window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Verdrängerpumpe für aggressive Gase | Reichelt Chemietechnik
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Verdrängerpumpe für aggressive Gase

Verdrängerpumpe für aggressive Gase
Einsatzgebiet Gasanalysen- und Gasmesstechnik, Verfahrens- und Prozesstechnik, Klima- und... mehr

Einsatzgebiet

Gasanalysen- und Gasmesstechnik, Verfahrens- und Prozesstechnik, Klima- und Belüftungstechnik, Umwelt- und Hygienetechnik, Biotechnologie

Produktspezifikation

Hochrobuste Messgaspumpe zur Förderung von aggressiven Gasen und Gasgemischen. Die Pumpe ist mit einem Faltenbalg ausgestattet und arbeitet nach dem Verdrängerprinzip.

Die Pumpe fördert mit einem Faltenbalg aus PTFE, welcher aus einem Stück gefertigt ist

Sehr robuste Bauweise

Hochpräzise gefertigt, dadurch minimale Geräuschemission und hohe Laufruhe

Ventile aus PTFE (Polytetrafluorethylen) und PCTFE (Polychlortrifluorethylen) für höchste Beständigkeit gegenüber chemisch aggressiven Medien sowie hohe thermische Belastbarkeit

Pumpenkopf aus PTFE mit höchster Resistenz gegenüber chemisch aggressiven Medien. Da es sich bei PTFE im Vergleich zu Edelstahl um nachgiebiges Material handelt, ist diese Ausführung für die Gasförderung in Analytiksystemen mit Verschlauchung zweckmäßig.

Pumpenkopf aus Edelstahl 1.4571 sorgt für höchste Gasdichtigkeit sowie hervorragende mechanische Robustheit. Die Gasförderung ist in verschlauchten und verrohrten Analytiksystemen möglich.

Optional mit Bypassventil im Pumpenkopf zur Grobregulierung des Durchsatzes auf definierte Werte <100 %

Befestigungskonsole mit Schwingelementen zur einfachen Installation

Leicht austauschbare Ventile

Die Kunststoffe PTFE und PCTFE sind hochbeständig gegenüber zahllosen aggressiven Medien und Reagenzien. Eine Beständigkeitsliste kann auf Anfrage geliefert werden.

Technische Spezifikation

Werkstoff:

Faltenbalg: PTFE

Ventilplatte: PTFE oder PCTFE

Pumpenkopf: PTFE oder Edelstahl 1.4571, PTFE mit Bypassventil zur Grobregulierung des Volumenstroms

Antriebssystem:

Spannung: 230 V~ / 50-60 Hz

Stromstärke: 0,8 A (0,85 A)

Leistungsaufnahme: 90 W

Motordrehzahl: 1.440 UpM

Schutzart: IP 54

Förderleistung gem. Förderkennlinie:

gegen atm. Druck: ca. 400 Nl/h

saugseitig bei -0,5 bar: ca. 50 Nl/h

druckseitig bei +0,2 bar: ca. 280 Nl/h

Max. Medientemperatur: +80 °C (Ventile aus PTFE / PVDF); +140 °C (Ventile aus PCTFE)

Max. Umgebungstemperatur: +60 °C

Totvolumen: 8,5 ml

Innengewinde: G 1/4"

Leitungsanschluss: für Schläuche DN 4/6 mm

Abmessung: 207 x 125 x 248 mm (H x B x T)

Gewicht: 6,5 kg

Regelwerk: Gefertigt nach DIN EN ISO 9001

Keine zusätzlichen Informationen verfügbar.
Artikel Bild max. Förderleistung
l/h
Werkstoff Pumpenkopf Werkstoff Ventilplatte max. Temp.
°C
Einheit
Stück
Preis
Euro*
Kaufen
303376
400 PTFE PTFE 80 1 1.562,00 
303377
400 Edelstahl PTFE 80 1 2.068,00 
3033781
400 PTFE PTFE 80 1 1.960,00 
303379
400 PTFE PCTFE 140 1 1.880,00 
303380
400 Edelstahl PCTFE 140 1 2.385,00 
3033811
400 PTFE PCTFE 140 1 2.278,00 
Ähnliche Artikel
Thomapor Thomapor
Gas-Förderpumpe Gas-Förderpumpe
Nadelventil aus PTFE Nadelventil aus PTFE
Angesehen