Unser Betrieb ist vom 21.12.2019 bis 06.01.2020 geschlossen. Der letzte Versandtag ist am 18.12.2019, der erste Versandtag im neuen Jahr ist am 08.01.2020. Denken Sie daran, zeitnah zu bestellen!

+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

FEP-Antista-Doppelmantel-Pharma-Saug-Druckschlauch

Einsatzgebiet Chemische Industrie, Pharmaindustrie, Prozesstechnik, Mineralölindustrie... mehr

Einsatzgebiet

Chemische Industrie, Pharmaindustrie, Prozesstechnik, Mineralölindustrie

Produktspezifikation

Sehr gute chemische Beständigkeit.

Völlig glatte, nahtlose Fluorkunststoff-Auskleidung, hierdurch ist optimale Restleerung sowie leichte Reinigung bei Ladungswechsel möglich.

Antihafteigenschaften der Innenseele erleichtern ganz wesentlich den Transport zähflüssiger Medien, dies bedingt durch wenig Strömungsverluste, somit beste Eignung für Pharmazeutika und Kosmetika.

Innenseele physiologisch völlig unbedenklich, sie enthält absolut nichts, was extrahiert werden kann, somit geeignet für besonders hochwertige/hochreine Produkte.

Innenseele absolut glatt und homogen, Bildung von Bakteriennestern ausgeschlossen.

Außenmantel elektrisch leitend, abriebfest, schwer entflammbar und stoffgemustert.

Alterungs- und witterungsbeständig.

Diffusionsdichtigkeit wesentlich besser als bei PTFE.

Außenschichten und Zwischenschichten der Schlauchspezifikation sind elektrisch leitfähig, alle metallischen Einlagen sind mit den leitenden Gummischichten verbunden.

Technische Spezifikation

Werkstoff:

Innenseele: FEP (Fluorethylenpropylen), nahtlos, glatt, nicht elektr. leitfähig

Außenmantel: EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk)

Farbe: innen transparent, außen schwarz

Temperaturbereich: -30 bis +100 °C, kurzzeitig +130 °C

Einlage: Haftgummi als Zwischenschicht, zwei geflochtene Textileinlagen mit zwei gekreuzten Kupferlitzen

Wendel: Edelstahl, feuerverzinkt

Außenmantel und Zwischenschicht: antistatisch (elektrisch ableitfähig)

Leitfähigkeit: Ω-Type nach DIN 12115:2011

Ableitwiderstand: <106 Ohm zwischen den Armaturen; nicht leitfähig durch die Schlauchwand

Ausdämpfung: max. 30 min. bis +150 °C

Regelwerk: DIN EN 12115:2011, TRbF 131/2, FDA, BfR, KTW

Keine zusätzlichen Informationen verfügbar.
Zum anzeigen der Varianten bitte im Querformat benutzen.
Artikel Bild Innen-Ø
mm
Außen-Ø
mm
max. Betr.-Druck1
bar
Vakuum1
mbar
min. Biegeradius
mm
Einheit
m
Preis
Euro*
Kaufen
332422
13 23 16 900 100 1 280,00 
332423
13 23 16 900 100 3 542,00 
332424
13 23 16 900 100 5 688,00 
332428
19 31 16 900 100 1 310,00 
332429
19 31 16 900 100 3 598,00 
332430
19 31 16 900 100 5 758,00 
332434
25 37 16 900 100 1 338,00 
332435
25 37 16 900 100 3 654,00 
332436
25 37 16 900 100 5 832,00 
332437
32 44 16 900 120 1 340,00 
332438
32 44 16 900 120 3 664,00 
332439
32 44 16 900 120 5 838,00 
332440
38 51 16 900 150 1 378,00 
332441
38 51 16 900 150 3 732,00 
332442
38 51 16 900 150 5 916,00 
332443
50 66 16 900 200 1 426,00 
332444
50 66 16 900 200 3 810,00 
332445
50 66 16 900 200 5 1.066,00 
332446
63 79 16 900 250 1 506,00 
332447
63 79 16 900 250 3 972,00 
332448
63 79 16 900 250 5 1.352,00 
Ähnliche Artikel
Angesehen