Startseite | Tag Archive: Sinterstäbe

Tag Archive: Sinterstäbe

Biotechnologie, Bioökonomie und industrielle Biotechnik

Eines der großen Schlagworte unserer Zeit ist Nachhaltigkeit – und auch die chemische Industrie ist in diesem Zusammenhang aufgefordert, ihre Prozesse ressourcenschonender und „naturverträglicher“ durchzuführen. Sie gilt, gemeinsam mit der Biotechnologie, als eine der Schlüsselindustrien für den Aufbau einer Bioökonomie, also einer kreislauffähigen Wirtschaft, die auf nachwachsenden Rohstoffen basiert. In der Praxis wird bereits vieles umgesetzt und in diesem spannenden Forschungs- und Industriefeld verschwimmen die …

Weiterlesen »

Separationstechnik in der Biochemie

Die Biochemie befasst sich mit der Aufklärung der Molekülstrukturen von Naturstoffen und ihren Wirkmechanismen in lebenden Organismen. Eine der Grundoperationen dafür ist die Separation der interessierenden Stoffe aus biologischem Material, um sie in vitro untersuchen zu können. Da bioaktive Naturstoffe außerhalb der Organismen jedoch meist sehr schnell denaturieren und dabei ihre Bioaktivität verlieren, sind die gängigen Abtrenn- und Reinigungsverfahren der klassischen, präparativen Chemie hierfür ungeeignet. …

Weiterlesen »

Sintern – wie es funktioniert, wofür es eingesetzt wird

Sintern ist ein Herstellungsverfahren, welches bereits sehr lange bekannt ist und verbreitet angewandt wird. Die Herstellung von Keramik, wie das Brennen von Kaolin zu oder Ton zu Töpferwaren, sind Sinterverfahren, die empirisch gefunden und seit ihrer Entdeckung immer weiter verfeinert wurden. Heutzutage wird dieses Fertigungsverfahren nicht nur für Keramiken, vor allem für technische Keramiken, sondern auch für die Fertigung von Sinterwerkstoffen aus Metallen und Kunststoffen …

Weiterlesen »