Archiv

Moosgummi-Folien und Moosgummi-Platten aus Natur-Gummi (NR) | Newsletter 2018 Nr. 4

Vulkanisierter Natur-Kautschuk (Latex) wird gemeinhin als Natur-Gummi bezeichnet.

Reichelt Chemietechnik hält eine umfangreiche Palette an Moosgummi-Folien und Moosgummi-Platten als Natur-Gummi (NR) permanent an Lager. Als Halbzeuge werden sie hauptsächlich zu schall- und schwingungsdämpfenden Profilen  und Formteilen zu Matten und zu Dichtmaterialien weiterverarbeitet. Das sowohl mit offener als auch mit geschlossener Struktur und beidseitig geschlossener Haut verfügbare Material ist grau eingefärbt und weist eine Shore-Härte A von nur etwa 15° auf.

Moosgummi-Folien und Moosgummi-Platten aus Natur-Gummi (NR) von Reichelt Chemietechnik sind bei hoher Stoß- und Reißfestigkeit reversibel verformbar. Gegenüber Säuren und Laugen sind sie gut beständig, nicht jedoch gegenüber Mineralölen, Treibstoffen und Lösungsmitteln.

Offenporige Moosgummi-Folien und offenporige Moosgummi-Platten sind mit Materialstärken zwischen 2 mm und 40 mm und Standardabmessungen von 250 mm x 250 mm, 500 mm x 500 mm und 1000 mm x 1000 mm lieferbar. Sie sind in einem Temperaturbereich zwischen -40 °C und +70 °C einsetzbar.

Das Programm ist über unseren Online-Shop unter www.rct-online.de einsehbar und abzurufen. Unser Online-Magazin für Labor-, Pharma- und Chemietechnik hält weitere Informationen bereit.

 

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.