window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Ventiltechnik | Presseinfos | Reichelt Chemietechnik
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Ventiltechnik

Was moderne Ventile leisten

Die Deepwater Horizon Katastrophe im Jahr 2010 hat aufgezeigt, was passieren kann, wenn Ventile versagen. Die Fehlfunktion des Blow-Out Preventers, das zentrale Ventilsystem bestehend aus mehreren Absperrventilen, führte zu der wohl größten Ölkatastrophe der jüngeren Geschichte. Das Beispiel verdeutlicht, wie wichtig die Ventiltechnik ist, denn nicht selten sind einwandfrei funktionierende Absperr-, Überdruck- oder Entlüftungsventile sicherheitsrelevante Bestandteile moderner Industrieanlagen.

Ob im kleinen Maßstab, in Laborapparaturen und Pilotprojekten, oder in industriellen Prozessanlagen: Ventile sind mechanische Vorrichtungen zum Drosseln, Absperren, Dosieren oder Verteilen von Gas- und Flüssigkeitsströmen. Je nach Ausführung können sie extern angesteuert oder von Hand bedient werden.

Die moderne Ventiltechnik ist vielseitig und bietet unterschiedliche Bau- und Konstruktionsformen aus zahlreichen unterschiedlichen Werkstoffen. Welches Ventil das richtige für Ihre Anwendung ist, hängt von den Prozessbedingungen ab, wie etwa der Temperatur- und Druckbelastung. In unserem Magazinartikel Ventiltechnik erhalten Sie weitere Hinweise und eine Übersicht aller verfügbaren Bauformen.

Veröffentlichungen
LABO: Ventiltechnik für Laborapparaturen oder Prozessanlagen
CHEManager: Was moderne Ventile leisten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.