+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Flüssiggasschläuche

1 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Flüssiggasschläuche dienen der Förderung von Propan und Butan.

Als Fachunternehmen für Schlauchtechnik bietet RCT Flüssiggasschläuche zur Förderung von Butan und Propan an, die aus den Werkstoffen NBR/SBR entstehen. Die Schläuche sind für Temperaturbereiche von -20 °C bis +80 °C geeignet und für Drücke von 20 bar bei +20 °C standardisiert. Der Platzdruck beträgt hingegen 60 bar bei +20 °C.

Der robuste Schlauchcompound zur Förderung von Propan und Butan entspricht den Vorschriften des SVS sowie des SVGW.

Über den "Reichelt Online-Shop" sind die Schläuche kurzfristig lieferbar. RCT hält das Sortiment der Flüssiggasschläuche an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Flüssiggasschläuche dienen der Förderung von Propan und Butan. Als Fachunternehmen für Schlauchtechnik bietet RCT Flüssiggasschläuche zur Förderung von... mehr erfahren »
Fenster schließen

Flüssiggasschläuche dienen der Förderung von Propan und Butan.

Als Fachunternehmen für Schlauchtechnik bietet RCT Flüssiggasschläuche zur Förderung von Butan und Propan an, die aus den Werkstoffen NBR/SBR entstehen. Die Schläuche sind für Temperaturbereiche von -20 °C bis +80 °C geeignet und für Drücke von 20 bar bei +20 °C standardisiert. Der Platzdruck beträgt hingegen 60 bar bei +20 °C.

Der robuste Schlauchcompound zur Förderung von Propan und Butan entspricht den Vorschriften des SVS sowie des SVGW.

Über den "Reichelt Online-Shop" sind die Schläuche kurzfristig lieferbar. RCT hält das Sortiment der Flüssiggasschläuche an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.