+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

CR-Schläuche

3 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

CR-Schläuche  | Chloropren-Schläuche - Neoprene®-Schläuche - Gasschläuche

Der CR-Schlauch (Chloropren-Kautschuk-Schlauch) - manchmal auch als "Neoprenschlauch" bezeichnet - ist abriebfest sowie alterungs- , witterungs- und ozonbeständig, er ist hochflexibel und für Temperaturen zwischen -30 bis mind. +50 °C einsetzbar. Ferner zeichnet ihn eine hohe Flammwidrigkeit aus. Chloropren-Schläuche werden sowohl als Pumpenschläuche und Laborschläuche als auch als Gas-Sicherheitsschläuche und als DVGW-geprüfte Gasbrennerschläuche angeboten. 

CR-Schläuche gelten als Gasschläuche und werden somit als CR-Gasschläuche für Gasbrenner als Laborschläuche angeboten.

CR-Gasschläuche als Gasbrennerschläuche sind für einen Betriebsdruck von maximal 100 mbar geeignet. Sie entsprechen den DVGW-Regelwerken.

Die CR-Schläuche/Laborschläuche werden in Einheiten von 5, 10 und 15 m standardmäßig angeboten. Der Innendurchmesser der Gasschläuche beträgt 10 mm, die Wandstärke wird mit 2 mm angegeben.

Desweiteren offeriert RCT CR-Gasschläuche für Gasbrenner, die jedoch mit Endmuffen versehen sind. Diese klassischen Laborschläuche als Gasschläuche sind abknicksicher; somit ist die Unterbrechung der Gasversorgung in jedem Fall ausgeschlossen.

Die Adaption der CR-Gasschläuche ist überaus einfach. Ohne jeglichen Befestigungsmechanismus lassen sich die Endmuffen auf die Schlauchtüllen der Bunsenbrenner aufschieben. Die Endmuffen haften selbstständig.

Eine Besonderheit stellt im Programm der RCT der CR-Laborschlauch/CR-Gasschlauch dar. Er ist schwarz eingefärbt und weist mit seiner Shore-Härte A 50° auf seine hohe Flexibilität hin. Der Laborschlauch/Gasschlauch/Norprene®-Schlauch ist für den Temperaturbereich von -30 °C bis +100 °C einsetzbar, kurzfristig aber auch bis +120 °C. Der Laborschlauch ist ozonbeständig wie auch alterungs- und witterungsbeständig.

CR-Schläuche/Gasschläuche/Laborschläuche/Gasbrennerschläuche/Chemieschläuche werden von RCT an Lager gehalten. Somit ist eine kurze Lieferzeit gesichert.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

 

RCT bietet CR-Schläuche/Chloropren-Schläuche/Neoprene-Schläuche an, die auch als Gasschläuche bzw. Gasbrennerschläuche definiert werden.

 

CR-Schläuche sind klassische Laborschläuche, die als "rote Schläuche" im Fachhandel bekannt sind.

 

Rote Schläuche/Gummischläuche bestehen aus Chloropren-Kautschuk mit einer Shore von A 50°.

 

CR-Schläuche/Chloropren-Schläuche werden bevorzugt als Gasschläuche bzw. Gasbrennerschläuche eingesetzt, die DVGW-geprüft sind und somit als Gas-Sicherheitsschläuche anerkannt sind.

 

Das gesamte Sortiment der CR-Schläuche/Chloropren-Schläuche/Neoprene®-Schläuche hält RCT an Lager. Eine zeitnahe Lieferung innerhalb von 3 Tagen ist somit gegeben.

 

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

 

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

CR-Schläuche  | Chloropren-Schläuche - Neoprene®-Schläuche - Gasschläuche Der CR-Schlauch (Chloropren-Kautschuk-Schlauch) - manchmal auch als "Neoprenschlauch"... mehr erfahren »
Fenster schließen

CR-Schläuche  | Chloropren-Schläuche - Neoprene®-Schläuche - Gasschläuche

Der CR-Schlauch (Chloropren-Kautschuk-Schlauch) - manchmal auch als "Neoprenschlauch" bezeichnet - ist abriebfest sowie alterungs- , witterungs- und ozonbeständig, er ist hochflexibel und für Temperaturen zwischen -30 bis mind. +50 °C einsetzbar. Ferner zeichnet ihn eine hohe Flammwidrigkeit aus. Chloropren-Schläuche werden sowohl als Pumpenschläuche und Laborschläuche als auch als Gas-Sicherheitsschläuche und als DVGW-geprüfte Gasbrennerschläuche angeboten. 

CR-Schläuche gelten als Gasschläuche und werden somit als CR-Gasschläuche für Gasbrenner als Laborschläuche angeboten.

CR-Gasschläuche als Gasbrennerschläuche sind für einen Betriebsdruck von maximal 100 mbar geeignet. Sie entsprechen den DVGW-Regelwerken.

Die CR-Schläuche/Laborschläuche werden in Einheiten von 5, 10 und 15 m standardmäßig angeboten. Der Innendurchmesser der Gasschläuche beträgt 10 mm, die Wandstärke wird mit 2 mm angegeben.

Desweiteren offeriert RCT CR-Gasschläuche für Gasbrenner, die jedoch mit Endmuffen versehen sind. Diese klassischen Laborschläuche als Gasschläuche sind abknicksicher; somit ist die Unterbrechung der Gasversorgung in jedem Fall ausgeschlossen.

Die Adaption der CR-Gasschläuche ist überaus einfach. Ohne jeglichen Befestigungsmechanismus lassen sich die Endmuffen auf die Schlauchtüllen der Bunsenbrenner aufschieben. Die Endmuffen haften selbstständig.

Eine Besonderheit stellt im Programm der RCT der CR-Laborschlauch/CR-Gasschlauch dar. Er ist schwarz eingefärbt und weist mit seiner Shore-Härte A 50° auf seine hohe Flexibilität hin. Der Laborschlauch/Gasschlauch/Norprene®-Schlauch ist für den Temperaturbereich von -30 °C bis +100 °C einsetzbar, kurzfristig aber auch bis +120 °C. Der Laborschlauch ist ozonbeständig wie auch alterungs- und witterungsbeständig.

CR-Schläuche/Gasschläuche/Laborschläuche/Gasbrennerschläuche/Chemieschläuche werden von RCT an Lager gehalten. Somit ist eine kurze Lieferzeit gesichert.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

 

RCT bietet CR-Schläuche/Chloropren-Schläuche/Neoprene-Schläuche an, die auch als Gasschläuche bzw. Gasbrennerschläuche definiert werden.

 

CR-Schläuche sind klassische Laborschläuche, die als "rote Schläuche" im Fachhandel bekannt sind.

 

Rote Schläuche/Gummischläuche bestehen aus Chloropren-Kautschuk mit einer Shore von A 50°.

 

CR-Schläuche/Chloropren-Schläuche werden bevorzugt als Gasschläuche bzw. Gasbrennerschläuche eingesetzt, die DVGW-geprüft sind und somit als Gas-Sicherheitsschläuche anerkannt sind.

 

Das gesamte Sortiment der CR-Schläuche/Chloropren-Schläuche/Neoprene®-Schläuche hält RCT an Lager. Eine zeitnahe Lieferung innerhalb von 3 Tagen ist somit gegeben.

 

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

 

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.