PVC-Schläuche / TYGON®-Schläuche

PVC-Schlauch | Tygon®-Schläuche - Pumpenschläuche - Laborschläuche - Vakuumschläuche - Druckschläuche - Spiralschläuche

Ein besonderer Schlauchcompound sind Tygon®-Schläuche als Laborschläuche für die Medizintechnik und Labortechnik. Tygon®-Schläuche stehen ebenfalls als Laborschläuche und Vakuumschläuche, Kraft- und Schmierstoffschläuche, Lebensmittelschläuche, Pumpenschläuche sowie Pumpenschläuche mit 2 und 3 Stoppern wie auch als Schläuche für Säuren und Laugen zur Verfügung. Die Tygon®-Schläuche sind glasklar und von hoher mechanischer Festigkeit. Ihre chemische Resistenz ist bemerkenswert, jedoch unterschiedlich in den einzelnen Werkstoffformulierungen.

Eine Reihe der PVC-Schläuche, aber auch der Tygon®-Schläuche entsprechen den Regelwerken der FDA, USP sowie BfR. Ihr Einsatzgebiet ist die Labortechnik, Pharmatechnik, Medizintechnik, Chemietechnik sowie die Biotechnik.Die PVC-Schläuche wie auch die Tygon®-Schläuche sind in zölligen und metrischen Abmessungen lieferbar, sie sind hoch biegsam und mechanisch extrem belastbar. Ihre Farbechtheit ist bemerkenswert. Sie sind pyrogenfrei und nicht toxisch, schwer entflammbar und gegenüber den meisten verdünnten und konzentrierten Säuren beständig. 

Als Spezialist für Schlauchtechnik bietet RCT ein umfangreiches Programm an PVC-Schläuchen/THOMAVINYL-Schläuchen/Tygon®-Schläuchen an, die unterschiedlich konfiguriert sind.

PVC-Schläuche als Benzinschläuche/Ölschläuche/Chemieschläuche/Laborschläuche bestehen aus PVC-P. Das Material ist frei von Silikon und frei von giftigen Schwermetallen. Der Benzinschlauch/Ölschlauch aus PVC/THOMAVINYL ist abriebfest, drucksicher, schwer entflammbar und UV-beständig. Der PVC-Benzinschlauch/PVC-Ölschlauch ist gegenüber mineralischen Ölen, Fetten, Benzinen sowie Dieselkraftstoffen und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffverbindungen beständig. Dies sichert die besondere Materialkomposition. Der Benzinschlauch/Ölschlauch aus PVC wird auch als Druckschlauch deklariert, da er druckbeständig ist im Bereich von 7,5 bar bis 13 bar in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension.

PVC-Schläuche als PVC-Blasenschläuche/PVC-Blasen-Chemieschläuche (antistatisch - elektrisch ableitend) werden aus PVC-P gefertigt, in die eine antistatische Kohlenstoffleitader eingearbeitet ist, die aus einer PVC-Graphit-Mischung besteht. Sichergestellt wird dadurch, dass der Schlauch leitfähige Eigenschaften aufweist und somit mit einem Ableitwiderstand von <108 Ohm ausgerüstet ist.

Die Shore-Härte des PVC-Blasen-Chemieschlauchs/PVC-Blasenschlauchs beträgt A 77°.
Der PVC-Schlauch ist autoklavierbar bei +121 °C.

PVC-Schläuche/THOMAVINYL-Schläuche als Chemieschläuche/Laborschläuche/Druckschläuche in metrischen Dimensionen werden aus PVC-P gefertigt und sind belastbar mit -20 °C bis +70 °C, dem eine Shore-Härte von A 75° gemäß DIN 53505 zugrunde liegt. Die Druckbelastung liegt je nach Schlauchdimension zwischen 6 bar und 13 bar.

PVC-Schläuche/THOMAVINYL-Schläuche als farbige Chemieschläuche/Colorschläuche werden in zölligen Dimensionen gefertigt und hier in den Shore-Härten A 45°, A 68° sowie A 80° gemäß DIN 53505. Der PVC-Color-Schlauch/Chemieschlauch wird in den Farben klar (transparent), schwarz, weiß, rot, grün, blau und gelb gefertigt. Der Temperaturbereich aller Schlauchtypen liegt bei -20 °C bis +65 °C, wobei die Schläuche auch kurzfristig mit +80 °C belastet werden können. Die Color-Chemieschläuche/farbigen Schläuche sind beständig gegenüber mineralischen und pflanzlichen Ölen, Paraffinölen, Alkoholen, Benzinen sowie aliphatischen Kohlenwasserstoffen.

Zu den PVC-Schläuchen/THOMAVINYL-Schläuche als Druckschläuche gehören extrem dünnwandige Druckschläuche, die mit einem Innendurchmesser von 3 mm bis 13 mm angeboten werden und die für Drücke von 20 bar bis 28 bar ausgelegt sind. Der Platzdruck entspricht einem 3,5 fachen Sicherheitsfaktor. Der Außenmantel ist blau eingefärbt (pastenüberzogen). Gegenüber Fetten, Ölen, Säuren und Laugen ist der Druckschlauch absolut beständig.

PVC-Schläuche/THOMAVINYL-Schläuche als Elektro-Isolierschläuche finden ihren Einsatz im Gerätebau, im Fernmeldewesen sowie in der Elektroindustrie. Der Isolierschlauch aus PVC-P (Weich-PVC) ist mit einer Shore-Härte von A 92° ausgestattet und entspricht der Isolierklasse Y gemäß VDE 0530.

PVC-Schläuche/THOMAVINYL-Schläuche als Hochdruckschläuche gelten als Baumspritzschläuche im Pflanzenschutz sowie als Industrieschläuche und Chemieschläuche. PVC-Hochdruckschläuche/Druckschläuche/THOMAVINYL-Druckschläuche sind für Drücke von 80 bar bei +20 °C konfiguriert, wobei der Platzdruck mit 240 bar bei +20 °C angegeben wird.

PVC-Schläuche/THOMAVINYL-Schläuche als Mikroschläuche/Mikro-Katheterschläuche/Mikro-Chemieschläuche/Mikro-Laborschläuche/Mikro-THOMAVINYL-Schläuche werden aus elastischem PVC-P unter Zugabe von ausgesuchten Additiven gefertigt. Die eingesetzten Grundstoffe entsprechen den Empfehlungen des BfR. Der Mikro-Katheterschlauch aus PVC zeichnet sich durch hohe Quellbeständigkeit aus.
Die Innendurchmesser des Mikro-Katheterschlauchs/Mikro-Katheter-Chemieschlauchs aus PVC liegen zwischen 0,2 mm und 0,86 mm.

PVC-Schläuche werden auch als Mikro-Pumpenschläuche/Pumpenschläuche angeboten, deren Innendurchmesser zwischen 0,13 und 0,76 mm liegen. Die Mikro-Pumpenschläuche entsprechen den Bedingungen des US Federal Standards 209B und gleichzeitig der Luftreinheitsklasse 10000.

PVC-Schläuche/THOMAVINYL-Schläuche als Nahrungsmittel-Schläuche/Foodschläuche/Druckschläuche sind Programmbestandteil. Sie werden aus PVC-P mit einer Shore-Härte A 75° gemäß DIN 53505 gefertigt, wobei ein Temperaturbereich von -10 °C bis +60 °C vorgegeben ist.

Der PVC-Nahrungsmittel-Druckschlauch/THOMAVINYL-Druckschlauch (FDA) ist mit Innendurchmessern von 8 mm bis 32 mm erhältlich und für Drücke von 8 bis 23 bar geeignet - je nach Schlauchtype -. Die PVC-Nahrungsmittel-Schläuche/Druckschläuche sind BfR-konform sowie FDA-konform und entsprechen somit den Vorschriften der Europäischen Pharmacopoeia.

PVC-Schläuche als Pressluftschläuche/Druckschläuche bestehen aus PVC-P. Sie sind flexibel und druckfest und für Drücke bis zu 20 bar bei +20 °C geeignet (PN 20 bar). Pressluftschläuche kommen in der Betriebstechnik, der Hydraulik und der Pneumatik zum Einsatz.

PVC-Schläuche als Pumpenschläuche nehmen einen großen Platz ein. So werden Pumpenschläuche aus PVC mit und ohne Stopper angeboten. PVC-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern gibt es in 3 Versionen, wobei der Abstand der Stopper 60 mm bzw. 152 mm beträgt. Ein anderer Pumpenschlauch aus PVC/THOMAVINYL-Pumpenschlauch wird ebenfalls mit 2 Stoppern angeboten, jedoch in kalibrierter Ausführung, wobei die Fixlänge der Schläuche 106 mm beträgt und der Reiterabstand 152 mm. Die Schläuche sind FDA-konform sowie BfR-konform, sie sind glasklar und sind mit einer Shore-Härte A 65° gemäß DIN 53505 unterlegt.

PVC-Schläuche/THOMAVINYL-Schläuche als PVC-Spiralschläuche stellen eine große Gruppe dar. So stehen PVC-Spiralschläuche als PVC-Spiral-Belüftungsschläuche in leichter Ausführung, ultraleichter Ausführung sowie in ultraflexibler Ausführung zur Verfügung.

PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - ultraleicht/PVC-Belüftungsschläuche - ultraleicht - sind mit einer integrierten PVC-U-Spirale gefertigt und dienen der Be- und Entlüftung. Die Ausführung ist innen glatt und außen gewellt.

PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - leicht/PVC-Belüftungsschläuche - leicht - sind mit einer integrierten PVC-U-Spirale ausgerüstet. Die Schlauchausführung ist innen glatt und außen gewellt. Die PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - leicht/ PVC-Belüftungsschläuche - leicht werden mit Innendurchmessern von 25 mm bis 80 mm gefertigt, wobei ein Vakuum von 245 mbar bis 145 mbar angelegt werden kann.
Ferner werden ultraflexible Belüftungsschläuche mit Innendurchmessern von 50 mm bis 152 mm produziert, wobei die Schläuche für einen maximalen Betriebsdruck von 0,03 bar konfiguriert sind. Der Spiral-Belüftungsschlauch ist stauchbar bis zu 65 %, er ist äußerst flexibel und daher hervorragend geeignet als Belüftungsschlauch bzw. Entlüftungsschlauch.
Der PVC-Spiral-Belüftungschlauch besteht aus einem PA-Gewebe, das PVC-beschichtet ist. Der Spiralschlauch ist innen und außen gewellt. Er unterliegt der Brandklasse B1 gemäß DIN 4102.

RCT bietet weiterhin PVC-Spiralschläuche als Saug- und Druckschläuche sowie als Industrieschläuche an.

Hierzu gehören PVC-Spiral-Industrieschläuche als Saugschläuche und Druckschläuche als äußerst schwere Ausführung mit integrierter PVC-U-Druckspirale. Der PVC-Spiral-Saug- und Druckschlauch als Chemieschlauch ist auch als Vakuumschlauch definiert, da er eine Vakuumfestigkeit von 99 % aufweist bei Schläuchen mit einem Innendurchmesser von 50 mm. Hingegen beträgt die Vakuumfestigkeit 90 % bei Schläuchen mit einem Innendurchmesser zwischen 63 und 76 mm.

Die Spiralschläuche werden in den Innendurchmessern 50 mm bis 100 mm produziert und sichern einen Betriebsdruck - je nach Schlauchtype zwischen 3 bar und 5 bar.

PVC-Schläuche als PVC-Spiralschläuche/Spiral-Industrieschläuche verfügen über eine Druckfestigkeit von 90 % bei 20 %. Die Spiral-Industrieschläuche/Chemieschläuche/Vakuumschläuche sind sehr robust und mit einer Stahldrahtspirale unterlegt, wobei die Spiralschläuche mit einem Innendurchmesser von 6 mm bis 150 mm produziert werden, wobei eine Druckfestigkeit von 3 bar bis 7 bar als gesichert gilt in Abhängigkeit zur Schlauchdimension. Die Vakuumfestigkeit beträgt 90 % bei +20 °C. Somit wird der Schlauch auch als Vakuumschlauch definiert.

PVC-Schläuche als Wasserschläuche sind für Innendurchmesser ab 12,5 mm bis 50 mm im Programm. Die Wasserschläuche können als Druckschläuche mit einem Druck von 10 bar beaufschlagt werden. Der Platzdruck der Wasserschläuche liegt bei 30 bar. Der maximale Betriebsdruck wird mit 10 bar bei +20 °C angegeben, wobei die Arbeitstemperatur zwischen -15 °C und +60 °C liegt. Mit einer Druckbelastung bis zu PN 10 wird der Schlauch als Druckschlauch für die Wasseraufbereitung, Prozesstechnik, Verfahrenstechnik und Abwassertechnik definiert.

PVC-Schläuche als Wellschläuche werden in der Lebensmitteltechnik benötigt. Hier bietet Reichelt Chemietechnik PVC-Wellschläuche/Wellschläuche als Lebensmittelschläuche und Foodschläuche für Milch, Wein und Lebensmittel an. Die Schläuche sind mit Innendurchmessern von 30 mm bis 50 mm verfügbar und sichern einen Betriebsdruck je nach Schlauchtype zwischen 6 bar und 8 bar, somit fällt der Schlauch auch in die Gruppe der Druckschläuche.

Der PVC-Wellschlauch für Lebensmittel ist nicht nur ein Druckschlauch, sondern auch ein Saugschlauch. Seine Vakuumfestigkeit liegt bei 98 % bei +20 °C, damit ist der Schlauch ebenso als verlässlicher Vakuumschlauch deklariert.

Tygon®-Schläuche sind quervernetzte PVC-Schläuche, die sich aufgrund ihrer Beständigkeit von Standard-PVC-Schläuchen abheben.

Tygon®-Schläuche als Druckschläuche sind mit einem Gewebegeflecht als Druckträger ausgerüstet. Das Einsatzgebiet ist die Milchwirtschaft, die Molkereiwirtschaft sowie die Nahrungsmittelindustrie. Die Tygon®-Druckschläuche sind FDA-konform sowie BfR-konform und entsprechen somit dem Standard der Europäischen Pharmacopoeia.

Die Medienbeständigkeit ist hervorragend, speziell gegenüber alkalischen Reinigungsmitteln. Die Druckschläuche sind glasklar, glatt und innen poliert sowie weich und hochflexibel. Die Shore-Härte wird mit A 65° angegeben und die Temperaturbelastung liegt bei -20 °C bis +74 °C. Je nach Type gelten Druckbereiche von 5,1 bar bis 17 bar, wobei der Innendurchmesser der Schläuche mit 6,4 mm beginnt und mit 28,2 mm endet.

Tygon®-Schläuche als Kraft- und Schmierstoffschläuche stellen einen speziellen Schlauchcompound dar. Dieser Spezialschlauch, der sowohl als Kraftstoffschlauch wie auch als Schmierstoffschlauch genutzt wird, ist ebenso einsetzbar für bleihaltiges wie auch für bleifreies Benzin sowie für Kerosin, Heizöl, Schneidflüssigkeiten sowie Kühlmittel auf Glykolbasis. Der Kraft- und Schmierstoffschlauch ist weich und flexibel, was durch die Shore-Härte mit A 57° unterlegt ist. Der Arbeitsbereich der Kraft- und Schmierstoffschläuche der Type Tygon® liegt bei -10 °C bis +74 °C.

Der Kraftstoffschlauch/Schmierstoffschlauch der Type Tygon® wird mit Innendurchmessern ab 3,2 mm bis 15,9 mm produziert.

Tygon®-Schläuche werden ebenso als Laborschläuche bzw. Vakuumschläuche angeboten. Die Abmaße sind zöllig. Die Schläuche stehen mit Innendurchmessern von 1,6 mm bis 4,8 mm im Angebot der RCT. Die Schläuche sind FDA-konform bzw. BfR-konform. Die Laborschläuche/Vakuumschläuche haben eine Shore-Härte A 55° und gelten als vakuumfest.

Tygon®-Laborschläuche/Tygon®-Vakuumschläuche haben eine hohe Extraktionsbeständigkeit sowie Quellbeständigkeit, bedingt durch den Einsatz definierter Additive. Diese Eigenschaft unterscheidet die Tygon®-Laborschläuche von herkömmlichen PVC-Schläuchen.

Tygon®-Schläuche als Lebensmittelschläuche sind FDA-konform bzw. BfR-konform, ihre Shore-Härte beträgt A 66° und ihre Druckbeständigkeit liegen zwischen 4,1 und 6,9 bar - je nach Schlauchdimension. Die Tygon®-Lebensmittelschläuche werden in den Dimensionen 0,8 mm, 1,6 mm, 2,4 mm sowie 3,2 mm angeboten.

Tygon®-Schläuche als Mikroschläuche/Mikro-Analytikschläuche stehen mit Innendurchmessern von 0,25 mm, 0,51 mm, 0,76 mm, 1,02 mm sowie 1,27 mm zur Verfügung. Sie gelten als Laborschläuche/Mikroschläuche für die Medizintechnik sowie für die Chirurgie. Aber auch für die Biotechnik/Biotechnologie sind die Laborschläuche/Mikroschläuche der Type Tygon® gefragt. Die Tygon®-Mikroschläuche sind gasdicht, pyrogenfrei und nicht toxisch, sie sind blutverträglich. Sie haben eine glatte Innenoberfläche, so dass Ablagerungen, gleich welcher Art, ausbleiben.

Tygon®-Mikroschläuche/Tygon®-Mikro-Analytikschläuche werden mit einer Shore-Härte von A 80° produziert und sind für den Temperaturbereich von -10 °C bis +74 °C geeignet. Die Schläuche sind FDA-konform/BfR-konform.

Tygon®-Schläuche als Pumpenschläuche mit 2 Stoppern und 3 Stoppern gehören ebenso zum Angebot der RCT. Die Pumpenschläuche mit 2 Stoppern und 3 Stoppern haben eine Fixlänge von 406 mm, wobei die Reiter/Stopper in einem Abstand von 72 mm bzw. 152 mm angeordnet sind. Die Reiter sind farbig codiert. Der Pumpenschlauch ist autoklavierbar bei +121 °C. Die Shore-Härte beträgt A 55° gemäß DIN 53505.

Der Innendurchmesser der Pumpenschläuche mit 2 Stoppern und 3 Stoppern der Type Tygon® ist breit gefächert. Man kann zwischen Pumpenschläuchen von 0,19 mm bis 1,85 mm auswählen.

Tygon®-Schläuche für die Medizintechnik/Laborschläuche für die Medizintechnik der Marke Tygon® sind FDA-konform sowie BfR-konform und entsprechen den Vorgaben der Europäischen Pharmacopoeia. Wahlweise kann man zwischen Tygon®-Schläuchen für die Medizintechnik gemäß den Innendurchmessern 0,8 mm, 1,6 mm, 2,4 mm sowie 3,2 mm auswählen. Die Schläuche sind für Drücke von 2 bar bis 6,9 bar - je nach Dimension - geeignet. Die Shore-Härte der Schläuche für die Medizintechnik/Laborschläuche für die Medizintechnik beträgt A 65°. Die Tygon®-Schläuche sind autoklavierbar. Sie sind gut beständig gegenüber Säuren und Basen.

RCT präsentiert Tygon®-Schläuche als Laugenschläuche und Säureschläuche mit bester Beständigkeit. Der Schlauchcompound ist schwarz eingefärbt, innen absolut glatt, daher sind jegliche Ablagerungen ausgeschlossen. Der Tygon®-Schlauch als Laugenschlauch und Säureschlauch ist hochflexibel und absolut weich. Seine Shore-Härte beträgt A 64°. Der Tygon®-Schlauch als Säureschlauch und Laugenschlauch entspricht der Brandklasse UL 94 V-0, UL 94 HB.

Bei dem Tygon®-Säure- und Laugenschlauch handelt es sich um einen lichtundurchlässigen Laborschlauch zur Förderung von lichtempfindlichen, technischen Medien.

Das gesamte Programm der PVC-Schläuche sowie der Tygon®-Schläuche hält RCT an Lager, so dass eine kurzfristige Lieferzeit gegeben ist.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Filter

51 Produkte in Ihrer Filterung:

Innen-Ø mm

Außen-Ø mm

min. Temp. °C

max. Temp. °C

max. Betr.-Druck bar

min. Biegeradius mm

Shore-Härte A

   

Produkte

PVC-Hochdruckschlauch

Typ: RCT®-CHAP-5338

PVC-Mikro-Pumpenschlauch

Typ: RCT®-Precision-AC-15

PVC-Mikro-Pumpenschlauch für Kraftstoffe

Typ: RCT®-Solvent-Resistant-AC-15

PVC-Pressluftschlauch

Typ: RCT®-KCO-4210

PVC-Vinyl-Pumpenschlauch

Typ: RCT®-High-Med-AC-8

TYGON®-Mikro-Analytikschlauch

Typ: ND 100-80 (ehemals S-54-HL)

TYGON®-Schlauch für die Medizintechnik

Typ: ND 100-65 (ehemals S-50-HL)

   

Topseller

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen