Startseite | Chemietechnik im Einsatz

Chemietechnik im Einsatz

Laborbedarf in der Medizin

Das Anwendungsfeld der Labormedizin ist breit, genauso wie die verwendeten Methoden und die dafür benötigten Laborgeräte und weiterer Laborbedarf. Die Ergebnisse aus einem Klinik- oder Medizinlabor werden Ärzten zur Verfügung gestellt und sind wichtig für klinische Diagnosen, Verlaufs- und Therapiekontrolle sowie für die Früherkennung und Prävention. Laborbedarf in der Medizintechnik – Gesicherte Qualität Ein medizinisches Labor hat jeder bereits in der einen oder anderen Form …

Weiterlesen »

Was ist ein lebensmittelechter Schlauch?

Die Lebensmittelindustrie sieht sich großen Herausforderungen gegenüber. Alle Stoffe und Substanzen, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen, müssen speziellen Anforderungen genügen. Diese sogenannten lebensmittelechten Materialien dürfen die Qualität der Nahrungsmittel weder beeinträchtigen noch dürfen Geruch und Geschmack in irgendeiner Weise verändert werden. Doch was zeichnet einen lebensmittelechten Schlauch genau aus? Und aus welchen Werkstoffen muss solch ein Lebensmittelschlauch bestehen? Lebensmittelchemie – ein sensibler Bereich Die …

Weiterlesen »

Proteinreinigung durch Dialyse

Proteine sind hochmolekulare Eiweißkörper und fundamentale Bausteine der belebten Natur. Sie stehen vor allem im Blickpunkt medizinischer und biochemischer Forschungsrichtungen. Eine hier immer wiederkehrende Aufgabe ist die Proteinreinigung aus Zellaufschlüssen und anderen Provenienzen für weiterführende in-vitro Untersuchungen. Als ein unverzichtbares Verfahren dafür hat sich die Dialyse etabliert, mit der niedermolekulare Stoffe, wie Salze oder Fragmente von Proteinen und Nukleinsäuren, von hochmolekularen Proteinen schonend abgetrennt werden …

Weiterlesen »
O-Ringe aus Elastomeren

O-Ringe aus Elastomeren

O-Ringe aus Elastomeren sind ringartige Dichtelemente, für die auch die Bezeichnungen „Rundringe“ und „Nullringe“ gebräuchlich sind. Sie dichten gewöhnlich zwei plane Flächen, wie etwa die Flanschflächen von Rohrverbindungen, gegeneinander ab, indem sie eine Barriere bilden und dabei dank ihrer Elastizität die Unebenheiten der Dichtflächen egalisieren. Das ist notwendig, da industriell im Toleranzbereich gearbeitet wird und vollständig plane, selbst abdichtende Flächen nicht zu realisieren sind. Die …

Weiterlesen »
FDA food and drug administration

Was bedeutet FDA-konform?

Die FDA ist die US-amerikanische „Food and Drug Administration“, die staatliche Überwachungsbehörde, der die Kontrolle sämtlicher in den USA in Verkehr gebrachter Waren obliegt. Darin eingeschlossen sind auch alle Importe, weswegen die Richtlinien und Bestimmungen der US-Behörde auch für deutsche Hersteller bedeutsam sind. Für Exporteure in die USA sind diese sogar bindend, denn nicht jedes in Deutschland oder in der EU zugelassenes Produkt ist automatisch …

Weiterlesen »