window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Spannrolle für Zahnriemen | Reichelt Chemietechnik
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Spannrolle für Zahnriemen

Einsatzgebiet Zum Spannen auf der Riemen-Außenseite (Riemenrücken).... mehr

Einsatzgebiet

Zum Spannen auf der Riemen-Außenseite (Riemenrücken).

Produktspezifikation

Kugelgelagerte, einbaufertige Spannrolle mit Befestigungsschraube.

Montage starr als Umlenkrolle oder auf Spannelement als elastischer Riemenspanner.

Spannelement muss separat bestellt werden (Artikel 700625 ff).

Wartungsfrei.

Technische Spezifikation

Werkstoff:

Rolle: hochwertiger Industriekunststoff

Befestigungsschraube: Stahl verzinkt

Unterlegscheibe: Stahl verzinkt

Mutter: Stahl verzinkt

Kugellager: Wälzlagerstahl, dauergeschmiert und abgedichtet

Temperaturbereich: -20 bis +80 °C

Allgemeine Information Zahnriemenantriebe Einsatz zur Leistungsübertragung,... mehr

Allgemeine Information Zahnriemenantriebe

Einsatz zur Leistungsübertragung, Achsabstandsüberbrückung und Übersetzungsänderung.

Für vielfältigste Anwendungen im Anlagen- und Maschinenbau, in der Labortechnik, in Industrie- und Lebensmittelbetrieben sowie im Modellbau.

Laufruhige, synchrone Kraftübertragung.

Wartungsfrei. Schmierung ist nicht erforderlich.

Hoher Wirkungsgrad bis zu 98 %.

Riemen-Vorspannung ist erforderlich.

T-Zahnriemen aus Polyurethan mit Teilung 2,5 oder 5 mm. Heller Riemen mit geringem Abrieb. Für Standard-Anwendungen im Maschinenbau und in der Lebensmitteltechnik, auf T-Riemenrädern

AT-Zahnriemen aus Polyurethan mit Teilung 5 mm. Verstärkte Ausführung für hohe Belastung bei geringem Raumbedarf. Zur Verwendung auf AT-Riemenrädern

HTD-Zahnriemen aus Neopren mit Teilung 3, 5 oder 8 mm. Für hohe Leistungsübertragung auch bei hohen Drehzahlen

Schwarzer Riemen mit dunklem Abrieb (nicht für Laborbetrieb/Lebensmittel-Verarbeitung). Zur Verwendung auf HTD-Riemenrädern.

Hinweise zu Einbau und Verwendung:

Zahnriemenräder müssen fluchten (exakt ausgerichtet sein)

Riemenspannung muss eingestellt werden (Umfangskraft und Vorspannkraft dürfen zusammen nicht größer als die zulässige Riemenzugkraft sein)

Mindestens ein Zahnriemenrad muss Bordscheiben haben

Mindestens 6 Zähne müssen im Eingriff stehen

Zahnriementriebe laufen ungeschmiert.

Artikel Bild für Spannelement-Größe D
mm
H
mm
h
mm
h1 (max.)
mm
l2
mm
Gewinde (M) Gewicht
g
Einheit
Stück
Preis
Euro*
Kaufen
702727
0 30 35 2 5 14 M8 80 1 56,00 
702728
0 30 35 2 5 14 M8 80 3 132,00 
702729
1 40 45 6 7 16 M10 170 1 68,00 
702730
1 40 45 6 7 16 M10 170 3 156,00 
702731
3 60 60 8 8 17 M12 400 1 90,00 
702732
3 60 60 8 8 17 M12 400 3 204,00 
Angesehen