+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Silikon-Lumenschläuche/ Mehrkanalschläuche

2 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche werden auch als Mehrlumenschläuche definiert.

Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche aus Silikon gestatten höchste Temperaturbelastungen bis max. +200 °C, es handelt sich bei dem Silikon-Mehrkanalschlauch um Schläuche aus superelastischem Silikonkautschuk; die Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche aus Silikon sind frei von jeglichen extrahierbaren Bestandteilen, sie sind geruchlos und geschmacklos; als max. Temperaturbelastungsgrenze gilt +200 °C.

Das Sortiment der Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche stellt sich wie folgt vor:

Silikon-Lumen-Chemieschläuche mehrlumig gelten als Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche, die aus superelastischem Silikonkautschuk produziert werden; die Silikon-Lumenschläuche sind frei von extrahierbaren Bestandteilen, da sie aus besonders hochwertigem Silikonelastomer extrudiert und vulkansiert werden; als Shore-Härte gilt A 60° gemäß DIN 53505 sowie eine Arbeitstemperatur, die im Bereich von -55 °C bis +200 °C, kurzfristig auch bis +250 °C liegt; die Silikon-Lumenschläuche sind autoklavierbar bei +136 °C; heißluftsterilisierbar bis +250 °C und dampfsterilisierbar bei +136 °C; als Reißdehnung gilt 300 % gemäß DIN 53504 und als Reißfestigkeit: 10,4 MPa gemäß DIN 53504.

Silikon-Lumen-Chemieschläuche zweilumig zeichnen sich durch beste elastische Eigenschaften aufgrund eines Spezialcompounds aus Silikonkautschuk aus; die Silikon-Lumenschläuche sind physiologisch unbedenklich, geschmacklos, geruchlos und frei von jeglichen extrahierbaren Bestandteilen; sie sind absolut körperverträglich; sie sind ozon-, witterungs- und alterungsbeständig; als Shore-Härte gilt A 70° gemäß DIN 53505 bei einer Arbeitstemperatur im Bereich von -55 °C bis +300 °C, kurzfristig auch bis +350 °C; sie sind autoklavierbar bei +136 °C.

Das Sortiment der Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche hält RCT an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche werden auch als Mehrlumenschläuche definiert. Silikon -Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche aus... mehr erfahren »
Fenster schließen

Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche werden auch als Mehrlumenschläuche definiert.

Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche aus Silikon gestatten höchste Temperaturbelastungen bis max. +200 °C, es handelt sich bei dem Silikon-Mehrkanalschlauch um Schläuche aus superelastischem Silikonkautschuk; die Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche aus Silikon sind frei von jeglichen extrahierbaren Bestandteilen, sie sind geruchlos und geschmacklos; als max. Temperaturbelastungsgrenze gilt +200 °C.

Das Sortiment der Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche stellt sich wie folgt vor:

Silikon-Lumen-Chemieschläuche mehrlumig gelten als Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche, die aus superelastischem Silikonkautschuk produziert werden; die Silikon-Lumenschläuche sind frei von extrahierbaren Bestandteilen, da sie aus besonders hochwertigem Silikonelastomer extrudiert und vulkansiert werden; als Shore-Härte gilt A 60° gemäß DIN 53505 sowie eine Arbeitstemperatur, die im Bereich von -55 °C bis +200 °C, kurzfristig auch bis +250 °C liegt; die Silikon-Lumenschläuche sind autoklavierbar bei +136 °C; heißluftsterilisierbar bis +250 °C und dampfsterilisierbar bei +136 °C; als Reißdehnung gilt 300 % gemäß DIN 53504 und als Reißfestigkeit: 10,4 MPa gemäß DIN 53504.

Silikon-Lumen-Chemieschläuche zweilumig zeichnen sich durch beste elastische Eigenschaften aufgrund eines Spezialcompounds aus Silikonkautschuk aus; die Silikon-Lumenschläuche sind physiologisch unbedenklich, geschmacklos, geruchlos und frei von jeglichen extrahierbaren Bestandteilen; sie sind absolut körperverträglich; sie sind ozon-, witterungs- und alterungsbeständig; als Shore-Härte gilt A 70° gemäß DIN 53505 bei einer Arbeitstemperatur im Bereich von -55 °C bis +300 °C, kurzfristig auch bis +350 °C; sie sind autoklavierbar bei +136 °C.

Das Sortiment der Silikon-Lumenschläuche/Mehrkanalschläuche/Multilumenschläuche hält RCT an Lager.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.