+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Schlauchschellen/ Rohrschellen

9 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Topseller
Angesehen

Schlauchschellen/Rohrschellen aus Kunststoff und Stahl

Das gesamte Sortiment der Schlauchschellen/Rohrschellen aus Kunststoff und Stahl stellt sich im einzelnen wie folgt dar:

Schlauchschellen aus POM sind wieder zu öffnende Schlauchschellen aus Kunststoff; in diesem Fall wird der Werkstoff POM (Delrin) eingesetzt; die Schlauchschellen sind schnell und einfach zu verschließen; sie stehen für Schläuche bereit, für die eine Spannbreite von 9 bis 10 mm im Minimum und 52 mm bis 56 mm im Maximum nötig sind. Die Schlauchschellen werden je nach Type in kleinen Einheiten a 10 Stück angeboten.

Schlauchschellen aus Stahl bestehen aus rostfreiem Stahl 1.4016, wobei sowohl das Band wie auch das Gehäuse aus dem gleichen Werkstoff besteht; die Schlauchschellen sind für Spannbreiten von 7 bis 11 mm im Minimum und von 25 bis 40 mm im Maximum konzipiert; die Packungseinheiten je nach Type enthalten jeweils 10 Stück.

Sicherheits-Schlauchschellen bestehen aus rostfreiem Edelstahl 1.4301; sie sind mit einem stufenlosen Schraubschloss problemlos wieder lösbar und zwar zwischen 26 und 110 mm; die Verpackungseinheit der Schlauchschellen beträgt 5 bzw. 10 Stück je nach Type.

Rohrschellen aus HDPE sind extrem robust und chemikalienbeständig, sie bestehen aus Hochdruck-Polyethylen (HDPE); als Temperaturbereich gilt -20 °C bis +50 °C; die Rohrschellen sind für Rohre mit einem AD von 40 mm bis 63 mm erhältlich.

Rohrschellen aus PP beweisen sich durch beste Temperatureigenschaften und guter chemischer wie auch mechanischer Beständigkeit; so stehen Rohrschellen für Rohre mit AD von 40 mm bis 63 mm im Angebot; ihre Temperaturbeständigkeit liegt zwischen -10 °C und +80 °C; sie sind grau eingefärbt und entsprechen RAL 7011.

Rohrklemmen aus HDPE gehören zum Sortiment der Rohrschellen; sie zeichnen sich durch beste Chemikalienbeständigkeit aus, sie sind UV- und witterungsbeständig; die Rohrumschließung beträgt mehr als 240°; die Rohrklemmen sind für Temperaturbereiche von -20 °C bis +60 °C vorgesehen und für Rohre mit einem Außendurchmesser von 16 bis 32 mm.

Rohrschellen aus PP gehören zum Sortiment der Rohrschellen, sie dienen der Befestigung von Rohren aus Kunststoff und Metall wie auch zur Befestigung von Schläuchen und Kabeln; ihre Rohrumschließung beträgt mehr als 240°, gegenüber Säuren und Laugen sind die Rohrschellen beständig; ihre mechanische Festigkeit ist bemerkenswert; als Temperaturbereich gilt -10 °C bis +80 °C; sie sind für Rohre mit einem AD von 16 mm bis 32 mm geeignet.

Rohrklemmleisten aus LDPE gehören zum Sortiment der Rohrschellen, sie dienen für platzsparende Befestigungen von Kunststoffrohren wie auch Kunststoffschläuchen, aber auch Kupferrohren; die Klemmkörper sind stabil und hochelastisch; hierdurch ist eine zeitsparende Montage möglich; als Temperaturbereich gilt -20 °C bis +50 °C, wobei die Rohrklemmleisten für Rohre mit einem AD von 6 mm bis 28 mm gefertigt werden.

Das gesamte Sortiment der Schlauchschellen/Rohrschellen sowie Rohrklemmen hält RCT an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Schlauchschellen/Rohrschellen aus Kunststoff und Stahl Das gesamte Sortiment der Schlauchschellen/Rohrschellen aus Kunststoff und Stahl stellt sich im einzelnen wie folgt dar:... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schlauchschellen/Rohrschellen aus Kunststoff und Stahl

Das gesamte Sortiment der Schlauchschellen/Rohrschellen aus Kunststoff und Stahl stellt sich im einzelnen wie folgt dar:

Schlauchschellen aus POM sind wieder zu öffnende Schlauchschellen aus Kunststoff; in diesem Fall wird der Werkstoff POM (Delrin) eingesetzt; die Schlauchschellen sind schnell und einfach zu verschließen; sie stehen für Schläuche bereit, für die eine Spannbreite von 9 bis 10 mm im Minimum und 52 mm bis 56 mm im Maximum nötig sind. Die Schlauchschellen werden je nach Type in kleinen Einheiten a 10 Stück angeboten.

Schlauchschellen aus Stahl bestehen aus rostfreiem Stahl 1.4016, wobei sowohl das Band wie auch das Gehäuse aus dem gleichen Werkstoff besteht; die Schlauchschellen sind für Spannbreiten von 7 bis 11 mm im Minimum und von 25 bis 40 mm im Maximum konzipiert; die Packungseinheiten je nach Type enthalten jeweils 10 Stück.

Sicherheits-Schlauchschellen bestehen aus rostfreiem Edelstahl 1.4301; sie sind mit einem stufenlosen Schraubschloss problemlos wieder lösbar und zwar zwischen 26 und 110 mm; die Verpackungseinheit der Schlauchschellen beträgt 5 bzw. 10 Stück je nach Type.

Rohrschellen aus HDPE sind extrem robust und chemikalienbeständig, sie bestehen aus Hochdruck-Polyethylen (HDPE); als Temperaturbereich gilt -20 °C bis +50 °C; die Rohrschellen sind für Rohre mit einem AD von 40 mm bis 63 mm erhältlich.

Rohrschellen aus PP beweisen sich durch beste Temperatureigenschaften und guter chemischer wie auch mechanischer Beständigkeit; so stehen Rohrschellen für Rohre mit AD von 40 mm bis 63 mm im Angebot; ihre Temperaturbeständigkeit liegt zwischen -10 °C und +80 °C; sie sind grau eingefärbt und entsprechen RAL 7011.

Rohrklemmen aus HDPE gehören zum Sortiment der Rohrschellen; sie zeichnen sich durch beste Chemikalienbeständigkeit aus, sie sind UV- und witterungsbeständig; die Rohrumschließung beträgt mehr als 240°; die Rohrklemmen sind für Temperaturbereiche von -20 °C bis +60 °C vorgesehen und für Rohre mit einem Außendurchmesser von 16 bis 32 mm.

Rohrschellen aus PP gehören zum Sortiment der Rohrschellen, sie dienen der Befestigung von Rohren aus Kunststoff und Metall wie auch zur Befestigung von Schläuchen und Kabeln; ihre Rohrumschließung beträgt mehr als 240°, gegenüber Säuren und Laugen sind die Rohrschellen beständig; ihre mechanische Festigkeit ist bemerkenswert; als Temperaturbereich gilt -10 °C bis +80 °C; sie sind für Rohre mit einem AD von 16 mm bis 32 mm geeignet.

Rohrklemmleisten aus LDPE gehören zum Sortiment der Rohrschellen, sie dienen für platzsparende Befestigungen von Kunststoffrohren wie auch Kunststoffschläuchen, aber auch Kupferrohren; die Klemmkörper sind stabil und hochelastisch; hierdurch ist eine zeitsparende Montage möglich; als Temperaturbereich gilt -20 °C bis +50 °C, wobei die Rohrklemmleisten für Rohre mit einem AD von 6 mm bis 28 mm gefertigt werden.

Das gesamte Sortiment der Schlauchschellen/Rohrschellen sowie Rohrklemmen hält RCT an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.