window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Epoxidharz-Konstruktionskleber | Reichelt Chemietechnik
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Epoxidharz-Konstruktionskleber

Epoxidharz-Konstruktionskleber
Einsatzgebiet Benzin-, mineralöl- und wasserfeste Verklebungen von Metallen, Keramiken... mehr

Einsatzgebiet

Benzin-, mineralöl- und wasserfeste Verklebungen von Metallen, Keramiken und Kunststoffen.

Produktspezifikation

Modifizierter, bei Raumtemperatur aushärtender Zweikomponenten-Epoxidharz-Kleber für mechanische und elektrische Beanspruchungen, bestehend aus viskoser, opaker Harzkomponente AW 106 auf Bisphenolbasis und hellgelbem, polymerem Amin-Härter HV 953 U. Kleberkomponente im Kleingebinde zu 1000 g, Härter im angepassten Kleingebinde zu 800 g.

Handhabung:

Kleberkomponente und Härter werden in gleichen Volumenteilen (entsprechend 100 Gewichtsteilen Kleberkomponente und 80 Gewichtsteilen Härter) sorgfältig angemischt.

Die zu verklebenden Flächen müssen mit einem Fettlöser, z.B. Aceton, gut vorgereinigt werden; Spiritus, Benzin oder Lackverdünner sind dafür ungeeignet. Zusätzliches mechanisches Aufrauhen und Nachreinigen der Flächen verbessert die Festigkeit der Verklebung beträchtlich.

Der homogen angemischte Kleber wird auf beide Klebeflächen dünn aufgestrichen, die Teile werden sodann zueinander gefügt und sofort fixiert, ein gleichmäßiger Kontaktdruck sollte während der Aushärtung aufrecht erhalten bleiben.

Mit Klebfugen zwischen 0,05 und 0,1 mm werden die höchsten Zugscherwerte erreicht.

Technische Spezifikation

Flammpunkt:

Harzkomponente: +210 °C

Härter: +110 °C

Dichte:

Harzkomponente: 1,2 g/cm3

Härter: 0,95 g/cm3

Viskosität bei +25 °C:

Harzkomponente: ca. 35.000 MPa x s

Härter: ca. 27.500 MPa x s

Anfangs-Mischviskosität: ca. 45.000 MPa x s

Topfzeit: mind. 100 Minuten (bei +23 °C)

Härtungsdauer:

bei +25 °C: 18 Stunden

bei +40 °C: 3 Stunden

bei +70 °C: 50 Minuten

bei +100 °C: 10 Minuten

Zug-/Scherfestigkeit: 18 N/mm2 (DIN 53283)

Elektr. Durchschlagfestigkeit: >22 kV/mm2 (des ausgehärteten Klebers)

Wärmeleitfähigkeit: 0,28 W/m * K bei +28 °C (des ausgehärteten Klebers)

Wasserdampfdurchlässigkeit: 16 g/m2 (bei +38 °C, 90 % rel. Feuchte) in 24 h einer ausgehärteten 1 mm Schicht

Lagerfähigkeit Harz und Härter: 2 Jahre bei < +25 °C (im Originalgebinde)

Keine zusätzlichen Informationen verfügbar.
Artikel Bild Ausführung Inhalt
g
Einheit
Stück
Preis
Euro*
Kaufen
954871
Kleber 1.000 1 95,00 
954872
Härter 800 1 87,00 
Ähnliche Artikel
Thomapor Thomapor
PUR-Schlauchleitung PUR-Schlauchleitung
Silikon-Analysenschlauch Silikon-Analysenschlauch
Luer-Adapter (männlich) Luer-Adapter (männlich)
Kleber für Polypropylen Kleber für Polypropylen
Tangit®-PVC-U-Kleber Tangit®-PVC-U-Kleber
EPDM-Platte - Shore 25° EPDM-Platte - Shore 25°
Edelstahl-Folie Edelstahl-Folie
PVDF-Folie PVDF-Folie
Angesehen