+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Mikroprozessor-Makro-Membrandosierpumpe aus PVDF

Mikroprozessor-Makro-Membrandosierpumpe aus PVDF
Einsatzgebiet Verfahrenstechnik, Prozesstechnik, Chemietechnik, Anlagenbau, Betriebstechnik,... mehr

Einsatzgebiet

Verfahrenstechnik, Prozesstechnik, Chemietechnik, Anlagenbau, Betriebstechnik, Umwelttechnik, Pharmatechnik

Produktspezifikation

Mikroprozessorgesteuerte Membrandosierpumpe MP-PVDF zur Förderung größter Volumenströme für variable Dosier- und Prozessaufgaben

Geräuscharme, oszillierende Verdrängerpumpe mit elektromotorischem Antrieb und einem Feder-Nocken-Triebwerkssystem

Direkte Einstellung und Überwachung der Dosierleistung in Klartext über ein groß beleuchtetes LC-Display.

Drei-LED-Anzeige für Betrieb, Warnung und Fehlermeldung.

Mikroprozessorsteuerung: optimale Kombination aus Drehzahlregelung, STOP und GO-Betrieb. Diese Funktionen sichern ein breites Regelfeld mit individueller Feinabstimmung.

Ansteuerung über externen Kontakt (Impuls)

Ansteuerung über Analogsignal

Steuerung: mikroprozessorgesteuert

Lineare Regelung der Dosierleistung durch Hubverstellung in 1 % Schritten

PTFE-Mehrschicht-Sicherheitsmembran mit optischer Membranbruchanzeige. Diese Funktion sichert, dass bei Membranbruch das Dosiermedium nicht unkontrolliert aus der Pumpe austreten bzw. in den Antrieb der Pumpe gelangen kann.

Kugelventile für Saug- und Druckseite

Hochfestes Innengehäuse für kraftbeanspruchte Teile sowie zusätzliches Kunststoffgehäuse zum Schutz vor Korrosion.

Anwendungsprofile:

Dosierung von einer festeingestellten Menge pro Zeiteinheit

Mengenproportionale Chemikalienzugabe

Messwertabhängige Chemikalienzugabe z.B. Säure- und Laugedosierung

Pulsgesteuerte Dosierungen z.B. beim Abfüllen von unterschiedlichen Volumina

Technische Spezifikation

Werkstoff:

Dosierkopf: PVDF (Polyvinylidenfluorid)

Ventilkugel: Keramik/Glas

Ventilsitz: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Max. Förderleistung: 60 - 350 l/h

Ansteuerung: 0/4-20 mA (Kontakt- oder Analogansteuerung)

Max. Gegendruck: 7 - 10 bar

Max. Vordruck: 1 bzw. 3 bar

Hublänge: 5 mm

Max. Hubfrequenz: 87 - 198 Hübe/min.

Fördervolumen: 11,4 - 29,4 ml/Hub

Wiederholgenauigkeit: besser ±2 %

Saughöhe: 5 - 7 mWS

Max. Umgebungstemperatur: -10 bis +40 °C

Leistungsaufnahme: 0,25 kW

Motordrehzahl: 1.800 UpM

Spannung: 100 - 230 V~ / 50-60 Hz

Schutzart: Steuerung: IP 65; Motor: IP 55

Leitungsanschluss: für Schläuche Innen-Ø 20 bzw. 25 mm; (Außengewinde G 1" bzw. G 1 1/2")

Gewicht: 9 kg

Keine zusätzlichen Informationen verfügbar.
Zum anzeigen der Varianten bitte im Querformat benutzen.
Artikel Bild max. Förderleistung1
l/h
max. Gegendruck
bar
max. Vordruck
bar
Fördervolumen
ml/Hub
Hubfrequenz
Hübe/min.
max. Saughöhe
mWS
Schlauch Innen-Ø
mm
Einheit
Stück
Preis
Euro*
Kaufen
341834
60 10 3 11,4 87 7 20 1 4.525,00 
341835
108 10 3 11,4 156 7 20 1 4.525,00 
341836
130 10 3 10,9 198 7 20 1 4.525,00 
341837
144 7 1 27,4 87 5 25 1 4.845,00 
341838
264 7 1 27,7 156 5 25 1 4.845,00 
341839
350 7 1 29,4 198 5 25 1 4.845,00 
Angesehen