+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

PVC-Gewebeschläuche/ PVC-Gewebeschlauch

10 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

PVC-Gewebeschläuche gelten als Druckschläuche für die Labortechnik, Chemietechnik und Pharmatechnik.

PVC-Gewebeschläuche

werden von RCT als Druckschläuche, Gewebeschläuche, farbige Schläuche, Pneumatikschläuche, als dünnwandige Schläuche, als Hochdruckschläuche, Nahrungsmittelschläuche, Lebensmittelschläuche, als Prozessschläuche sowie als Wasserschläuche vorgestellt.

Tygon-Druckschläuche/Tygon-Gewebeschläuche

sind quervernetzte PVC-Schläuche für max. Arbeitsdrücke im Bereich von 5,1 bar bis 17 bar bei +20 °C in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension; sie gehören zum Sortiment der Nahrungsmittelschläuche FDA.

FDA-konforme/BfR-konforme Schläuche

werden von RCT als PVC-Gewebeschläuche vorgestellt, die den Vorgaben der Europäischen Pharmacopoeia entsprechen und die für Druckanforderungen bis max. 20 bar zur Verfügung stehen und jederzeit kurzfristig ab Lager lieferbar sind.

Farbige Schläuche bzw. Colorschläuche

werden in den Farben blau, grün und gelb angeboten; sie sind überaus abriebfest, drucksicher und schwer entflammbar; zur Förderung von Heißwasser und Heißöl sind sie geeignet; als max. Druck gilt 20 bar bei +20 °C.

Hochdruckschläuche

sind als Gewebeschläuche aus PVC ausgebildet; sie zeichnen sich durch beste mechanische Festigkeit sowie durch eine antiadhäsive Oberfläche aus; als max. Druck gilt 80 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchdimensionen; die Arbeitstemperatur wird mit -15 °C bis +60 °C definiert.

Wasserschläuche

werden von RCT als PVC-Gewebeschläuche präsentiert; sie sind cadmiumfrei und einsetzbar für die Wasseraufbereitung wie auch Wasserversorgung; der max. Betriebsdruck beträgt 10 bar bei +20 °C; zur Vermeidung von Bakteriennestern ist der Schlauch innen absolut glatt ausgeführt.

Wasserschläuche als TPE-Sondercompound

sind überaus robuste PVC-Gewebeschläuche, die sich besonders bei konstanten Druckanforderungen bewährt haben; Ablagerungen wie Bakteriennester werden durch die glatte Innenoberfläche vermieden.

Druckbeständigkeit der einzelnen Schlauchtypen

Hierzu gehören:

  • PVC-Chemie-Druckschläuche
    Betriebsdruck: 13 bar bis 24 bar bei +20 °C
  • PVC-Color-Druckschläuche
    Betriebsdruck: 20 bar bei +20 °C für alle Schlauchdimensionen.
  • PVC-Druckschläuche - dünnwandig -
    Betriebsdruck: 20 bar bis 28 bar bei +20 °C typenbedingt
  • PVC-Hochdruck-Schläuche
    Betriebsdruck: 80 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchtypen
  • PVC-Nahrungsmittel-Druckschläuche
    Betriebsdruck: 8 bar bis 23 bar bei +20 °C, typenbedingt
  • PVC-Nahrungsmittel-Druckschläuche - FDA
    Betriebsdruck: 4 bar bis 20 bar bei +20 °C, typenbedingt
  • PVC-Pressluftschläuche
    Betriebsdruck: 20 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchdimensionen
  • PVC-Wasserschläuche - Standard -
    Betriebsdruck: 10 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchtypen
  • PVC-Wasserschläuche - TPE -
    Betriebsdruck: 10 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchdimensionen
  • Tygon-Druckschläuche - FDA - 
    Betriebsdruck: 5,1 bar bis 17 bar bei +20 °C, typenbedingt

Das Programm für PVC-Gewebeschläuche:

  • PVC-Chemie-Druckschläuche
  • PVC-Color-Druckschläuche
  • PVC-Druckschläuche, dünnwandig
  • PVC-Hochdruckschläuche
  • PVC-Nahrungsmittel-Druckschläuche
  • PVC-Nahrungsmittel-Druckschläuche FDA
  • PVC-Pressluftschläuche
  • PVC-Wasserschläuche, Standard
  • PVC-Wasserschläuche, TPE-Sondercompound

Das Sortiment der PVC-Gewebeschläuche ist jederzeit lieferbar und kann über unseren RCT-Onlineshop unter www.rct-online.de abgerufen werden.

PVC-Gewebeschläuche sind mit den Schlauchverbindern für Gewebeschläuche sowie mit den Schlauchtüllen (einteilig aus Metall) kompatibel.

PVC-Gewebeschläuche gelten als Druckschläuche für die Labortechnik, Chemietechnik und Pharmatechnik. PVC-Gewebeschläuche werden von RCT als Druckschläuche ,... mehr erfahren »
Fenster schließen

PVC-Gewebeschläuche gelten als Druckschläuche für die Labortechnik, Chemietechnik und Pharmatechnik.

PVC-Gewebeschläuche

werden von RCT als Druckschläuche, Gewebeschläuche, farbige Schläuche, Pneumatikschläuche, als dünnwandige Schläuche, als Hochdruckschläuche, Nahrungsmittelschläuche, Lebensmittelschläuche, als Prozessschläuche sowie als Wasserschläuche vorgestellt.

Tygon-Druckschläuche/Tygon-Gewebeschläuche

sind quervernetzte PVC-Schläuche für max. Arbeitsdrücke im Bereich von 5,1 bar bis 17 bar bei +20 °C in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension; sie gehören zum Sortiment der Nahrungsmittelschläuche FDA.

FDA-konforme/BfR-konforme Schläuche

werden von RCT als PVC-Gewebeschläuche vorgestellt, die den Vorgaben der Europäischen Pharmacopoeia entsprechen und die für Druckanforderungen bis max. 20 bar zur Verfügung stehen und jederzeit kurzfristig ab Lager lieferbar sind.

Farbige Schläuche bzw. Colorschläuche

werden in den Farben blau, grün und gelb angeboten; sie sind überaus abriebfest, drucksicher und schwer entflammbar; zur Förderung von Heißwasser und Heißöl sind sie geeignet; als max. Druck gilt 20 bar bei +20 °C.

Hochdruckschläuche

sind als Gewebeschläuche aus PVC ausgebildet; sie zeichnen sich durch beste mechanische Festigkeit sowie durch eine antiadhäsive Oberfläche aus; als max. Druck gilt 80 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchdimensionen; die Arbeitstemperatur wird mit -15 °C bis +60 °C definiert.

Wasserschläuche

werden von RCT als PVC-Gewebeschläuche präsentiert; sie sind cadmiumfrei und einsetzbar für die Wasseraufbereitung wie auch Wasserversorgung; der max. Betriebsdruck beträgt 10 bar bei +20 °C; zur Vermeidung von Bakteriennestern ist der Schlauch innen absolut glatt ausgeführt.

Wasserschläuche als TPE-Sondercompound

sind überaus robuste PVC-Gewebeschläuche, die sich besonders bei konstanten Druckanforderungen bewährt haben; Ablagerungen wie Bakteriennester werden durch die glatte Innenoberfläche vermieden.

Druckbeständigkeit der einzelnen Schlauchtypen

Hierzu gehören:

  • PVC-Chemie-Druckschläuche
    Betriebsdruck: 13 bar bis 24 bar bei +20 °C
  • PVC-Color-Druckschläuche
    Betriebsdruck: 20 bar bei +20 °C für alle Schlauchdimensionen.
  • PVC-Druckschläuche - dünnwandig -
    Betriebsdruck: 20 bar bis 28 bar bei +20 °C typenbedingt
  • PVC-Hochdruck-Schläuche
    Betriebsdruck: 80 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchtypen
  • PVC-Nahrungsmittel-Druckschläuche
    Betriebsdruck: 8 bar bis 23 bar bei +20 °C, typenbedingt
  • PVC-Nahrungsmittel-Druckschläuche - FDA
    Betriebsdruck: 4 bar bis 20 bar bei +20 °C, typenbedingt
  • PVC-Pressluftschläuche
    Betriebsdruck: 20 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchdimensionen
  • PVC-Wasserschläuche - Standard -
    Betriebsdruck: 10 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchtypen
  • PVC-Wasserschläuche - TPE -
    Betriebsdruck: 10 bar bei +20 °C bezogen auf alle Schlauchdimensionen
  • Tygon-Druckschläuche - FDA - 
    Betriebsdruck: 5,1 bar bis 17 bar bei +20 °C, typenbedingt

Das Programm für PVC-Gewebeschläuche:

  • PVC-Chemie-Druckschläuche
  • PVC-Color-Druckschläuche
  • PVC-Druckschläuche, dünnwandig
  • PVC-Hochdruckschläuche
  • PVC-Nahrungsmittel-Druckschläuche
  • PVC-Nahrungsmittel-Druckschläuche FDA
  • PVC-Pressluftschläuche
  • PVC-Wasserschläuche, Standard
  • PVC-Wasserschläuche, TPE-Sondercompound

Das Sortiment der PVC-Gewebeschläuche ist jederzeit lieferbar und kann über unseren RCT-Onlineshop unter www.rct-online.de abgerufen werden.

PVC-Gewebeschläuche sind mit den Schlauchverbindern für Gewebeschläuche sowie mit den Schlauchtüllen (einteilig aus Metall) kompatibel.