window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); FPM-Chemieschlauch - FDA-konform | Reichelt Chemietechnik
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

FPM-Chemieschlauch - FDA-konform

Einsatzgebiet Labor, Chemie, Petrochemie, Maschinen- und Gerätebau, Gas- und... mehr

Einsatzgebiet

Labor, Chemie, Petrochemie, Maschinen- und Gerätebau, Gas- und Ölleitungen, Hydraulik, Tank- und Behälterbau, Kraftstoffleitungen für die Automobil-, Schiff- und Flugzeugindustrie, Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelproduktion, pastöse und ölige Flüssigkeiten.

Produktspezifikation

Spezielles Fluorelastomer mit hohem Fluoranteil

FDA-konformes Rohmaterial

Besonders gasundurchlässig

Sehr gut beständig gegen aliphatische, aromatische und halogensubstituierte Kohlenwasserstoffe, Benzin, Dieselkraftstoffe, Biodiesel, Öle, sowie Glykole, Kühl- und Hydraulikflüssigkeiten

Bei Kontakt mit Methanol, Biodiesel und Wasserdampf zu empfehlen

Technische Spezifikation

Werkstoff: FPM (Fluorkautschuk)

Shore-Härte A: 70° ±5°

Farbe: schwarz

Temperaturbereich: -8 bis +200 °C, kurzfristig bis +300 °C (trockene Luft)

Toleranz: DIN ISO 3302-1 E2

Regelwerk: FDA 21 CFR §177.2600, 2002/95/EG, 2011/65/EG, UL 94 V-0

Allgemeine Information FPM Einsetzbar in der Analysentechnik, Medizintechnik, Chemische... mehr

Allgemeine Information FPM

Einsetzbar in der Analysentechnik, Medizintechnik, Chemische Industrie, Biotechnologie, Labortechnik und Verfahrenstechnik.

Außergewöhnliche chemische Beständigkeit gegenüber Kohlenwasserstoffen, mineralischen, pflanzlichen und tierischen Ölen, aromatischen sowie chlorhaltigen Lösungsmitteln, vielen Säuren, Laugen und Oxidationsmitteln. Unbeständig gegenüber polaren Lösungsmitteln und gewissen Laugen.

Förderschlauch aus hochwertigen Mischpolymerisaten fluorierter Kohlenwasserstoffe

Sehr gute chemische Beständigkeit

Sehr gute Wärmebeständigkeit

Sehr gute Beständigkeit gegenüber Ozon-, Sauerstoff-, Alterungs- und Witterungseinflüssen

Flammwidrig

Glatte Oberfläche

Geringer Abrieb

Höchste mechanische Festigkeit

Größte Maßhaltigkeit

Werkstoff: FPM (Fluorkautschuk)

Farbe: schwarz

Temperaturbereich: -20 bis +200 °C; kurzzeitig +250 °C

Permeabilität: äußerst gering, annähernd gasdicht

Dielektrizitätskonstante: 15 bei 50 Hz

Spez. Durchgangswiderstand: 2 x 1013 Ohm x cm

Abrieb: 190 mm3

Toleranz: DIN ISO 3302-1 E2

Brandklasse: UL 94 V-0

Artikel Bild Innen-Ø
mm
Außen-Ø
mm
Wandstärke
mm
Einheit
m
Preis
Euro*
Kaufen
340944
2 4 1 5 97,00 
340945
2 4 1 10 173,00 
340946
3 5 1 5 125,00 
340947
3 5 1 10 221,00 
340954
4 6 1 5 130,00 
340955
4 6 1 10 227,00 
340956
5 8 1,5 5 138,00 
340957
5 8 1,5 10 240,00 
340958
6 10 2 5 197,00 
340959
6 10 2 10 343,00 
340960
8 12 2 1 88,00 
340961
8 12 2 5 384,00 
340962
10 14 2 1 99,00 
340963
10 14 2 5 417,00 
340964
12 16 2 1 108,00 
340965
12 16 2 5 426,00 
Zubehör
Ähnliche Artikel
Angesehen