+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Sichern und Verpacken

25 Produkte in Filterung
1
Angesehen

Sichern und Verpacken im Labor

Zur Laborsicherheit des RCT-Sortiments gehören Verschütt-Kits (Spill-Kits), Antirutschfolien sowie EGB/ESD-Schlauchfolien und Beutel. Auch Labormatten, Hitze-Fingerschutz und Entsorgungsbeutel passen in die Kategorie Laborzubehör zum Sichern und Verpacken!

Für sicheres Arbeiten

Das Programm für Laborsicherheit von Reichelt Chemietechnik umfasst Spill-Kits bzw. Chemikalien-Verschüttkits zur Dekontamination von Radioaktivität, Quecksilber und Flusssäure. Verschüttkits dienen der Arbeitssicherheit und sind somit unverzichtbare Laborartikel.

Neben den Verschüttkits deckt der Bereich EGB/ESD-Folienschläuche ein wichtiges Produktsegment im Bereich Sichern und Verpacken ab. Hierzu gehören ferner ESD-Arbeitstisch-Unterlagen bzw. Auflagen für Elektronik-Arbeitsplätze mit einem Durchgangswiderstand von 105-107 Ohm.

Aber auch ESD-Verpackungsbeutel zum Verpacken von elektrostatisch gefährdeten Leiterplatten und anderen elektronischen Bauteilen sind Produkte im Sortiment der RCT. Hierzu gehört weiterhin der ESD-Steckschaum/Elektro-Leit-Steckschaum zum Sichern, Versenden und Lagern von Clips. Sein Durchgangswiderstand liegt bei 5 - 10 Ohm.

Grundlagen Ihrer Arbeit

Als Arbeitstischbelag dienen Antirutschfolien (Dycem-Antirutschfolien), die absolut rutschfest sind, elektrisch isolieren und vibrations- und geräuschdämpfende Eigenschaften haben. Antirutschfolien werden aus PVC (Weich-Polyvinylchlorid) gefertigt. Neben den Antirutschunterlagen für Labortische/Arbeitstische bietet RCT Labormatten aus PTFE mit einer Mattenstärke von ca. 1,6 mm an, die mit einem diamantförmigen Maschengewebe ausgerüstet sind. Die Maschenöffnung des Maschengewebes beträgt ca. 6 mm. Die Matten sind elastisch und dehnbar sowie absolut chemikalien- und lösungsmittelbeständig. Sie sichern mit vielen weiteren, unverzichtbaren Laborutensilien den gefahrlosen Umgang mit zahlreichen Chemikalien.

Sichern – Verpacken – Entsorgen

Entsorgungsbeutel aus PP (Polypropylen) zur Entsorgung von Labor-Müll und Klinikmüll stehen ebenso zur Verfügung wie Probenbeutel aus LDPE, die mit einer Doppelkammer ausgerüstet sind, um so die Laborprobe zu sichern und die Belegpapiere zu befördern. Damit ist der Probenbeutel verwechslungssicher für die Aufbewahrung sowie für Rückstellproben und Muster.

Kolben-Sicherungsringe für freistehende Glasgefäße wie beispielsweise Erlenmeyer-Kolben dienen zur Vermeidung des gegenseitigen Anschlagens und tragen somit auf ganz direkte Art zur Laborsicherheit bei. Kolbenuntersetzer aus PP dienen dem sicheren Aufstellen von Glaskolben, wobei die Kolbenuntersetzer für Kolben bis zu 10 l geeignet sind.

Labor-Untersetzer aus Silikon/Silikonkautschuk dienen dem Absetzen von heißen Behältern und Gefäßen, wobei der Silikonkautschuk bis zu +260 °C belastet werden kann. Das hiermit vorgestellte Programm ist Lagerware, das heißt die Lieferung erfolgt absolut zeitnah.

Konkrete Verwendungszwecke für Schlauchfolien

Reichelt Chemietechnik bietet EGB/ESD-Schlauchfolien aus modifiziertem PE (Polyethylen) an, die zum Verpacken von elektronisch gefährdeten Leiterplatten und anderen elektronischen Bauteilen benötigt werden. Die Folienschläuche sind permanent antistatisch ausgestattet, durchsichtig und verschweißbar. Die Materialstärke liegt bei ca. 0,1 mm und der Oberflächenwiderstand bei ca. 104 Ohm gemäß DIN 53482.

Neben diesen antistatischen Schlauchfolien bietet RCT aus dem gleichen Material ESD-Verpackungsbeutel zum Verpacken und Sichern von elektronisch gefährdeten Bauteilen sowie elektronischen Baugruppen an. Die ESD-Verpackungsbeutel sind absolut leitfähig und weisen einen Oberflächenwiderstand von 104 Ohm gemäß DIN 53482 aus. Sie sind verschweißbar und bestehen aus modifiziertem PE (Polyethylen).

Arbeitstisch-Auflagen

ESD-Arbeitstisch-Auflagen sichern den Arbeitsplatz an Elektronik-Arbeitsplätzen. Sie bestehen aus einem Zweischichten-Verbund-Synthesekautschuk, komplett mit Kabelanschluss. Der Ableitwiderstand beträgt 105 bis 107 Ohm, wobei der Durchgangswiderstand den gleichen Wert annimmt.

Elektro-Leit-Steckschaum ist ebenfalls Programmbestandteil. Er dient zum Versand von Lager-Containern sowie zum Ablegen bzw. zum Versand von Clips. Der Durchgangswiderstand des Elektro-Leit-Steckschaums beträgt 105 Ohm.

Verschüttkits

Wichtig für den Arbeitsschutz ist das Sortiment der Verschüttkits, die auch Spill-Kits genannt werden. Sie dienen zur Dekontamination von Radioaktivität, Quecksilber, Flusssäure und anderen kritischen Chemikalien. Verschüttkits für Radioaktivität dienen zum Aufsaugen von Lösungen mit niedriger Aktivität. Das Kit enthält dafür Absorptionskissen, Schutzbrille, Schutzschuhe und Einwegbeutel. Das Flusssäure-Kit besteht aus einem Absorptionsmittel aus geschäumtem, amorphem Silikat, der in Sekunden biologische, chemische, wie auch radioaktive Verschüttungen aufsaugt.

Weiterhin bietet RCT das Chemikalien-Spill-Kit an. Dieses Kit dient dem Aufsaugen von verschütteten, giftigen und lebensgefährlichen Chemikalien und Flüssigkeiten, mit Ausnahme von Quecksilber und Flusssäure. Das Kit enthält Absorptionskissen, Schutzbrille, Schutzhandschuhe und Einwegbeutel.

Alles zum Sichern und Verpacken im Labor auf rct-online.de bestellen

Das Programm wird ergänzt mit Antirutschfolien (Dycem-Antirutschfolien), die absolute Rutschsicherheit garantieren, elektrisch isolieren und vibrationsdämpfende Eigenschaften haben. Augenwaschflaschen, die bei Chemieunfällen benötigt werden, runden das Programm ab. Alle Produkte werden bei Reichelt Chemietechnik in Heidelberg an Lager gehalten und sind sofort verfügbar. Sichern Sie sich mit unserem Onlineshop zahlreiche Vorteile: Vertrauen Sie auf die hochwertige Qualität unserer Laborartikel! Beziehen Sie auch geringe Stückzahlen! Wir verpacken und versenden Ihre Utensilien zeitnah. Lieferungen erfolgen just in time. Bei Fragen wenden Sie sich gerne per Telefon oder E-Mail an uns!

Sichern und Verpacken im Labor Zur Laborsicherheit des RCT-Sortiments gehören Verschütt-Kits (Spill-Kits) , Antirutschfolien sowie EGB/ESD-Schlauchfolien und Beutel . Auch... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sichern und Verpacken im Labor

Zur Laborsicherheit des RCT-Sortiments gehören Verschütt-Kits (Spill-Kits), Antirutschfolien sowie EGB/ESD-Schlauchfolien und Beutel. Auch Labormatten, Hitze-Fingerschutz und Entsorgungsbeutel passen in die Kategorie Laborzubehör zum Sichern und Verpacken!

Für sicheres Arbeiten

Das Programm für Laborsicherheit von Reichelt Chemietechnik umfasst Spill-Kits bzw. Chemikalien-Verschüttkits zur Dekontamination von Radioaktivität, Quecksilber und Flusssäure. Verschüttkits dienen der Arbeitssicherheit und sind somit unverzichtbare Laborartikel.

Neben den Verschüttkits deckt der Bereich EGB/ESD-Folienschläuche ein wichtiges Produktsegment im Bereich Sichern und Verpacken ab. Hierzu gehören ferner ESD-Arbeitstisch-Unterlagen bzw. Auflagen für Elektronik-Arbeitsplätze mit einem Durchgangswiderstand von 105-107 Ohm.

Aber auch ESD-Verpackungsbeutel zum Verpacken von elektrostatisch gefährdeten Leiterplatten und anderen elektronischen Bauteilen sind Produkte im Sortiment der RCT. Hierzu gehört weiterhin der ESD-Steckschaum/Elektro-Leit-Steckschaum zum Sichern, Versenden und Lagern von Clips. Sein Durchgangswiderstand liegt bei 5 - 10 Ohm.

Grundlagen Ihrer Arbeit

Als Arbeitstischbelag dienen Antirutschfolien (Dycem-Antirutschfolien), die absolut rutschfest sind, elektrisch isolieren und vibrations- und geräuschdämpfende Eigenschaften haben. Antirutschfolien werden aus PVC (Weich-Polyvinylchlorid) gefertigt. Neben den Antirutschunterlagen für Labortische/Arbeitstische bietet RCT Labormatten aus PTFE mit einer Mattenstärke von ca. 1,6 mm an, die mit einem diamantförmigen Maschengewebe ausgerüstet sind. Die Maschenöffnung des Maschengewebes beträgt ca. 6 mm. Die Matten sind elastisch und dehnbar sowie absolut chemikalien- und lösungsmittelbeständig. Sie sichern mit vielen weiteren, unverzichtbaren Laborutensilien den gefahrlosen Umgang mit zahlreichen Chemikalien.

Sichern – Verpacken – Entsorgen

Entsorgungsbeutel aus PP (Polypropylen) zur Entsorgung von Labor-Müll und Klinikmüll stehen ebenso zur Verfügung wie Probenbeutel aus LDPE, die mit einer Doppelkammer ausgerüstet sind, um so die Laborprobe zu sichern und die Belegpapiere zu befördern. Damit ist der Probenbeutel verwechslungssicher für die Aufbewahrung sowie für Rückstellproben und Muster.

Kolben-Sicherungsringe für freistehende Glasgefäße wie beispielsweise Erlenmeyer-Kolben dienen zur Vermeidung des gegenseitigen Anschlagens und tragen somit auf ganz direkte Art zur Laborsicherheit bei. Kolbenuntersetzer aus PP dienen dem sicheren Aufstellen von Glaskolben, wobei die Kolbenuntersetzer für Kolben bis zu 10 l geeignet sind.

Labor-Untersetzer aus Silikon/Silikonkautschuk dienen dem Absetzen von heißen Behältern und Gefäßen, wobei der Silikonkautschuk bis zu +260 °C belastet werden kann. Das hiermit vorgestellte Programm ist Lagerware, das heißt die Lieferung erfolgt absolut zeitnah.

Konkrete Verwendungszwecke für Schlauchfolien

Reichelt Chemietechnik bietet EGB/ESD-Schlauchfolien aus modifiziertem PE (Polyethylen) an, die zum Verpacken von elektronisch gefährdeten Leiterplatten und anderen elektronischen Bauteilen benötigt werden. Die Folienschläuche sind permanent antistatisch ausgestattet, durchsichtig und verschweißbar. Die Materialstärke liegt bei ca. 0,1 mm und der Oberflächenwiderstand bei ca. 104 Ohm gemäß DIN 53482.

Neben diesen antistatischen Schlauchfolien bietet RCT aus dem gleichen Material ESD-Verpackungsbeutel zum Verpacken und Sichern von elektronisch gefährdeten Bauteilen sowie elektronischen Baugruppen an. Die ESD-Verpackungsbeutel sind absolut leitfähig und weisen einen Oberflächenwiderstand von 104 Ohm gemäß DIN 53482 aus. Sie sind verschweißbar und bestehen aus modifiziertem PE (Polyethylen).

Arbeitstisch-Auflagen

ESD-Arbeitstisch-Auflagen sichern den Arbeitsplatz an Elektronik-Arbeitsplätzen. Sie bestehen aus einem Zweischichten-Verbund-Synthesekautschuk, komplett mit Kabelanschluss. Der Ableitwiderstand beträgt 105 bis 107 Ohm, wobei der Durchgangswiderstand den gleichen Wert annimmt.

Elektro-Leit-Steckschaum ist ebenfalls Programmbestandteil. Er dient zum Versand von Lager-Containern sowie zum Ablegen bzw. zum Versand von Clips. Der Durchgangswiderstand des Elektro-Leit-Steckschaums beträgt 105 Ohm.

Verschüttkits

Wichtig für den Arbeitsschutz ist das Sortiment der Verschüttkits, die auch Spill-Kits genannt werden. Sie dienen zur Dekontamination von Radioaktivität, Quecksilber, Flusssäure und anderen kritischen Chemikalien. Verschüttkits für Radioaktivität dienen zum Aufsaugen von Lösungen mit niedriger Aktivität. Das Kit enthält dafür Absorptionskissen, Schutzbrille, Schutzschuhe und Einwegbeutel. Das Flusssäure-Kit besteht aus einem Absorptionsmittel aus geschäumtem, amorphem Silikat, der in Sekunden biologische, chemische, wie auch radioaktive Verschüttungen aufsaugt.

Weiterhin bietet RCT das Chemikalien-Spill-Kit an. Dieses Kit dient dem Aufsaugen von verschütteten, giftigen und lebensgefährlichen Chemikalien und Flüssigkeiten, mit Ausnahme von Quecksilber und Flusssäure. Das Kit enthält Absorptionskissen, Schutzbrille, Schutzhandschuhe und Einwegbeutel.

Alles zum Sichern und Verpacken im Labor auf rct-online.de bestellen

Das Programm wird ergänzt mit Antirutschfolien (Dycem-Antirutschfolien), die absolute Rutschsicherheit garantieren, elektrisch isolieren und vibrationsdämpfende Eigenschaften haben. Augenwaschflaschen, die bei Chemieunfällen benötigt werden, runden das Programm ab. Alle Produkte werden bei Reichelt Chemietechnik in Heidelberg an Lager gehalten und sind sofort verfügbar. Sichern Sie sich mit unserem Onlineshop zahlreiche Vorteile: Vertrauen Sie auf die hochwertige Qualität unserer Laborartikel! Beziehen Sie auch geringe Stückzahlen! Wir verpacken und versenden Ihre Utensilien zeitnah. Lieferungen erfolgen just in time. Bei Fragen wenden Sie sich gerne per Telefon oder E-Mail an uns!