+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Kästen, Wannen, Schüsseln, Schalen, Eimer und Dewargefäße

14 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Laborgefäße aus Kunststoff: Dewargefäße, Eimer, Wannen, Kästen und Schalen

Als versierter Laborausstatter hält Reichelt Chemietechnik ein ganzheitliches Sortiment an Laborbedarf vorrätig. Zur ständigen und grundlegenden Ausstattung in Wissenschaft und Technik zählen verschiedene Behälter aus Kunststoff. Deshalb finden Sie in unserem Angebot zahlreiche Laborgefäße wie Kästen, Wannen, Schüsseln, Schalen, Eistöpfe und Dewargefäße. Viele Produkte halten wir an Lager und können innerhalb kürzester Zeit geliefert werden.

Dewargefäße und Eistöpfe – für die Arbeit mit extrem niedrigen Temperaturen

Dewargefäße sind doppelwandige Laborgefäße, die für die Tieftemperaturarbeit produziert werden und dienen der thermischen Isolierung der darin aufbewahrten Stoffe. Die bei RCT erhältlichen Modelle bestehen aus XLPE-Plastik (Polyethylen) und erlauben Tiefsttemperaturen und schützen vor thermischen Schock bei Temperaturen bis -196 °C. Die Behälter sind unzerbrechlich, handlich und verfügen meist über einen kunststoffummantelten Tragebügel, um den Transport zu erleichtern. Es stehen Dewargefäße mit einem Fassungsvermögen von 1,2,3 und 10 L zur Verfügung.

Eistöpfe aus geschäumtem PVC (Polyvinylchlorid) erlauben eine maximale Arbeitstemperatur von -200 °C. Sie dienen der Kühlhaltung von Reaktionen und von biochemischen Systemen. Gleichzeitig eignen sich diese Laborgefäße für die Aufnahme von Trockeneis, Kältemischungen sowie flüssigem Stickstoff, um so Laborproben herunter zu kühlen. Die Eistöpfe sind flüssigkeitsdicht, wärmeisolierend unzerbrechlich und gleichzeitig flexibel und formstabil.

Laborschalen und Laborwannen

Zur Produktgruppe der Laborgefäße gehören weiterhin Schalen für unterschiedliche Einsatzgebiete. So präsentiert RCT Laborschalen als Färbeschalen aus PFA (Perfluoralkoxy) mit Deckel in der Größe 25 x 75 mm und 25 x 100 mm. Die Laborschalen werden beispielsweise für Elektrophoreseanwendungen eingesetzt.

Weiterhin zählen Experimentierschalen bzw. Experimentierwannen aus PP (Polypropylen, Hostalen®PP) zum Angebot. Zur Verfügung stehen diese Laborgefäße in sechs Größen und zwar für die Volumen 0,5 l, 1,5 l, 3 l, 10 l, 21 l und 39 l. Die Experimentierschalen sind unzerbrechlich und für Arbeitstemperaturen bis +135 °C geeignet. Die Schalen sind außerdem in elektrisch leitfähiger Ausführung lieferbar. Einsatzbereich ist in erster Linie die Halbleitertechnik.

Eine weiter Lösung unseres Programms sind Laborwannen aus PFA mit einem Fassungsvermögen von 700 ml, die als Lösungsmittelwannen zur Verfügung stehen. Die unzerbrechlichen Auffangwannen werden auch als Säurewannen und Laugenwannen gehandelt.

Laboreimer und Laborschüsseln

Weitere elementare und äußerst wichtige Laborgefäße unseres Sortiments bilden Laborschüsseln und Laboreimer. Die Eimer bestehen aus LDPE (Polyethylen mit niedriger Dichte) oder aus PP. Die Verpackungseimer sind lebensmittelecht und werden mit den Inhalten für 1 l, 2 l, 3 l, 5 l und 10 l angeboten. Schüsseln bestehen ebenfalls aus PP und eignen sich zum Transport von flüssigen und festen Chemikalien oder zur Aufbewahrung von Reagenzflaschen.

Dewargefäße, Eimer, Wannen, Schalen und weitere Laborgefäße kaufen Sie bei rct-online.de

Wenn Sie auf der Suche nach Laborgefäßen bzw. Laborbehältern sind, dann ist Reichelt Chemietechnik Ihr Ansprechpartner. Dewargefäße, Laborschalen, Laborwannen, Eimer und vieles mehr bieten wir in hochwertiger Qualität und zu günstigen Preisen. Profitieren Sie darüber hinaus von fairen Versandkonditionen, Lieferung just-in-time und unserer fachkundigen Beratung bei Fragen.

Laborgefäße aus Kunststoff: Dewargefäße, Eimer, Wannen, Kästen und Schalen Als versierter Laborausstatter hält Reichelt Chemietechnik ein ganzheitliches Sortiment... mehr erfahren »
Fenster schließen

Laborgefäße aus Kunststoff: Dewargefäße, Eimer, Wannen, Kästen und Schalen

Als versierter Laborausstatter hält Reichelt Chemietechnik ein ganzheitliches Sortiment an Laborbedarf vorrätig. Zur ständigen und grundlegenden Ausstattung in Wissenschaft und Technik zählen verschiedene Behälter aus Kunststoff. Deshalb finden Sie in unserem Angebot zahlreiche Laborgefäße wie Kästen, Wannen, Schüsseln, Schalen, Eistöpfe und Dewargefäße. Viele Produkte halten wir an Lager und können innerhalb kürzester Zeit geliefert werden.

Dewargefäße und Eistöpfe – für die Arbeit mit extrem niedrigen Temperaturen

Dewargefäße sind doppelwandige Laborgefäße, die für die Tieftemperaturarbeit produziert werden und dienen der thermischen Isolierung der darin aufbewahrten Stoffe. Die bei RCT erhältlichen Modelle bestehen aus XLPE-Plastik (Polyethylen) und erlauben Tiefsttemperaturen und schützen vor thermischen Schock bei Temperaturen bis -196 °C. Die Behälter sind unzerbrechlich, handlich und verfügen meist über einen kunststoffummantelten Tragebügel, um den Transport zu erleichtern. Es stehen Dewargefäße mit einem Fassungsvermögen von 1,2,3 und 10 L zur Verfügung.

Eistöpfe aus geschäumtem PVC (Polyvinylchlorid) erlauben eine maximale Arbeitstemperatur von -200 °C. Sie dienen der Kühlhaltung von Reaktionen und von biochemischen Systemen. Gleichzeitig eignen sich diese Laborgefäße für die Aufnahme von Trockeneis, Kältemischungen sowie flüssigem Stickstoff, um so Laborproben herunter zu kühlen. Die Eistöpfe sind flüssigkeitsdicht, wärmeisolierend unzerbrechlich und gleichzeitig flexibel und formstabil.

Laborschalen und Laborwannen

Zur Produktgruppe der Laborgefäße gehören weiterhin Schalen für unterschiedliche Einsatzgebiete. So präsentiert RCT Laborschalen als Färbeschalen aus PFA (Perfluoralkoxy) mit Deckel in der Größe 25 x 75 mm und 25 x 100 mm. Die Laborschalen werden beispielsweise für Elektrophoreseanwendungen eingesetzt.

Weiterhin zählen Experimentierschalen bzw. Experimentierwannen aus PP (Polypropylen, Hostalen®PP) zum Angebot. Zur Verfügung stehen diese Laborgefäße in sechs Größen und zwar für die Volumen 0,5 l, 1,5 l, 3 l, 10 l, 21 l und 39 l. Die Experimentierschalen sind unzerbrechlich und für Arbeitstemperaturen bis +135 °C geeignet. Die Schalen sind außerdem in elektrisch leitfähiger Ausführung lieferbar. Einsatzbereich ist in erster Linie die Halbleitertechnik.

Eine weiter Lösung unseres Programms sind Laborwannen aus PFA mit einem Fassungsvermögen von 700 ml, die als Lösungsmittelwannen zur Verfügung stehen. Die unzerbrechlichen Auffangwannen werden auch als Säurewannen und Laugenwannen gehandelt.

Laboreimer und Laborschüsseln

Weitere elementare und äußerst wichtige Laborgefäße unseres Sortiments bilden Laborschüsseln und Laboreimer. Die Eimer bestehen aus LDPE (Polyethylen mit niedriger Dichte) oder aus PP. Die Verpackungseimer sind lebensmittelecht und werden mit den Inhalten für 1 l, 2 l, 3 l, 5 l und 10 l angeboten. Schüsseln bestehen ebenfalls aus PP und eignen sich zum Transport von flüssigen und festen Chemikalien oder zur Aufbewahrung von Reagenzflaschen.

Dewargefäße, Eimer, Wannen, Schalen und weitere Laborgefäße kaufen Sie bei rct-online.de

Wenn Sie auf der Suche nach Laborgefäßen bzw. Laborbehältern sind, dann ist Reichelt Chemietechnik Ihr Ansprechpartner. Dewargefäße, Laborschalen, Laborwannen, Eimer und vieles mehr bieten wir in hochwertiger Qualität und zu günstigen Preisen. Profitieren Sie darüber hinaus von fairen Versandkonditionen, Lieferung just-in-time und unserer fachkundigen Beratung bei Fragen.