window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-32196581-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Unterlegscheibe (DIN 125) aus PA-glasfaserverstärkt | Reichelt Chemietechnik
+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Unterlegscheibe (DIN 125) aus PA-glasfaserverstärkt

Produktspezifikation Universelle Unterleg- oder Zwischenringe Isolieren Feuchtigkeit und... mehr

Produktspezifikation

Universelle Unterleg- oder Zwischenringe

Isolieren Feuchtigkeit und Elektrizität

Absorbieren Schwingungen

Gegen Korrosion beständig

Chemische Charakteristik:

Beständig gegen aromatische und aliphatische Kohlenwasserstoffe, Kraftstoffe, Mineralöle und mineralische Schmierstoffe; geeignet für Alkohole, Ester, Ketone, Äther und Amine; gute Beständigkeit gegenüber schwachen Laugen, jedoch gegen starke Laugen nur mäßig beständig; bedingt beständig gegen schwache Mineralsäuren und schwache organische Säuren; wird von oxidierenden Säuren, starken Mineralsäuren und starken organischen Säuren sowie Phenolen angegriffen; bedingte Hydrolysebeständigkeit

Werkstoffspezifikation:

Polyamid ist ein elastischer, zäher, belastbarer, aber kerbempfindlicher Werkstoff

Stoßbelastbar und schlagzäh

Abrieb- und kältefest

Sehr hohe Festigkeit

Gute Wärmeformbeständigkeit

Hohe Ermüdungsfestigkeit und ein hervorragendes Rückstellvermögen

Hohe Verschleißfestigkeit und gutes mechanisches Dämpfungsvermögen

Isolierende Eigenschaften und eine erstaunlich hohe Zugfestigkeit

Verbindungsteile aus Polyamid und ähnlichen Kunststoffen schützen vor Rost- und Korrosionsschäden

Polyamid kann auch in der Lebensmittelindustrie und in medizinischen Bereichen eingesetzt werden

Vorteile von glasfaserverstärktem Polyamid:

Glasfaserverstärktes Polyamid zeichnet sich im Vergleich zu nicht verstärktem Polyamid durch eine höhere Festigkeit, Steifigkeit, Kriechbeständigkeit und Dimensionsstabilität aus. Auch die Dichte, Härte und Wärmeformbeständigkeit sowie die Zug-/Druckfestigkeit werden erhöht. Gleichzeitig wird eine niedrigere Wasseraufnahme erreicht.

Auf Grund dieser Eigenschaften ist glasfaserverstärktes Polyamid besonders für Anwendungen mit hoher statischer Belastung über einen längeren Zeitraum geeignet, auch in Hochtemperaturbedingungen. Da die enthaltenen Glasfasern jedoch abrasiv auf Gleitpartner wirken können, ist glasfaserverstärktes Polyamid für Gleitanwendungen eher ungeeignet.

Technische Spezifikation

Werkstoff: Polyamid, 30 % glasfaserverstärkt (ISO 3451-4)

Farbe: schwarz (weiß/natur auf Anfrage)

Dichte: 1,36 g/cm3 (ISO 1183)

Temperaturbereich: -40 bis +100 °C, kurzzeitig bis +180 °C

Schmelzpunkt: +260 °C

Wasseraufnahme:

5,5 % bei +23 °C und Sättigung (ISO 62)

1,9 % bei +23 °C und 50 % RH (ISO 62)

Zugfestigkeit:

180 MPa (trocken, ISO 527)

120 MPa (feucht, ISO 527)

Dehnung bis Bruch:

3,5 % (trocken, ISO 527)

8,0 % (feucht, ISO 527)

E-Modul:

10000 MPa (trocken, ISO 527)

7000 MPa (feucht, ISO 527)

Biegefestigkeit:

270 MPa (trocken, ISO 178)

210 MPa (feucht, ISO 178)

Biegemodul:

8500 MPa (trocken, ISO 178)

6500 MPa (feucht, ISO 178)

Izod-Kerbschlagzähigkeit:

10 kJ/m2 (trocken, +23 °C, ISO 180/1A)

15 kJ/m2 (feucht, +23 °C, ISO 180/1A)

Elektr. Durchschlagfestigkeit: 25 - 60 kV/mm

Spez. Durchgangswiderstand: 1015 Ohm * cm (DIN 53482)

Brandklasse: UL 94 HB

Regelwerk: DIN 125, DIN 34815, ISO 7089

Allgemeine Information Universelle Unterleg- oder Zwischenringe Ideale Gleitringe zwischen... mehr

Allgemeine Information

Universelle Unterleg- oder Zwischenringe

Ideale Gleitringe zwischen drehenden Teilen

Isolieren Feuchtigkeit und Elektrizität

Absorbieren Schwingungen

Gegen Korrosion beständig

Chemische Charakteristik:

Beständig gegen aromatische und aliphatische Kohlenwasserstoffe, Kraftstoffe, Mineralöle und mineralische Schmierstoffe; geeignet für Alkohole, Ester, Ketone, Äther und Amine; gute Beständigkeit gegenüber schwachen Laugen, jedoch gegen starke Laugen nur mäßig beständig; bedingt beständig gegen schwache Mineralsäuren und schwache organische Säuren; wird von oxidierenden Säuren, starken Mineralsäuren und starken organischen Säuren sowie Phenolen angegriffen; bedingte Hydrolysebeständigkeit

Werkstoffspezifikation:

Polyamid ist ein elastischer, zäher, belastbarer, aber kerbempfindlicher Werkstoff

Stoßbelastbar und schlagzäh

Abrieb- und kältefest

Hohe Ermüdungsfestigkeit und ein hervorragendes Rückstellvermögen

Hohe Verschleißfestigkeit und gutes mechanisches Dämpfungsvermögen

Isolierende Eigenschaften und eine erstaunlich hohe Zugfestigkeit

Verbindungsteile aus Polyamid und ähnlichen Kunststoffen schützen vor Rost- und Korrosionsschäden

Polyamid kann auch in der Lebensmittelindustrie und in medizinischen Bereichen eingesetzt werden

PA 6 weist gegenüber PA 6.6 eine bessere Stoßbelastbarkeit und höhere Schlagzähigkeit auf

PA 6 besitzt unter den Kunststoffen die höchste Wasseraufnahme mit bis zu 9 bis 10 % (gefolgt von PA 6.6 mit 8 bis 9 %), wodurch sich deutlich Zähigkeit, Flexibilität und Dehnung erhöhen. Jedoch kann sich demzufolge die Festigkeit um bis zu 10 % vermindern.

Keine Lebensmittelzulassung

Werkstoff: PA 6 (Polyamid 6)

Farbe: natur

Dichte: 1,14 g/cm3 (DIN 53479)

Temperaturbereich: -40 bis +85 °C, kurzzeitig +180 °C

Schmelztemperatur: +220 °C (ISO 11357)

Streckspannung: 75 MPa (ISO 527)

Reißdehnung: >50 % (ISO 527)

E-Modul: 3.200 MPa (ISO 527)

Schlagzähigkeit: ohne Bruch (DIN 53453)

Kerbschlagzähigkeit (Charpy): 3 kJ/m2 (ISO 179)

Kugeldruckhärte: 160 N/mm2 (ISO 2039-1)

Shore-Härte D: 82° (DIN 53505)

Elektr. Durchschlagfestigkeit: 20 kV/mm (IEC 60243)

Dielektrizitätskonstante: 3,9 bei 50 Hz (IEC 60250)

Oberflächenwiderstand: 1013 Ohm (IEC 60093)

Spez. Durchgangswiderstand: 1015 Ohm x cm (IEC 60093)

Kriechstromfestigkeit (KC): >600 (DIN 53480)

Dielektr. Verlustfaktor (bei 50 Hz): 0,02 (Probekörper trocken)

Wasseraufnahme: bis 10 % (bei Wasserlagerung) (DIN 53472)

Brandklasse: UL 94 HB

Artikel Bild für Gewinde d
mm
D
mm
h
mm
Einheit
Stück
Preis
Euro*
Kaufen
306368
M4 4,3 9 0,8 50 11,00 
306369
M4 4,3 9 0,8 100 19,00 
306370
M5 5,3 10 1 50 11,00 
306371
M5 5,3 10 1 100 19,00 
306372
M6 6,4 12 1,6 50 12,00 
306373
M6 6,4 12 1,6 100 21,00 
306374
M7 7,4 14 1,6 50 14,00 
306375
M7 7,4 14 1,6 100 24,00 
306376
M8 8,4 16 1,6 50 14,00 
306377
M8 8,4 16 1,6 100 24,00 
306378
M10 10,5 20 2 50 19,00 
306379
M10 10,5 20 2 100 35,00 
306380
M12 13 24 2,5 50 29,00 
306381
M12 13 24 2,5 100 49,00 
306382
M14 15 28 2,5 50 39,00 
306383
M14 15 28 2,5 100 68,00 
306384
M16 17 30 3 50 47,00 
306385
M16 17 30 3 100 78,00 
Ähnliche Artikel
NEU
PTFE-Folie (virginal) PTFE-Folie (virginal)
NBR-Platte - Shore 65° NBR-Platte - Shore 65°
Angesehen