+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Laborschläuche aus FPM

6 Produkte in Filterung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1
Angesehen

Laborschläuche/Analysenschläuche sind Gummischläuche als Pumpenschläuche, Gasschläuche, Chemieschläuche und Pharmaschläuche aus weichen Kunststoffen.

Als Unternehmen für Schlauchtechnik präsentiert RCT Laborschläuche/Analysenschläuche, die als Pumpenschläuche, Pharmaschläuche, Gasschläuche, Gasbrennerschläuche, Chemieschläuche sowie als Hochleistungsschläuche in der Chemie- und Pharmatechnik zum Einsatz kommen. Desweiteren produziert RCT Schläuche für die Medizintechnik, die genauso wie die Pharmaschläuche FDA-konform bzw. BfR-konform sind.

Eine wichtige Gruppe stellen die Fluorelastomerschläuche dar. Hierzu gehören:

FPM-Chemieschläuche mit A 60° Shore
FPM-Chemieschläuche mit A 62° Shore
FPM-Chemieschläuche mit A 75° Shore
FPM-Pumpenschläuche zöllig
FPM-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern
FPM-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern

FPM/FKM-Schläuche, Viton®-Schläuche bzw. THOMAFLUOR-Schläuche als Laborschläuche/Analysenschläuche, Pumpenschläuche, Gasschläuche und Chemieschläuche sind für Temperaturbereiche von -20 °C bis +200 °C, kurzfristig auch bis +250 °C eingestellt. Ihre Gaspermeabilität ist äußerst gering, das heißt FPM/FKM-Schläuche sind annähernd gasdicht.

Die Beständigkeit der Viton®-Schläuche ist außergewöhnlich. Sie sind beständig gegenüber Kohlenwasserstoffen, mineralischen, pflanzlichen und tierischen Ölen sowie gegenüber aromatischen sowie chlorierten Kohlenwasserstoffen/Lösungsmitteln wie auch gegenüber einer Vielzahl von Laugen, Säuren und Oxidationsmitteln (O3).

Die glatte Innenoberfläche sichert, dass sich in den Schläuchen auf der Innenoberfläche nichts ablagert. FPM/FKM-Schläuche/Viton®-Schläuche als Laborschläuche/Analysenschläuche zeichnen sich durch höchste mechanische Festigkeit und Maßhaltigkeit aus.

Das Einsatzgebiet der Viton®-Schläuche ist die Chemietechnik, die Medizintechnik, die Analysentechnik, die Biotechnologie, die Verfahrenstechnik wie auch die Labortechnik.

Im einzelnen präsentiert RCT FPM/FKM-Chemieschläuche mit einer Shore-Härte von A 60° gemäß DIN 53505.
FPM/FKM-Schläuche mit einer Shore-Härte von A 62° gemäß DIN 53505.
FPM/FKM-Chemieschläuche mit einer Shore-Härte von A 75° gemäß DIN 53505
wie auch
FPM/FKM-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern sowie mit 3 Stoppern, wobei die Shore-Härte mit A 64° gemäß DIN 53505 angegeben wird.

FPM/FKM-Chemieschläuche gelten als Gummischläuche, Laborschläuche/Analysenschläuche sowie als Pumpenschläuche.

Das gesamte Sortiment der Laborschläuche/Analysenschläuche, zu denen Chemieschläuche, Gasschläuche, Pumpenschläuche, Schlauchpumpenschläuche, Pharmaschläuche, Mikroschläuche als Gummischläuche gehören, hält RCT permanent an Lager, so dass eine kurzfristige Lieferzeit gegeben ist.

Unsere Laborschläuche aus FPM sind kompatibel mit unseren einteiligen Schlauchverbindern aus Kunststoff und unseren zweiteiligen Schlauchverbindern aus Kunststoff.

Laborschläuche/Analysenschläuche sind Gummischläuche als Pumpenschläuche, Gasschläuche, Chemieschläuche und Pharmaschläuche aus weichen Kunststoffen. Als... mehr erfahren »
Fenster schließen

Laborschläuche/Analysenschläuche sind Gummischläuche als Pumpenschläuche, Gasschläuche, Chemieschläuche und Pharmaschläuche aus weichen Kunststoffen.

Als Unternehmen für Schlauchtechnik präsentiert RCT Laborschläuche/Analysenschläuche, die als Pumpenschläuche, Pharmaschläuche, Gasschläuche, Gasbrennerschläuche, Chemieschläuche sowie als Hochleistungsschläuche in der Chemie- und Pharmatechnik zum Einsatz kommen. Desweiteren produziert RCT Schläuche für die Medizintechnik, die genauso wie die Pharmaschläuche FDA-konform bzw. BfR-konform sind.

Eine wichtige Gruppe stellen die Fluorelastomerschläuche dar. Hierzu gehören:

FPM-Chemieschläuche mit A 60° Shore
FPM-Chemieschläuche mit A 62° Shore
FPM-Chemieschläuche mit A 75° Shore
FPM-Pumpenschläuche zöllig
FPM-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern
FPM-Pumpenschläuche mit 3 Stoppern

FPM/FKM-Schläuche, Viton®-Schläuche bzw. THOMAFLUOR-Schläuche als Laborschläuche/Analysenschläuche, Pumpenschläuche, Gasschläuche und Chemieschläuche sind für Temperaturbereiche von -20 °C bis +200 °C, kurzfristig auch bis +250 °C eingestellt. Ihre Gaspermeabilität ist äußerst gering, das heißt FPM/FKM-Schläuche sind annähernd gasdicht.

Die Beständigkeit der Viton®-Schläuche ist außergewöhnlich. Sie sind beständig gegenüber Kohlenwasserstoffen, mineralischen, pflanzlichen und tierischen Ölen sowie gegenüber aromatischen sowie chlorierten Kohlenwasserstoffen/Lösungsmitteln wie auch gegenüber einer Vielzahl von Laugen, Säuren und Oxidationsmitteln (O3).

Die glatte Innenoberfläche sichert, dass sich in den Schläuchen auf der Innenoberfläche nichts ablagert. FPM/FKM-Schläuche/Viton®-Schläuche als Laborschläuche/Analysenschläuche zeichnen sich durch höchste mechanische Festigkeit und Maßhaltigkeit aus.

Das Einsatzgebiet der Viton®-Schläuche ist die Chemietechnik, die Medizintechnik, die Analysentechnik, die Biotechnologie, die Verfahrenstechnik wie auch die Labortechnik.

Im einzelnen präsentiert RCT FPM/FKM-Chemieschläuche mit einer Shore-Härte von A 60° gemäß DIN 53505.
FPM/FKM-Schläuche mit einer Shore-Härte von A 62° gemäß DIN 53505.
FPM/FKM-Chemieschläuche mit einer Shore-Härte von A 75° gemäß DIN 53505
wie auch
FPM/FKM-Pumpenschläuche mit 2 Stoppern sowie mit 3 Stoppern, wobei die Shore-Härte mit A 64° gemäß DIN 53505 angegeben wird.

FPM/FKM-Chemieschläuche gelten als Gummischläuche, Laborschläuche/Analysenschläuche sowie als Pumpenschläuche.

Das gesamte Sortiment der Laborschläuche/Analysenschläuche, zu denen Chemieschläuche, Gasschläuche, Pumpenschläuche, Schlauchpumpenschläuche, Pharmaschläuche, Mikroschläuche als Gummischläuche gehören, hält RCT permanent an Lager, so dass eine kurzfristige Lieferzeit gegeben ist.

Unsere Laborschläuche aus FPM sind kompatibel mit unseren einteiligen Schlauchverbindern aus Kunststoff und unseren zweiteiligen Schlauchverbindern aus Kunststoff.