Reagenz-/Zentrifugengläser und Küvetten

Zur Gruppe der Kunststoffröhrchen zählen Reagenzgläser/Reagenzröhrchen, Zentrifugenröhrchen/Zentrifugengläser sowie Zentrifugenflaschen, ferner Kryogenröhrchen und Mikroprobenfläschchen aus Kunststoff.

Reichelt Chemietechnik ist Spezialist für Laborbedarf, speziell für die Laborartikel/Laborprodukte, wie Kunststoffröhrchen bzw. Plastikröhrchen für die Medizintechnik und Labortechnik.

So werden Kunststoff-Reagenzgläser/Kunststoff-Reagenzröhrchen aus den Werkstoffen PS (Polysulfon), PP (Polypropylen) sowie aus PTFE (THOMAFLON) gefertigt. Die Reagenzglasröhrchen/Reagenzgläser aus Kunststoff werden sowohl in konischer wie auch zylindrischer Ausführung gefertigt, mit und ohne Rand sowie mit und ohne Stopfen.

Für die Reagenzglasröhchen/Reagenzgläser stehen die Volumen 3 ml, 4 ml, 5 ml und 10 ml zur Verfügung.

Für die Reagenzgläser/Reagenzglasröhrchen aus Kunststoff sowie für die Kryogenröhrchen aus Kunststoff bietet RCT passende Reagenzglasständer/Reagenzglasgestelle an, die idealer Weise auch als Wasserbadgestelle genutzt werden können. Es werden Reagenzglasgestelle/Reagenzglasständer wahlweise mit 12 Bohrungen, 20 Bohrungen, 24 Bohrungen, 40 Bohrungen, 48 Bohrungen sowie 90 Bohrungen angeboten und dies unter den Artikelnummern: 61287, 61275, 40843 sowie 60952.

Kryogenröhrchen sind Spezialgefäße zur Lagerung von Bioflüssigkeiten bei Tiefsttemperaturen bis zu -196 °C. Die Kryogenröhrchen aus PP (Polypropylen) werden mit einer leckfreien Steckkappe verschlossen. Die Kryogenröhrchen werden in den Volumen 1 ml und 2 ml produziert.
Ein entsprechender Kryogenröhrchen-Ständer ist ebenfalls im Angebot. Er nimmt insgesamt 50 Probenglässchen (Kryogenröhrchen) auf.

Das Programm der Reichelt Chemietechnik wurde um Zentrifugenröhrchen sowie um Zentrifugenflaschen aus Kunststoff erweitert. So stehen Zentrifugenröhrchen/Zentrifugenflaschen aus den Kunststoffen PS (Polysulfon) bzw. aus PP (Polypropylen) zur Verfügung.

Zentrifugenröhrchen bzw. Zentrifugenflaschen aus Kunststoff werden für Inhalte von 15 ml, 50 ml, 250 ml sowie 500 ml bereitgehalten. Der RZB-Wert liegt zwischen 1800 und 6000, je nach Type.

Die Zentrifugenröhrchen bzw. Zentrifugenflaschen aus Kunststoff können mit und ohne Kappen geliefert werden sowie mit Schraubverschlüssen.

Eine Besonderheit stellen hingegen die Zentrifugenröhrchen aus PTFE (THOMAFLON) mit rundem Boden dar. Hier stehen Größen mit 7 ml, 12 ml, 15 ml, 28 ml sowie 50 ml im Angebot.

Eine Spezialität von Reichelt Chemietechnik sind die Mikroprobenfläschchen aus PP (Polypropylen), die ein Volumen von 0,3 ml aufnehmen können. Sie finden Verwendung speziell bei der Probenaufgabe, in der Gas-Chromatographie sowie in der Hochdruck-Flüssigkeits-Chromatographie. Mikro-Probenfläschchen sind leicht handhabbar, eine speziell entwickelte Verschlusskappe macht es möglich, dass die Mikroprobenfläschchen mit einer Hand dicht bzw. luftdicht verschlossen werden können.

Reichelt Chemietechnik bietet ferner hin Küvetten aus dem Kunststoff PS (Polysulfon) an. Hier stehen Küvetten mit Inhalten für 2,5 ml und 4 ml zur Verfügung. Küvettenständer für das Küvetten-Programm sind ebenfalls Programmbestandteil, die unter den Artikelnummern 96770 sowie 61279 erhältlich sind.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Filter

21 Produkte in Ihrer Filterung:

Inhalt ml

Höhe mm

Außen-Ø mm

min. Temp. °C

max. Temp. °C

   
   

Topseller

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen