16 bar bei +20 °C belastbar und wird in Nennweiten von 13 mm, 19 mm, 25 mm, 32 mm, 38 mm sowie 50 mm als auch 75 mm bereitgestellt.

Sein Ableitwiderstand kann mit <106 Ohm angegeben werden.

PTFE-Schläuche/THOMAFLON-Schläuche bietet RCT als Hochdruckschläuche mit 1-facher und 2-facher Umflechtung an, so dass höchste Druckansprüche erfüllt werden können. Bei 1-facher Umflechtung liegt der max. Betriebsdruck bei 250 bar, hingegen beträgt der max. Betriebsdruck bei 2-facher Umflechtung 330 bar - in Abhängigkeit vom jeweiligen Schlauchdurchmesser. Die PTFE-Schläuche/PTFE-Hochdruckschläuche mit Umflechtung werden in den Nennweiten 3,2, mm, 4,8 mm, 6,4 mm, 7,9 mm, 9,5 mm, 12,7 mm sowie 15,9 mm angeboten. Die Umflechtung besteht aus Edelstahl 1.4301, wobei eine Betriebstemperatur von -60 °C bis +250 °C erlaubt ist.

PTFE-Schläuche als Schrumpfschläuche/Isolierschläuche werden mit den Schrumpfraten 2:1 bzw. 4:1 präsentiert, wobei die Schrumpfschläuche sowohl in Kurzlängen, als auch als Meterware abrufbar sind.

Aber auch als Schrumpfschlauch-Set in Längen a 0,5 m, in den Größen 2 mm, 3,2 mm, 6,4 mm, 9,5 mm und 12,7 mm werden PTFE-Schrumpfschläuche angeboten. Die Wandstärke der einzelnen Schrumpfschlauch-Typen beträgt 0,8 mm.

PTFE-Schläuche als Wellrohre bzw. Wellrohr-Schläuche stehen sowohl mit glatten Endstücken, als auch ohne Endstücke zur Verfügung. Die PTFE-Wellrohre finden ihren Einsatz in der Biotechnologie, Analysentechnik, in der Medizintechnik, Mikroelektronik, Halbleitertechnik sowie in der chemischen Verfahrenstechnik. Die PTFE-Wellrohre beweisen sich durch höchste Gasdichtigkeit, sie werden schwarz eingefärbt, wie auch transparent offeriert.

Das gesamte Sortiment der PTFE-Schläuche als Chemieschläuche, Druckschläuche, Gasschläuche, Schrumpfschläuche, Isolierschläuche, Hochdruckschläuche sowie als antistatische Schläuche werden von RCT an Lager gehalten. Eine kurzfristige Lieferbereitschaft ist gegeben.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

In unserem Onlineshop können Sie PTFE Schläuche und PTFE Rohr nach ausführlicher professioneller Beratung als Rolle oder Meterware ohne Mindestbestellwert bestellen. Unser riesiges Sortiment umfasst Schläuche in allen Durchmessern (z.B. 4mm, 6mm usw.), für alle Anwendungen und Einsatzzwecke (z.B. PTFE Wellschlauch, PTFE Schrumpfschlauch etc.) und Medien. Eigenschaften und Beständigkeit der Schläuche können Sie unserer Beständigkeitsliste entnehmen. Unsere Kunden aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie vielen weiteren Ländern vertrauen seit über 30 Jahren auf RCT Reichelt Chemietechnik. Große Auswahl, hohe Qualität, günstige Preise, faire Versandkosten!

Hinweis zum Begriff "Teflonschlauch":
Die Wortmarke Teflon® steht im Eigentum der Firma DuPont. Das Warenzeichen Teflon® wird von DuPont nur den Firmen zur Nutzung für ihre Produkte freigegeben, die nachweisen können, dass Original-Teflon®-Granulate von DuPont zur Produktion von Halbzeugen wie Schläuche, Platten, Stäbe, Folien usw. eingesetzt werden. Wir verwenden für unsere PTFE-Schläuche nicht die Bezeichnung "Teflonschlauch". Reichelt Chemietechnik belegt mit der Wortmarke THOMAFLON die vergleichbare Fluorkunststoffgruppe, somit also PTFE-Halbzeuge.