Unser Betrieb ist vom 21.12.2019 bis 06.01.2020 geschlossen. Der letzte Versandtag ist am 18.12.2019, der erste Versandtag im neuen Jahr ist am 08.01.2020. Denken Sie daran, zeitnah zu bestellen!

+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Clampdichtungen

4 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Clampdichtungen aus NBR und EPDM

Als Spezialist für Dichtungstechnik in unterschiedlichen Ausführungen präsentiert Reichelt Chemietechnik Clampdichtungen in zwei verschiedenen Werkstoffen. So führen wir im Sortiment Dichtungen aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) gemäß DIN 32676 sowie Clampdichtungen aus NBR (Acrylnitril-Butadien-Kautschuk, Perbunan®) gemäß ISO 2852. Beide Varianten sind FDA sowie BfR-konform und erfüllen somit die Forderungen der Europäischen Pharmacopoeia. Ferner sind sie KTW- und DVGW-zugelassen.

Clampdichtungen aus EPDM

EPDM-Clampdichtungen sind Heißwasser- und Wasserdampfbeständig und können dauerhaft bis +180 °C belastet werden, kurzfristig auch bis +210 °C. Sie sind säurebeständig und laugenbeständig. Des Weiteren ist ihre Beständigkeit gegenüber Glykolen, Bremsflüssigkeiten auf Glykolbasis und tierischen Fetten bei niedrigen Temperaturen als gut zu bezeichnen. Als Shore-Härte A wird der Wert 75° gemäß DIN 53505 genannt. Die Arbeitstemperatur bzw. der Temperaturbereich für diese Dichtungen aus EPDM kann mit -40 °C bis +150 °C für Luft angegeben werden. Für Wasser liegt die Arbeitstemperatur im Bereich von -40 °C bis +180 °C. Sie zeigen außerdem ein sehr gutes elastisches Verhalten, sind kältebeständig sowie wärmebeständig und beweisen sich durch sehr große Abriebfestigkeit.

Dichtungen aus NBR

Clampdichtungen sind in unserem Onlineshop neben EPDM auch in dem Werkstoff NBR erhältlich. Diese Ausführungen kommen bevorzugt in der Pharmatechnik zum Einsatz, können wegen ihrer Lebensmittelechtheit jedoch ebenso in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Hier sind sie vor allem für den Trinkwasserbereich einsetzbar. Die Dichtungen aus NBR sind beständig gegenüber Fetten, Ölen, Wachse, Motoröl und Kraftstoffe wie auch gegenüber verdünnten Säuren und Laugen, Dampf und oxidierenden Medien, wie beispielsweise Hypochlorit, aber auch gegenüber aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen. Beachtenswert sind zudem die hohe Kälteflexibilität, Wärmebeständigkeit und Abriebfestigkeit.

Die im Portfolio der RCT erhältlichen Clampdichtungen aus NBR sind schwarz eingefärbt und entsprechen der Shore-Härte A 70° gemäß DIN 53505. Sie sind für Arbeitstemperaturen von -20 °C bis +100 °C ausgelegt und haben eine Zugfestigkeit von 18,5 N/mm2 gemäß DIN 53504 und eine Bruchdehnung von 240 % gemäß DIN 53504.

Clampdichtungen und weitere Dichtungstechnik kaufen Sie bei rct-online.de

Dichtungstechnik hält die Reichelt Chemietechnik als spezialisierter Laborausstatter in hochwertiger Qualität und umfassender Auswahl bereit. Alle Clampdichtungen und weitere Dichtungen wie O-Ringe und Flachdichtungen halten wir vielzählig an Lager, um auf diese Weise kurzfristige Lieferungen zu garantieren. Möchten Sie sich genauer über Materialien wie EPDM und NBR informieren, dann lohnt sich ein Blick in unser Glossar. In der Beständigkeitsliste erfahren Sie mehr darüber, gegen welche Medien die Werkstoffe beständig sind. Bei Bedarf stehen Ihnen unsere Spezialisten selbstverständlich gerne persönlich bei Fragen zur Verfügung.

Hohe Qualität, günstige Preise, faire Lieferung und fachkundige Beratung – dafür steht RCT und darauf können sich Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in vielen anderen Ländern seit über 30 Jahren verlassen.

Clampdichtungen aus NBR und EPDM Als Spezialist für Dichtungstechnik in unterschiedlichen Ausführungen präsentiert Reichelt Chemietechnik Clampdichtungen in zwei verschiedenen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Clampdichtungen aus NBR und EPDM

Als Spezialist für Dichtungstechnik in unterschiedlichen Ausführungen präsentiert Reichelt Chemietechnik Clampdichtungen in zwei verschiedenen Werkstoffen. So führen wir im Sortiment Dichtungen aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) gemäß DIN 32676 sowie Clampdichtungen aus NBR (Acrylnitril-Butadien-Kautschuk, Perbunan®) gemäß ISO 2852. Beide Varianten sind FDA sowie BfR-konform und erfüllen somit die Forderungen der Europäischen Pharmacopoeia. Ferner sind sie KTW- und DVGW-zugelassen.

Clampdichtungen aus EPDM

EPDM-Clampdichtungen sind Heißwasser- und Wasserdampfbeständig und können dauerhaft bis +180 °C belastet werden, kurzfristig auch bis +210 °C. Sie sind säurebeständig und laugenbeständig. Des Weiteren ist ihre Beständigkeit gegenüber Glykolen, Bremsflüssigkeiten auf Glykolbasis und tierischen Fetten bei niedrigen Temperaturen als gut zu bezeichnen. Als Shore-Härte A wird der Wert 75° gemäß DIN 53505 genannt. Die Arbeitstemperatur bzw. der Temperaturbereich für diese Dichtungen aus EPDM kann mit -40 °C bis +150 °C für Luft angegeben werden. Für Wasser liegt die Arbeitstemperatur im Bereich von -40 °C bis +180 °C. Sie zeigen außerdem ein sehr gutes elastisches Verhalten, sind kältebeständig sowie wärmebeständig und beweisen sich durch sehr große Abriebfestigkeit.

Dichtungen aus NBR

Clampdichtungen sind in unserem Onlineshop neben EPDM auch in dem Werkstoff NBR erhältlich. Diese Ausführungen kommen bevorzugt in der Pharmatechnik zum Einsatz, können wegen ihrer Lebensmittelechtheit jedoch ebenso in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Hier sind sie vor allem für den Trinkwasserbereich einsetzbar. Die Dichtungen aus NBR sind beständig gegenüber Fetten, Ölen, Wachse, Motoröl und Kraftstoffe wie auch gegenüber verdünnten Säuren und Laugen, Dampf und oxidierenden Medien, wie beispielsweise Hypochlorit, aber auch gegenüber aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen. Beachtenswert sind zudem die hohe Kälteflexibilität, Wärmebeständigkeit und Abriebfestigkeit.

Die im Portfolio der RCT erhältlichen Clampdichtungen aus NBR sind schwarz eingefärbt und entsprechen der Shore-Härte A 70° gemäß DIN 53505. Sie sind für Arbeitstemperaturen von -20 °C bis +100 °C ausgelegt und haben eine Zugfestigkeit von 18,5 N/mm2 gemäß DIN 53504 und eine Bruchdehnung von 240 % gemäß DIN 53504.

Clampdichtungen und weitere Dichtungstechnik kaufen Sie bei rct-online.de

Dichtungstechnik hält die Reichelt Chemietechnik als spezialisierter Laborausstatter in hochwertiger Qualität und umfassender Auswahl bereit. Alle Clampdichtungen und weitere Dichtungen wie O-Ringe und Flachdichtungen halten wir vielzählig an Lager, um auf diese Weise kurzfristige Lieferungen zu garantieren. Möchten Sie sich genauer über Materialien wie EPDM und NBR informieren, dann lohnt sich ein Blick in unser Glossar. In der Beständigkeitsliste erfahren Sie mehr darüber, gegen welche Medien die Werkstoffe beständig sind. Bei Bedarf stehen Ihnen unsere Spezialisten selbstverständlich gerne persönlich bei Fragen zur Verfügung.

Hohe Qualität, günstige Preise, faire Lieferung und fachkundige Beratung – dafür steht RCT und darauf können sich Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in vielen anderen Ländern seit über 30 Jahren verlassen.