window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Verschlussglied für Einfach-Rollenkette - nicht rostfrei | Reichelt Chemietechnik
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Verschlussglied für Einfach-Rollenkette - nicht rostfrei

Produktspezifikation Ausführungen: a) Steckglied mit Federverschluss: Nr. 11/E b)... mehr

Produktspezifikation

Ausführungen:

a) Steckglied mit Federverschluss: Nr. 11/E

b) Gekröpftes Glied mit Splintverschluss: Nr. 12/L

c) Gekröpftes Doppelglied: Nr. 15/C

Technische Spezifikation

Werkstoff: Hochwertige Spezial-Kettenstähle

Abmessungen: nach DIN ISO 606 / DIN 8187

Allgemeine Information Einsatz zur Leistungsübertragung,... mehr

Allgemeine Information

Einsatz zur Leistungsübertragung, Achsabstandsüberbrückung und Übersetzungsänderung.

Nicht rostfreie Ketten zur allgemeinen Verwendung im Anlagen- und Maschinenbau sowie Modellbau.

Rostfreie Ketten speziell für Nahrungsmittelbetriebe, zur Verwendung im Freien.

Spezial-Ketten mit einteiligen Innengliedern und Edelstahl-Außengliedern, wenn geringes Gewicht und/oder besonders hohe Sauberkeit gefordert ist.

Ketten DIN ISO 606 / DIN 8187 - nicht rostfrei - können anhand des Leistungsdiagramms ausgewählt werden. Die rostfreien Ketten sind anhand der Bruchkraft bzw. Arbeitsbelastung auszuwählen. Die Bruchkraft sollte nur zu einem Sechstel ausgenutzt werden, um vorzeitige Längung zu vermeiden. Die auftretende Arbeitsbelastung ist noch mit einem Betriebsfaktor für die Stoßbelastung zu versehen (Betriebsfaktoren und Hinweise zur Auslegung im Internet).

Auch für gering belastete Antriebe sind nach Möglichkeit die häufig verwendeten Kettengrößen 06 B-1 und 08 B-1 zu bevorzugen, da kleinere Ketten hochpreisiger sind.

Die schmalen Ausführungen 081 und 083 werden seltener verwendet. Hierzu sind lagermäßig nur Kunststoff-Kettenräder erhältlich.

Kettenräder müssen fluchten (exakt ausgerichtet sein).

Kettenspannung muss eingestellt werden (bei üblichen Anwendungen sollte der Kettendurchhang im Leertrumm ca. 2 % des Achsabstandes betragen).

Bei Rollenketten ist eine Schmierung erforderlich (permanent oder in Intervallen).

Eine gerade Gliederzahl (inkl. Verschlussglied) ist zu bevorzugen. Bei ungerader Gliederzahl ist ein Kröpfglied erforderlich. Dabei reduziert sich die Belastbarkeit um 20 %.

Artikel Bild Verschlussart DIN ISO Teilung (p)
mm
Innere Breite (b1)
mm
Gewicht
g
Einheit
Stück
Preis
Euro*
Kaufen
700012
11/E 04 6 2,8 0,6 2 6,00 
700013
11/E 04 6 2,8 0,6 6 12,00 
700014
11/E 05 B-1 8 3 2 2 6,00 
700015
11/E 05 B-1 8 3 2 6 12,00 
700016
11/E 06 B-1 9,5 5,6 4 2 4,00 
700017
11/E 06 B-1 9,5 5,6 4 6 9,00 
700018
11/E 081 12,7 3,2 4 2 4,00 
700019
11/E 081 12,7 3,2 4 6 6,00 
700020
11/E 083 12,7 4,8 5 2 10,00 
700021
11/E 083 12,7 4,8 5 6 24,00 
700022
11/E 08 B-1 12,7 7,9 9 2 4,00 
700023
11/E 08 B-1 12,7 7,9 9 6 9,00 
7000241
12/L 06 B-1 9,5 5,6 4 2 6,00 
7000251
12/L 06 B-1 9,5 5,6 4 6 12,00 
7000261
12/L 081 12,7 3,2 4 2 6,00 
7000271
12/L 081 12,7 3,2 4 6 15,00 
7000281
12/L 083 12,7 4,8 6 2 18,00 
7000291
12/L 083 12,7 4,8 6 6 42,00 
7000301
12/L 08 B-1 12,7 7,9 9 2 8,00 
7000311
12/L 08 B-1 12,7 7,9 9 6 15,00 
7000321
15/C 04 6 2,8 1,4 2 12,00 
7000331
15/C 04 6 2,8 1,4 6 27,00 
7000341
15/C 05 B-1 8 3 2 2 12,00 
7000351
15/C 05 B-1 8 3 2 6 27,00 
7000361
15/C 06 B-1 9,5 5,6 9 2 8,00 
7000371
15/C 06 B-1 9,5 5,6 9 6 15,00 
7000381
15/C 081 12,7 3,2 8 2 6,00 
7000391
15/C 081 12,7 3,2 8 6 12,00 
7000401
15/C 083 12,7 4,8 11 2 18,00 
7000411
15/C 083 12,7 4,8 11 6 42,00 
7000421
15/C 08 B-1 12,7 7,9 18 2 12,00 
7000431
15/C 08 B-1 12,7 7,9 18 6 27,00 
Ähnliche Artikel
Angesehen