Startseite | Tag Archive: PP

Tag Archive: PP

Befestigungstechnik aus Kunststoff

Ob das Gebäude, in dem Sie gerade diesen Artikel lesen, der Stuhl, von dem aus Sie Ihren PC bedienen oder der Schreibtisch, auf dem Sie Ihre Aufträge bearbeiten: Unterschiedlichste Verbindungs- und Befestigungselemente halten zusammen, was Sie umgibt. Nicht nur, dass die moderne Bau- und damit auch Befestigungstechnik deutlich höheren Anforderungen an Materialien, Werkzeugen und Hilfsmittel gerecht werden muss, sie weist auch immer mehr Formen auf. …

Weiterlesen »

Laborwaagen im Einsatz

« Worauf es beim Wägen ankommt » Um Ergebnisse von Analysen im chemischen Labor vergleichen zu können, müssen sie auf standardisierte Bezugsgrößen zurückzuführen sein. Als Bezugsgröße eignet sich zum Beispiel das Volumen, die zuverlässigere Bezugsgröße ist jedoch die Masse. Denn sie hängt im Gegensatz zum Volumen nicht von der Temperatur ab und lässt sich sehr einfach und genau durch Wiegen bestimmen. Somit steht am Anfang …

Weiterlesen »

Rühren, Mischen und Homogenisieren im biochemischen Labor

Wie entsteht Krebs, welche Proteine steuern den Alterungsprozess oder wie schaffen es Bakterien, sogar den Kunststoff PET abzubauen, wie eine japanische Forschergruppe im US-Fachmagazin „Science“ im Jahr 2016 berichtete?[1] An diesen und anderen Fragen arbeiten Forscher aus verschiedenen Fachbereichen wie der Zellbiologie, Genetik oder Biochemie tagein und tagaus im Labor. Am Anfang ihrer Untersuchungen stehen, je nach Fragestellung, tierisches Gewebe, Pflanzenmaterial oder eine Bakterienkultur, aus …

Weiterlesen »

Mikroverschraubungen für Kapillarrohre und Mikroschläuche

Ob in der Industrie, im Technikum oder im Labor – überall spielen auch Kapillarrohre und Mikroschläuche eine wichtige Rolle. Dabei werden hohe Anforderungen an die schnell zu realisierenden Verbindungen und Anschlüsse durch Verschraubungen gestellt, weil sie unter allen Einsatzbedingungen stabil und sicher sein müssen. Was sind Kapillarrohre und Mikroschläuche? Kapillarrohre sind englumige Metallrohre zur Durchleitung von Flüssigkeiten oder Gasen, der Begriff „Kapillare“ ist ein allgemein …

Weiterlesen »

Was sind Treibhausgase?

Die Diskussion um die Klimaerwärmung und die Treibhausgase, die diese verantworten, wird seit Jahren intensiv geführt. Dass der Klimawandel real ist und zum großen Teil auf menschliche Aktivitäten zurückzuführen ist, ist durch zahlreiche Studien belegt und wird von der überwiegenden Mehrheit der Klimaforscher vertreten. Doch nicht nur die klimatischen Veränderungen sind real, sondern auch deren Auswirkungen und Gefahren für den Planeten und den Menschen. Daher …

Weiterlesen »

HPLC – Eine Methode für die biochemische Forschung

HPLC steht für High Performance Liquid Chromatography, auf Deutsch Hochleistungsflüssigkeitschromatographie. Sie wird sowohl für präparative wie auch analytische Stofftrennungen eingesetzt. Besonders hilfreich ist die HPLC für die Biochemie bei der Präparation und Analyse von Stoffen mit hohen Molekulargewichten wie Proteinen. Was ist Flüssigchromatographie? Bei der Chromatographie handelt es sich um ein Trennverfahren, bei dem ein Stoffgemisch mit Hilfe von zwei Phasen, einer stationären und einer …

Weiterlesen »

Die CAS-Nummern

« Die Geburtsurkunden für chemische Stoffe » Für die chemische Forschung und insbesondere für die Entwicklung neuer chemischer Produkte sind detaillierte Kenntnisse über die Eigenschaften der eingesetzten Ausgangs- und Hilfsstoffe unabdingbare Voraussetzungen. Bei den dafür notwendigen Recherchen in der Literatur, in Patentschriften oder in Datenbanken begegnet man neben den obligaten Stoffdaten fast immer auch den sogenannten „CAS-Nummern“. Wie sie zustande kommen und welche Bedeutung sie …

Weiterlesen »

ATEX-Produktrichtlinien

« Sicherheitsanforderungen im Geräte- und Anlagenbau » Explosionen haben im Laufe der Geschichte immer wieder große Schäden angerichtet. Ein bekanntes Beispiel aus jüngerer Zeit ist die gewaltige Mehlstaubexplosion in der Bremer Rolandmühle im Jahr 1979, die 14 Tote forderte und einen Schaden von über 100 Millionen DM verursachte. Um solche Unglücke zu verhindern wurde der Explosionsschutz gesetzlich geregelt und unter anderem auch die ATEX-Produktrichtlinie erlassen, …

Weiterlesen »