Aktuelle Beiträge

Was bedeutet 4.0 in der Chemie- und Labortechnik?

Begriffe wie „Industrie 4.0“ oder „Smart Factory“ beschreiben einige der wichtigsten industriellen Umbrüche, die aktuell vorangetrieben werden. So soll eine „vierte Revolution“ durch die Digitalisierung und intelligente Vernetzung der gesamten …

Weiterlesen »

Laborpipetten und Pipettierhilfen

« Modernes Liquid Handling im Labor » Jeder, der schon einmal in einem Labor gearbeitet hat, weiß dass Pipetten für das Handling mit Flüssigkeiten nicht mehr wegzudenken sind. Sie werden …

Weiterlesen »

Was bedeuten Viskosität und Viskoelastizität?

Honig, Wasser, Ketchup und eine Stärkelösung – vier Flüssigkeiten und vier sehr unterschiedliche Fließeigenschaften. Honig fließt langsam und zäh, er kann aber durch vorsichtiges Erwärmen dünnflüssiger gemacht werden. Wasser dagegen …

Weiterlesen »

weitere Beiträge

Für jeden Kunststoff der richtige Kunststoffkleber

 Kleben ist heutzutage, neben dem Schweißen, Schrauben oder Löten eine der wichtigsten Fügetechniken, um metallische Werkstoffe miteinander zu verbinden. So werden in Konstruktion und Fertigung bereits 50 % der Bauteile miteinander verklebt. Vor allem in der Automobilindustrie, aber auch im Flugzeug- und Schienenfahrzeugbau sowie Schiffsbau werden Klebstoffe für die Verbindung von Bauteilen aus Metallen wie Reinaluminium, Aluminium-Magnesium-Legierungen oder Stählen eingesetzt. Hierfür haben sich schon seit …

Weiterlesen »

Ist Naturgummi immer noch aktuell?

« Naturprodukt vs. Syntheseprodukt » Pro Jahr werden über 25 Mio. Tonnen an Kautschuk- und Gummiprodukten hergestellt und verarbeitet. Der mit etwa 60 % größere Teil an Gummiprodukten wird heutzutage auf der Basis von Synthesekautschuk, wie NBR, SBR, EPDM oder Silikon produziert. Aber trotz des Siegeszugs des synthetischen Kautschuks ist Naturgummi nicht wegzudenken. Latex, der Milchsaft des Kautschukbaums, ist auch heute immer noch die Grundlage …

Weiterlesen »

FDA-konforme Befestigungselemente und Halbzeuge aus Kunststoff

Unternehmen, die Lebensmittel oder pharmazeutische Artikel in die USA exportieren wollen, brauchen für diese Waren die Zulassung der Food And Drug Administration (FDA). Diese Zulassung betrifft auch Werkstoffe aller produktberührenden Teile von Maschinen und Anlagen zur Lagerung, Herstellung und Verpackung der für den Export bestimmten Güter. Verstöße gegen die Bestimmungen der FDA können drastische Maßnahmen zur Folge haben, die die Vernichtung der Produkte auf Kosten …

Weiterlesen »

Ventiltechnik

« Das leisten moderne Ventile » Was passieren kann, wenn Ventilfunktionen versagen, konnte man im Jahr 2010 bei der Deep Water Horizon-Katastrophe erleben: der Blow-Out Preventer, das zentrale Ventilsystem aus mehreren Absperrventilen, der das Austreten von Öl aus dem Bohrloch verhindern sollte, funktionierte nicht mehr und führte damit zu einer der größten Ölkatastrophen der jüngeren Geschichte. Dieses Beispiel zeigt die enorme Bedeutung der Ventiltechnik als …

Weiterlesen »

Separationstechnik in der Biochemie

Die Biochemie befasst sich mit der Aufklärung der Molekülstrukturen von Naturstoffen und ihren Wirkmechanismen in lebenden Organismen. Eine der Grundoperationen dafür ist die Separation der interessierenden Stoffe aus biologischem Material, um sie in vitro untersuchen zu können. Da bioaktive Naturstoffe außerhalb der Organismen jedoch meist sehr schnell denaturieren und dabei ihre Bioaktivität verlieren, sind die gängigen Abtrenn- und Reinigungsverfahren der klassischen, präparativen Chemie hierfür ungeeignet. …

Weiterlesen »