Startseite | Chemietechnik im Einsatz

Chemietechnik im Einsatz

Industriekleber für Kunststoff, Metall und andere Materialien

Das Prinzip des Klebens ist seit Jahrtausenden bekannt und wurde zur Herstellung von Waffen und Werkzeugen schon von den Neandertalern angewandt. Diese verwendeten Birkenharz als Kleber von Klingen an ihre Speere. Mit einem großen Sprung in die Gegenwart haben Klebstoffe eine weitaus vielfältigere Anwendung, wie etwa bei Handys, Büchern, Schuhen, Etiketten, Zahnkronen, Fliesen, Rotorblättern von Windkraftanlagen und Windeln. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 9,2 kg im …

Weiterlesen »

Sterilisationsverfahren und steriles Arbeiten

Im Jahr 2011 erkrankten und starben sogar Menschen infolge einer EHEC-Epidemie, einer Darminfektion durch das enterohämorrhagische Escherichia coli Bakterium. Grund dafür waren mit diesen Erregern verunreinigte Bockshornklee-Sprossen, die als vitaminreiche Rohkost verzehrt wurden. Dieser Extremfall zeigt, wie wichtig die Keimfreiheit von Lebensmitteln ist. In noch sensibleren Bereichen, wie in Krankenhäusern, ist Sterilität unabdingbar, um Krankenhausinfektionen von Patienten durch Keimverschleppung zu vermeiden. Was heißt steril? Die …

Weiterlesen »

Laborwaagen im Einsatz

« Worauf es beim Wägen ankommt » Um Ergebnisse von Analysen im chemischen Labor vergleichen zu können, müssen sie auf standardisierte Bezugsgrößen zurückzuführen sein. Als Bezugsgröße eignet sich zum Beispiel das Volumen, die zuverlässigere Bezugsgröße ist jedoch die Masse. Denn sie hängt im Gegensatz zum Volumen nicht von der Temperatur ab und lässt sich sehr einfach und genau durch Wiegen bestimmen. Somit steht am Anfang …

Weiterlesen »

Rühren, Mischen und Homogenisieren im biochemischen Labor

Wie entsteht Krebs, welche Proteine steuern den Alterungsprozess oder wie schaffen es Bakterien, sogar den Kunststoff PET abzubauen, wie eine japanische Forschergruppe im US-Fachmagazin „Science“ im Jahr 2016 berichtete?[1] An diesen und anderen Fragen arbeiten Forscher aus verschiedenen Fachbereichen wie der Zellbiologie, Genetik oder Biochemie tagein und tagaus im Labor. Am Anfang ihrer Untersuchungen stehen, je nach Fragestellung, tierisches Gewebe, Pflanzenmaterial oder eine Bakterienkultur, aus …

Weiterlesen »

Elektrodialyse

« Ein Verfahren mit Zukunftspotential » Batterien und Akkus nutzen elektrochemische Prozesse, um elektrische Energie unmittelbar aus chemischen Reaktionen zu gewinnen. Man kann diese Reaktionen auch umkehren und durch das Anlegen einer äußeren Spannung eine Reaktion oder einen Ionentransport erzwingen. Letzteres nutzt seit den 60er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts die zur Entsalzung von Meerwasser eingesetzte Elektrodialyse. Das Verfahren wird vor allem in Japan genutzt, um …

Weiterlesen »

Piezoelektrischer und Pyroelektrischer Effekt

Was haben ein Feuerzeug, die Einparkhilfe im Auto und ein Bewegungsmelder gemeinsam? Auf den ersten Blick erst einmal nichts. Bei genauerem Hinsehen nutzen alle Drei physikalische Phänomene, die darauf beruhen, eine Druck- oder Temperaturänderung in elektrische Spannung umzuwandeln oder umgekehrt. Dafür stehen die Begriffe „pyroelektrischer Effekt“ und „piezoelektrischer Effekt“. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier. Die Entdeckung der Piezoelektrizität und der Pyroelektrizität …

Weiterlesen »

Mikroverschraubungen für Kapillarrohre und Mikroschläuche

Ob in der Industrie, im Technikum oder im Labor – überall spielen auch Kapillarrohre und Mikroschläuche eine wichtige Rolle. Dabei werden hohe Anforderungen an die schnell zu realisierenden Verbindungen und Anschlüsse durch Verschraubungen gestellt, weil sie unter allen Einsatzbedingungen stabil und sicher sein müssen. Was sind Kapillarrohre und Mikroschläuche? Kapillarrohre sind englumige Metallrohre zur Durchleitung von Flüssigkeiten oder Gasen, der Begriff „Kapillare“ ist ein allgemein …

Weiterlesen »

Wasserqualität im Schwimmbad

« Wie die Wasseraufbereitung die Wasserqualität beeinflusst » Viele Menschen gehen gerne und regelmäßig in öffentliche Bäder. Kinder sollen hier Schwimmen lernen, andere Menschen wollen Sport treiben, sich erholen oder auch nur gemeinsam einen schönen Nachmittag verbringen. Hierbei ist es den Badegästen wichtig, ihren Aufenthalt dort auch genießen zu können. Ein sauberes und hygienisch einwandfreies Schwimmbadwasser ist eine Voraussetzung dafür, aber auch ein angenehmer Schwimmbadgeruch …

Weiterlesen »