Archiv

THOMAFLUID II | Newsletter 2017 Nr. 11

Handbuch THOMAFLUID®-II Schläuche aus Kunststoffen

Auf 50 Seiten präsentiert Reichelt Chemietechnik in seinem neuen Handbuch THOMAFLUID-II eine breite Palette mit Pharmaschläuchen, Analytikschläuchen, Druckschläuchen, Wellschläuchen, Gasschläuchen, Lebensmittelschläuchen, Industrieschläuchen, Isolierschläuchen, Kühlwasserschläuchen, Säure- und Laugenschläuchen, Lösungsmittelschläuchen, Mineralölschläuchen, Laborschläuchen, Rapsölschläuchen sowie Vakuumschläuchen, die aus den Werkstoffen ETFE, FEP, MFA, PA, LDPE, HDPE, PEEK, PFA, PI, PP, PTFE sowie aus PVC-U und PVDF gefertigt werden.
Einerseits werden Schläuche und Rohre für die Chemietechnik, für die Pharmatechnik, für die Biotechnik, Pneumatik sowie für die Prozesstechnik eingesetzt wie auch beispielsweise Kapillarrohre/Kapillarschläuche für die Analytik, hier speziell für HPLC- und LC-Anwendungen.

Das gesamte Schlauchsortiment hält Reichelt Chemietechnik permanent an Lager, so dass kurzfristige Lieferzeiten sichergestellt sind. Unser Prinzip ist es möglichst jeden Auftrag just in time abzuwickeln.

Über unseren Online-Shop unter www.rct-online.de können Sie sämtliche Informationen abrufen, sei es technische Angaben zu den einzelnen Schläuchen und Rohren oder die jeweilige Preisstellung pro Einheit.

Sie als Anwender werden es begrüßen, dass unsere Gesellschaft kleinste Quantitäten pro Schlauchtype offeriert. So bieten wir Einheiten in 1 m, 3 m, 9 m und 15 m standardmäßig an.

Gerne können Sie auch unser Handbuch unter eholzhofer@rct-online.de kostenlos bestellen. Zudem stehen die Technikerinnen und Techniker von Reichelt Chemietechnik bei Fragen zu Produkten aus diesem oder anderen Handbüchern jederzeit unter 06221-31250 zur Verfügung.

Veröffentlichungen
:K: Breite Palette an Kunststoffschläuchen
GIT Laborportal: Thomafluid-Handbuch II
KEM Konstruktion: Schläuche aus Kunststoffen im Handbuch Thomafluid II
Labo online: Schläuche aus Kunststoffen

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.