+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Pumpenschläuche mit Stoppern

11 Produkte in Filterung
1
Angesehen

Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern für Schlauchpumpen mit Schlauchkassetten.

Als Spezialist für Schlauchpumpen/Peristaltik-Pumpen mit Schlauchkassetten bietet RCT die dazugehörigen Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern aus unterschiedlichen Kunststoffen/Elastomeren an. Im einzelnen handelt es sich hierbei um Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern aus FPM/FKM (Viton®/THOMAFLUOR), PVC (THOMAVINYL), Silikon (THOMASIL), Tygon® (ein quervernetztes PVC) sowie aus EPDM/PP (Santoprene/THOMAPREN).

EPDM/PP-Hochleistungs-Mikro-Pumpenschläuche werden mit 2 und 3 Stoppern geliefert, wobei die Schlauchlänge für beide Typen jeweils 38 cm beträgt, jedoch der Stopperabstand für Schläuche mit 2 Stoppern mit 15,2 cm und für Pumpenschläuche mit 3 Stoppern mit 7,8 cm angegeben wird; die Shore-Härte für beide Schlauchtypen beträgt A 64° gemäß DIN 53505, wobei für die Temperaturbeständigkeit der Temperaturbereich von -60 °C bis +135 °C gilt; EPDM/PP-Pumpenschläuche sind FDA-konform sowie BfR-konform, sie entsprechen der USP-Class VI und genügen gleichzeitig den Regelwerken der Europäischen Pharmacopoeia. Die Standzeit beider Schlauchtypen ist 30 mal länger gegenüber vergleichbaren Silikonschläuchen; ebenso ist die Gaspermeabilität äußerst gering, der Schlauch ist annähernd gasdicht. Der Schlauch dient medizinischen, pharmazeutischen und lebensmitteltechnischen Anwendungen.

Zum Programm der Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern gehören:

EPDM/PP-Hochleistungs-Mikro-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern.
EPDM/PP-Hochleistungs-Mikro-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern.

FPM/FKM (Viton®/THOMAFLUOR)-Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern werden von Schlauchpumpen mit Mikro-Schlauchkassetten aufgenommen; sie sind für Temperaturbereiche von -20 °C bis +200 °C eingestellt, können aber auch bis +250 °C belastet werden; ihre Permeabilität ist äußerst gering, der Pumpenschlauch ist annähernd gasdicht; die Beständigkeit ist außergewöhnlich; gegenüber Kohlenwasserstoffen, pflanzlichen, mineralischen und tierischen Ölen, aromatischen sowie chlorierten Lösungen wie auch gegenüber Oxidationsmitteln ist der Schlauch absolut beständig; er entspricht der Brandklasse UL 94V-0; die Gesamtlänge der Pumpenschläuche beträgt 40 cm, wobei der Stopperabstand bei Schläuchen mit 2 Stoppern von Stopper zu Stopper 17 cm beträgt, bei Schläuchen mit 3 Stoppern ist die Entfernung der beiden äußeren Stopper voneinander 17 cm, wobei der Stopperabstand untereinander 8 cm ausmacht.

Das Sortiment der Pumpenschläuche mit Stoppern aus FPM/FKM umfasst:

FPM/FKM-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern
FPM/FKM-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern

Tygon®-Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern bestehen aus quervernetztem PVC (Tygon®-R-3670), die Schläuche entsprechen der Shore-Härte A 55° gemäß DIN 53505, sie sind für einen Temperaturbereich von -45 °C bis +65 °C eingestellt, können aber auch kurzfristig bis +85 °C belastet werden; sie sind einsetzbar für Medien im Bereich von pH 1 bis pH 10; sie sind somit bestens geeignet zur Förderung von Laugen und Säuren. Pumpenschläuche aus Tygon® mit 2 Stoppern haben eine Länge von 604 mm, wobei der Abstand der Stopper/Reiter 152 mm beträgt; für Pumpenschläuche mit 3 Stoppern gilt eine Fixlänge von 406 mm pro Pumpenschlauch und ein Abstand von Reiter zu Reiter von 72 mm.

Das Sortiment der Pumpenschläuche mit Stoppern aus Tygon® umfasst:

Tygon®-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern
Tygon®-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern für Kraft- und Schmierstoffe
Tygon®-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern

PVC-Pumpenschläuche/THOMAVINYL-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern werden unterschiedlich konfiguriert gefertigt; einerseits mit einer Schlauchlänge von 604 mm und einem Reiterabstand von 60 mm und andererseits mit einer Schlauchlänge von 600 mm, jedoch mit einem Reiterabstand von Reiter zu Reiter von 152 mm. Bei den Pumpenschläuchen handelt es sich um Schläuche für die Mikroanalytik; es handelt sich hierbei um robuste Hochleistungsschläuche, die gegenüber Alkoholen, Salzlösungen, Mineralsäuren (HCl) und Alkalilösungen (HNO3) beständig sind; sie sind BfR-konform und entsprechen gleichfalls der USP XXI Class und genügen ebenso den Richtlinien der Europäischen Pharmacopoeia; ihre Shore-Härte liegt bei A 65° gemäß DIN 53505 und ihre Arbeitstemperatur wird mit -10 °C bis +60 °C dokumentiert.

Ebenso präsentiert RCT PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern/THOMAVINYL-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern, die kalibriert sind und eine Fixlänge von 604 mm annehmen und mit einem Reiterabstand von 152 mm von Reiter zu Reiter ausgestattet sind; die Pumpenschläuche sind FDA-konform, BfR-konform, sie entsprechen der USP XXI-Class VI sowie den Richtlinien der Europäischen Pharmacopoeia.

Das Sortiment der Pumpenschläuche mit Stoppern aus PVC umfasst:

PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern - Abstand 60 mm
PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern - Abstand 152 mm
PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern - kalibriert

Silikon-Pumpenschläuche/THOMASIL-Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern werden mit einer Fixlänge von 604 mm produziert, wobei der Stopperabstand von Stopper zu Stopper für Pumpenschläuche mit 2 Stoppern 152 mm beträgt; dem gegenüber stehen Pumpenschläuche mit 3 Stoppern, deren Arbeitslänge ebenfalls 604 mm ausmacht, wobei jedoch der Stopperabstand von Stopper zu Stopper 72 mm ausmacht; es handelt sich bei den Silikon-Pumpenschläuchen/THOMASIL-Pumpenschläuchen mit Stoppern um Schläuche für Mini-Schlauchpumpen-Kassetten, die den Toleranzen DIN ISO 3302-1 E2 entsprechen; ferner entsprechen die Pumpenschläuche den Regelwerken der Europäischen Pharmacopoeia, der USP Class VI und sind ferner FDA- bzw. BfR-konform, die Spezifikation zeigt an, dass die Schläuche lebensmittelecht und pyrogenfrei sind und keinerlei extrahierbaren Bestandteile zu befürchten sind. Als Arbeitstemperatur für diese Schlauchtypen gelten -150 °C bis +238 °C; die Gaspermeabilität des Pumpenschlauches ist groß.

Das Sortiment der Pumpenschläuche mit Stoppern aus Silikon umfasst:

Silikon-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern
Silikon-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern

Das gesamte Sortiment der Pumpenschläuche aus EPDM/PP, FPM/FKM, Tygon®, PVC sowie Silikon hält RCT an Lager, so dass eine kurzfristige Lieferbereitschaft gegeben ist. Die Schläuche können auch über unseren Online-Shop unter www.rct-online.de bestellt werden.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern für Schlauchpumpen mit Schlauchkassetten. Als Spezialist für Schlauchpumpen/Peristaltik-Pumpen mit Schlauchkassetten bietet RCT die... mehr erfahren »
Fenster schließen

Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern für Schlauchpumpen mit Schlauchkassetten.

Als Spezialist für Schlauchpumpen/Peristaltik-Pumpen mit Schlauchkassetten bietet RCT die dazugehörigen Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern aus unterschiedlichen Kunststoffen/Elastomeren an. Im einzelnen handelt es sich hierbei um Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern aus FPM/FKM (Viton®/THOMAFLUOR), PVC (THOMAVINYL), Silikon (THOMASIL), Tygon® (ein quervernetztes PVC) sowie aus EPDM/PP (Santoprene/THOMAPREN).

EPDM/PP-Hochleistungs-Mikro-Pumpenschläuche werden mit 2 und 3 Stoppern geliefert, wobei die Schlauchlänge für beide Typen jeweils 38 cm beträgt, jedoch der Stopperabstand für Schläuche mit 2 Stoppern mit 15,2 cm und für Pumpenschläuche mit 3 Stoppern mit 7,8 cm angegeben wird; die Shore-Härte für beide Schlauchtypen beträgt A 64° gemäß DIN 53505, wobei für die Temperaturbeständigkeit der Temperaturbereich von -60 °C bis +135 °C gilt; EPDM/PP-Pumpenschläuche sind FDA-konform sowie BfR-konform, sie entsprechen der USP-Class VI und genügen gleichzeitig den Regelwerken der Europäischen Pharmacopoeia. Die Standzeit beider Schlauchtypen ist 30 mal länger gegenüber vergleichbaren Silikonschläuchen; ebenso ist die Gaspermeabilität äußerst gering, der Schlauch ist annähernd gasdicht. Der Schlauch dient medizinischen, pharmazeutischen und lebensmitteltechnischen Anwendungen.

Zum Programm der Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern gehören:

EPDM/PP-Hochleistungs-Mikro-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern.
EPDM/PP-Hochleistungs-Mikro-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern.

FPM/FKM (Viton®/THOMAFLUOR)-Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern werden von Schlauchpumpen mit Mikro-Schlauchkassetten aufgenommen; sie sind für Temperaturbereiche von -20 °C bis +200 °C eingestellt, können aber auch bis +250 °C belastet werden; ihre Permeabilität ist äußerst gering, der Pumpenschlauch ist annähernd gasdicht; die Beständigkeit ist außergewöhnlich; gegenüber Kohlenwasserstoffen, pflanzlichen, mineralischen und tierischen Ölen, aromatischen sowie chlorierten Lösungen wie auch gegenüber Oxidationsmitteln ist der Schlauch absolut beständig; er entspricht der Brandklasse UL 94V-0; die Gesamtlänge der Pumpenschläuche beträgt 40 cm, wobei der Stopperabstand bei Schläuchen mit 2 Stoppern von Stopper zu Stopper 17 cm beträgt, bei Schläuchen mit 3 Stoppern ist die Entfernung der beiden äußeren Stopper voneinander 17 cm, wobei der Stopperabstand untereinander 8 cm ausmacht.

Das Sortiment der Pumpenschläuche mit Stoppern aus FPM/FKM umfasst:

FPM/FKM-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern
FPM/FKM-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern

Tygon®-Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern bestehen aus quervernetztem PVC (Tygon®-R-3670), die Schläuche entsprechen der Shore-Härte A 55° gemäß DIN 53505, sie sind für einen Temperaturbereich von -45 °C bis +65 °C eingestellt, können aber auch kurzfristig bis +85 °C belastet werden; sie sind einsetzbar für Medien im Bereich von pH 1 bis pH 10; sie sind somit bestens geeignet zur Förderung von Laugen und Säuren. Pumpenschläuche aus Tygon® mit 2 Stoppern haben eine Länge von 604 mm, wobei der Abstand der Stopper/Reiter 152 mm beträgt; für Pumpenschläuche mit 3 Stoppern gilt eine Fixlänge von 406 mm pro Pumpenschlauch und ein Abstand von Reiter zu Reiter von 72 mm.

Das Sortiment der Pumpenschläuche mit Stoppern aus Tygon® umfasst:

Tygon®-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern
Tygon®-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern für Kraft- und Schmierstoffe
Tygon®-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern

PVC-Pumpenschläuche/THOMAVINYL-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern werden unterschiedlich konfiguriert gefertigt; einerseits mit einer Schlauchlänge von 604 mm und einem Reiterabstand von 60 mm und andererseits mit einer Schlauchlänge von 600 mm, jedoch mit einem Reiterabstand von Reiter zu Reiter von 152 mm. Bei den Pumpenschläuchen handelt es sich um Schläuche für die Mikroanalytik; es handelt sich hierbei um robuste Hochleistungsschläuche, die gegenüber Alkoholen, Salzlösungen, Mineralsäuren (HCl) und Alkalilösungen (HNO3) beständig sind; sie sind BfR-konform und entsprechen gleichfalls der USP XXI Class und genügen ebenso den Richtlinien der Europäischen Pharmacopoeia; ihre Shore-Härte liegt bei A 65° gemäß DIN 53505 und ihre Arbeitstemperatur wird mit -10 °C bis +60 °C dokumentiert.

Ebenso präsentiert RCT PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern/THOMAVINYL-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern, die kalibriert sind und eine Fixlänge von 604 mm annehmen und mit einem Reiterabstand von 152 mm von Reiter zu Reiter ausgestattet sind; die Pumpenschläuche sind FDA-konform, BfR-konform, sie entsprechen der USP XXI-Class VI sowie den Richtlinien der Europäischen Pharmacopoeia.

Das Sortiment der Pumpenschläuche mit Stoppern aus PVC umfasst:

PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern - Abstand 60 mm
PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern - Abstand 152 mm
PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern - kalibriert

Silikon-Pumpenschläuche/THOMASIL-Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern werden mit einer Fixlänge von 604 mm produziert, wobei der Stopperabstand von Stopper zu Stopper für Pumpenschläuche mit 2 Stoppern 152 mm beträgt; dem gegenüber stehen Pumpenschläuche mit 3 Stoppern, deren Arbeitslänge ebenfalls 604 mm ausmacht, wobei jedoch der Stopperabstand von Stopper zu Stopper 72 mm ausmacht; es handelt sich bei den Silikon-Pumpenschläuchen/THOMASIL-Pumpenschläuchen mit Stoppern um Schläuche für Mini-Schlauchpumpen-Kassetten, die den Toleranzen DIN ISO 3302-1 E2 entsprechen; ferner entsprechen die Pumpenschläuche den Regelwerken der Europäischen Pharmacopoeia, der USP Class VI und sind ferner FDA- bzw. BfR-konform, die Spezifikation zeigt an, dass die Schläuche lebensmittelecht und pyrogenfrei sind und keinerlei extrahierbaren Bestandteile zu befürchten sind. Als Arbeitstemperatur für diese Schlauchtypen gelten -150 °C bis +238 °C; die Gaspermeabilität des Pumpenschlauches ist groß.

Das Sortiment der Pumpenschläuche mit Stoppern aus Silikon umfasst:

Silikon-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern
Silikon-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern

Das gesamte Sortiment der Pumpenschläuche aus EPDM/PP, FPM/FKM, Tygon®, PVC sowie Silikon hält RCT an Lager, so dass eine kurzfristige Lieferbereitschaft gegeben ist. Die Schläuche können auch über unseren Online-Shop unter www.rct-online.de bestellt werden.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.